Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek World Tour

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek World Tour

    Hallo! Wer von euch hat die Star Trek World Tour gesehen und wie hat sie euch gefallen?
    Ich hab sie sehr gut gefunden. Wenn sie noch einmal (oder ähnliches) nach Wien kommen sollt, würd ich sofort hingehen.

    LG Nerys
    Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

  • #2
    Also ich hab die Star Trek World Tour gesehen als sie hier in Düsseldorf gestartet ist. Ich fand es nicht so den Bringer, um nicht zu sagen es war richtig schlecht. Viel zu teuer. Die haben 50,- DM Eintritt verlangt, was ich völlig überteuert fand. Des weiteren diesen Ferengi Marktplatz .. auch alles völlig überteuerte Sachen. Und dann dieser krampfhafte Versuch in den Kulissen etwas Star Trek Feeling rüberzubringen. Grauenhaft. Wenn man sich einer Konsole auch nur ansatzweise genähert hat kam einer dieser Clowns in Star Trek Uniform und meinte "Nicht anfassen".

    Also ich lass ja so leicht nichts auf Star Trek kommen, aber wenn ich schon anfange bei dieser Show hemmungslos drüber zu lästern will das schon was heissen.

    Kommentar


    • #3
      Ich war eigentlich sehr zufrieden. Immerhin war in Düsseldorf der Start und man hat inzwischen sicher einiges verbessert und dazugebracht. Das einzige was mich ein bissl gestört hat, es war einfach zu wenig da. Wir waren schon sehr zeitig da und hatten den Enterprise-Flug erst am Abend. So mussten wir die Zeit rumkrigen. Ich glaube einige Stände habe ich zehn mal gründlich angeschaut.
      Trotzdem würde ich jederzeit wieder gerne hinfahren.
      Na gut nicht zu jeder Zeit.
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        Also ich war im Juli 1999 auf der Star Trek World Tour in Wien. Ich muss sagen, es hat mir ziemlich gut gefallen (vielleicht deshalb, weil ich sonst eigentlich nie die Chance habe, auf Star Trek-Veranstaltungen zu gehen und dies eine einmalige Sache war).
        Toll fand ich das Kino, in dem ständig Folgen gezeigt wurden. Das Highlight war der Shuttleflug, das war echt super! Auch die Ausstellung war sehr interessant. Insgesamt war ich sehr zufrieden (Ich hab mir auch ein T-Shirt gekauft, das könnt ihr auf meinem Foto in der Community anschauen)
        Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
        Meine Musik: Juleah

        Kommentar


        • #5
          Ich habe die Tour auch '99 in Wien gesehen. Ich fand sie ganz ok (der Shuttle-Flug war sehr nett, das stimmt), aber die Austellung (Star Trek - the Exhibition) die glaube ich '98 in Wien war hat mir besser gefallen. Aber die Shops bei der Worls Tour fand ich etwas überteuert, deshalb habe ich mir auch gar nichts gekauft. Cool fand ich die Posters mit der Enterprise über Düsseldorf, aber es gab leider keine für Wien.
          tempus fugit

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von WarpJunkie
            Also ich hab die Star Trek World Tour gesehen als sie hier in Düsseldorf gestartet ist. Ich fand es nicht so den Bringer, um nicht zu sagen es war richtig schlecht. Viel zu teuer. Die haben 50,- DM Eintritt verlangt, was ich völlig überteuert fand. Des weiteren diesen Ferengi Marktplatz .. auch alles völlig überteuerte Sachen. Und dann dieser krampfhafte Versuch in den Kulissen etwas Star Trek Feeling rüberzubringen. Grauenhaft. Wenn man sich einer Konsole auch nur ansatzweise genähert hat kam einer dieser Clowns in Star Trek Uniform und meinte "Nicht anfassen".

            Also ich lass ja so leicht nichts auf Star Trek kommen, aber wenn ich schon anfange bei dieser Show hemmungslos drüber zu lästern will das schon was heissen.
            Ich teile deine Meinung. Auch ich habe die World Tour bei ihrem Start gesehen -erster Tag -erste Vorstellung. Es war furchtbar langweilig. Kein Star-Trek-Feeling.

            Kommentar


            • #7
              Ich fands cool (wien), vor allem die Locutus Statue um 100.000,-- ATS......

