Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ferengi-Erstkontakt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ferengi-Erstkontakt

    Wenn man sich auf der Karte von Christian Rühl (http://www.stdimension.de/Cartograph...e/maplocal.jpg) mal die Position des Erstkontaktes mit den Ferengi anschaut, so ist man doch äußerst erstaunt darüber, daß ausgerechnet dieser Kontakt in einer Region stattgefunden hat, die, was den Föderationsraum angeht, fast am weitesten von der Erde und von Ferenginar entfernt ist.
    Wieso traf man nicht bereits vorher schon auf die Ferengi in einer Gegend, die nur "einige Schritte" entfernt liegt....
    Schon sehr kurios....
    "Wenn Du weißt, was Du nicht weißt, dann weißt Du im Grunde genommen eine ganze Menge."

  • #2
    Man traf ja schon vorher auf die Ferengie. Und zwar war das Picard mit der Stargazer, nur wusste man damals noch nicht, dass es sich um Ferengie handelte.

    Kommentar


    • #3
      Und man meinte noch, dass sie ihr Geschäftspatner auffräßen

      Warum sollte denn der "Erstkontakt" nicht da statt finden? Wir wissen ja alles, um was in "Der Wächter"/The last outpost geht und warum sollten sie auch nicht da sein
      Is that a Daewoo?

      Kommentar


      • #4
        Laut BotF haben die Ferengi schon Jahre zuvor die Föderation beobachtet und sogar schon Technologie von ihnen "gefunden". Die Ferengi besitzen so etwas wie einen wirtschaftlichen Geheimdienst und haben aufgrund der schnellen Marauder die Möglichkeit überall zu operieren, um Profit aufzuspüren!

        Die Romulaner kannte man ja sauch schon viele Jahre bevor man den ersten zu Gesicht bekam (mehr als hundert Jahre!)
        Recht darf nie Unrecht weichen.

        Kommentar


        • #5
          Gabs es nicht schon ein treffen zwischen den Ferengi und Jonathan Archer?

          Kommentar


          • #6
            Ja, in Folge 1.19, aber das war wohl nach Erstellung dieses threads.
            "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

            Kommentar


            • #7
              In TNG wurde ja gesagt, der Erstkontakt erfolgte durch Picard bei Maxia. Aber in der Ferengi-Episode von ENT, ich weiß nimmer, aber haben da Archer oder T'Pol die Ferengi gesehen?
              Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
              die Internationale erkämpft das Menschenrecht


              das geht aber auch so

              Kommentar


              • #8
                Hat T'Pol nicht einem der Ferengi die Ohren massiert?
                Ich dachte da mal über ein Bild gestolpert zu sein.
                Mal schnell n
                You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Mr.Viola Beitrag anzeigen
                  In TNG wurde ja gesagt, der Erstkontakt erfolgte durch Picard bei Maxia. Aber in der Ferengi-Episode von ENT, ich weiß nimmer, aber haben da Archer oder T'Pol die Ferengi gesehen?
                  Der Name wurde doch nicht erwähnt. Das zählt dann nicht als Erstkontakt

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Cmdr. Ch`ReI Beitrag anzeigen
                    Der Name wurde doch nicht erwähnt. Das zählt dann nicht als Erstkontakt
                    Aber es müssten wenigstens durch die Sicherheitssysteme der ENT Bilder der Ferengi gemacht worden sein, also Starfleet muss dann halt wenigstens ihr Aussehen gekannt haben, aber die Daten werden wohl bis zum 24. Jhd. irgendwo abgeschoben worden sein.
                    Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                    die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                    das geht aber auch so

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Mr.Viola Beitrag anzeigen
                      Aber es müssten wenigstens durch die Sicherheitssysteme der ENT Bilder der Ferengi gemacht worden sein, also Starfleet muss dann halt wenigstens ihr Aussehen gekannt haben, aber die Daten werden wohl bis zum 24. Jhd. irgendwo abgeschoben worden sein.
                      Das SFC hat diese komischen Aliens halt als sehr primitiv und nicht von besonderem Interesse abgetan. Irgendwer wird sich schon mit ihnen beschäftigt haben. Aber wie Mr. Viola schon sagte, bis ins 24. Jh hat man die schlicht und einfach wieder vergessen. Vergessen wir nicht, wie viele Erstkontakte es seither gab.
                      Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


                      - Heinrich Heine -

                      Kommentar


                      • #12
                        Schon ein bisschen komisch....wie soll eigentlich die NX-01er soweit in den Raum gekommen sein um auf die Ferengi zu treffen?
                        ~Burn the Land and boil the Sea, you can't take the Sky from me~

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Captain Picard13 Beitrag anzeigen
                          Schon ein bisschen komisch....wie soll eigentlich die NX-01er soweit in den Raum gekommen sein um auf die Ferengi zu treffen?
                          Die Ferengi sind über die Nx-01 gestolpert - nicht umgekehrt. Soll vorkommen.

                          Die Reiseroute ist in den ST Star Charts recht nachvollziehbar und logisch dargestellt. Das haben Berman und Braga mal nicht verbockt (im Gegensatz zu Voyager).

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Cmdr. Ch`ReI Beitrag anzeigen
                            Die Ferengi sind über die Nx-01 gestolpert - nicht umgekehrt. Soll vorkommen.

                            Die Reiseroute ist in den ST Star Charts recht nachvollziehbar und logisch dargestellt. Das haben Berman und Braga mal nicht verbockt (im Gegensatz zu Voyager).
                            Aber dann müssten die Ferengi doch technologisch höherentwickelter sein als die Föderation oder die Menschheit...
                            ~Burn the Land and boil the Sea, you can't take the Sky from me~

                            Kommentar


                            • #15
                              Aber dann müssten die Ferengi doch technologisch höherentwickelter sein als die Föderation oder die Menschheit...
                              Am Anfang villeicht schon

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X