              Vor allem Quarks Bar war toll, es war nähmllich die echte aus der serie!!!!!!!!!!
              We speak it here, 'neat starlight's sheen
              One truth that all who live must learn.
              From first to last and all between
              Time is the fire in which we burn.
              - El Aurianisches Sprichwort

              Kommentar


              • #8
                Also ich war auch in Düsseldorf. Langweilig, zu Teuer (fast 10 DM für nen Hamburger!!!), viel zu wenig, man durfte noch nicht mal auf der Tour näher als 1,5m an die Konsolen ran. Da war einfach nix los. Dazu kam noch, dass bei dieser Tour noch nix Synchronoisiert war und Q uns noch auf Englisch angesprochen hat.

                @supernova: Was für einen Shuttleflug? Den gabs in Düsseldorf glaube ich gar nicht, oder?
                "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                Kommentar


                • #9
                  Auch ich kann mich an keinen Shuttle-Flug erinnern. Ich fand auch, dass alles zu teuer war.

                  Kommentar


                  • #10
                    Hm, dann gabs den Shuttleflug wohl in Wien. Da hat Q auch Deutsch gesprochen...
                    He gleams like a star and the sound of his horn's /
                    like a raging storm

                    Kommentar


                    • #11
                      Nachdem man ziemlich schlechte Presse bekommen hatte, hat man auf die Schnelle noch einiges geändert. Bei meinem Besuch gabs bei Q wenigstens schon Untertiitel und IMHO war es ja auch so sehr gut zu verstehen! Die Show fand ich ganz interessant und würde auch wieder hinfahren. Die Tour selbst war zwar nicht sehr aufregend, aber dafür habe ich das drumherum genossen. Die vielen Ausstellungsstücke und Requisiten waren klasse und bei den vielen anderen Trekker fühlte ich mich erstmals (auf der Trek-Ebene) nicht allein!

                      Ein super Gefühl eben mit den Klingonen etc. rumzulaufen und in der Cafeteria mit ihnen Blutwein zu trinken! Mir hats also sehr gut gefallen und eine Wiederholung wäre wünschenswert.
                      Recht darf nie Unrecht weichen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe die Star Trek World Tour in keiner so guten Erinnerung. Die Requesiten waren zwar ganz nett aber auch nicht überwältigend. Und bei diesem "Flug" musste man 2 Stunden anstehen. Das wäre ja nicht so schlimm gewesen, wenn man nicht so gehetzt worden wäre, dass man schon nahc knapp zehn Minuten fertig war.
                        Außerdem war das Essen zeihmlich teuer (geschmeckt hat es mir auch nicht), ganz zu schweigen von den Andenken die da vertrieben wurden. Leider war es zu allem Überfluss am Tag meines Besuches brechend voll.
                        Aber an sonsten war es recht interessant. Wenn ich an einem Tag da gewesen wäre, an dem es nicht so voll war hätte ich wahrscheinlich mehr gefallen daran gefunden zumal die wartezeiten kürzer gewesen wären. Aber auch etwas erfreuliches: Ich konnte eins von diesen witzigen Jojos erstehen (mit Licht unnd Sound), die auch noch relativ billig waren.
                        Los, Zauberpony!
                        "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von Moogie
                          Und bei diesem "Flug" musste man 2 Stunden anstehen.
                          Wegen diesr blöden Wartezeit habe ich die Autogrammstunde mit John DeLancy (Q) verpasst.

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von Der Hetfield

                            Wegen diesr blöden Wartezeit habe ich die Autogrammstunde mit John DeLancy (Q) verpasst.
                            Was bei euch gab es eine Autogrammstunde mit John DeLancy?! (bei und nicht! ) Wo wars du in der Tour?
                            tempus fugit

                            Kommentar


                            • #15
                              World Tour Dez. 1998

                              Ich war ebenfalls auf der World Tour im Dezember 1998 in Düsseldorf und ich muss sagen es war nicht schlecht aber es wie in vorangegangen threads beschriebeb einfach zu wenig. Wir hatten uns 5 Stunden lang bis zu unserem Flug dort herumtreiben müssen und hatten uns fastsechs mal die Holoschow angesehen bis es endlich losging. Ansonsten hat mir dort sehr gut gefallen (bis auf die astronomischen hohen Preise).

                              Wes

                              PS: Besucht meine Homepage, da habe ich ein paar Bilder von der World Tour! Hawk's Trek Page

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X