Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Du Auf Der Enterprise?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Du Auf Der Enterprise?

    Star Trek 10 Nemesis, kurz bevor die Enterprise die Scimitar rammt. Was würde dir durch den Kopf gehen bevor Captain Picard den Befehl erteilt?
    Ich würde hoffen das die Enterprise nicht zu sehr zerstört wird und das wir überleben? Aber was würde euch durch den Kopf gehen?
    Zuletzt geändert von JackBauer24; 17.08.2006, 09:21.
    Zitat von Balthar: Ich habe ihr Leben gerettet, aber ihre Karriere rette ich nicht.

  • #2
    Also BEVOR er den Befehl gibt würde ich mir gar nichst denken.
    NACHDEM er den Befehl gegeben hat würde ich mir denken "Warum verrät er das der gesamten Besatzung?" und "Denkt der Captain wirklich, dass durch diese Inforamtion mein Kampf- und Siegeswille erhöht wird?"
    Ich bin aber auch eher von schlichtem Gemüt
    This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
    "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
    Yossarian Lives!

    Kommentar


    • #3
      Jo vielleicht hast du recht aber irgentwie muss ich sagen das ich ein bisschen Angst bekommen würde, nicht?
      Zitat von Balthar: Ich habe ihr Leben gerettet, aber ihre Karriere rette ich nicht.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Zocktan
        Also BEVOR er den Befehl gibt würde ich mir gar nichst denken.
        NACHDEM er den Befehl gegeben hat würde ich mir denken "Warum verrät er das der gesamten Besatzung?" und "Denkt der Captain wirklich, dass durch diese Inforamtion mein Kampf- und Siegeswille erhöht wird?"
        Ich bin aber auch eher von schlichtem Gemüt
        Und ein rationaler Zyniker - gefällt mir!
        UNENDLICHE MANNIGFALTIGKEIT IN UNENDLICHER KOMBINATION

        LOGIK IST DER ANFANG DER WEISHEIT, NICHT DAS ENDE!

        Kommentar


        • #5
          Ich würde gucken, dass ich in einen hinteren Bereich des verdammten Schiffes komme...

          PS: man kann Eröffnungsposts auch in normalen Lettern verfassen!
          Coming soon...
          Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
          For we are the Concordat of the First Dawn.
          And with our verdict, your destruction is begun.

          Kommentar


          • #6
            Moment mal?
            Picard hat doch nur auf der Brücke den Befehl zum Rahmen gegeben, die Besatzung selbst hat er nicht gewarnt.
            Was ich bis Heute nicht besonders Nett finde.

            Was würde ich denken wenn ich in der Sitution währe?
            Das ist wohl Abhängig von meinem Standort an Bord des Schiffes.
            Währe ich auf der Brücke und hätte den Befehl mitbekommen würde ich mir wahrscheinlich denken "Verdammt warum haben diese Stühle keinen Sicherheitsgurt!"
            Währe ich ein Normales Besatzungmitglied an Bord würde ich hoffen das weder mein Quartier vorne liegt noch das ich dort Irgendwo Dienst habe.

            @JackBauer24

            Space Marine hat recht Du mußt nicht jeden Beitrag mit einer Riesen Großen Schrift eröffnen.
            www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

            Kommentar


            • #7
              Einen hinteren bereich des schiffes suchen ist eine sehr gute idee
              Zitat von Balthar: Ich habe ihr Leben gerettet, aber ihre Karriere rette ich nicht.

              Kommentar


              • #8
                Wird wohl nicht klappen, in den 10 Sekunden, die bis zur Kollision vergehen. Und Picards "All hands, brace for impact!" würde mich, der ich in einer der vorderen Sektionen arbeite/bin, nicht sofort auf die Idee bringen, dass der Captain meint: "Ich ramme mein Schiff in das andere Schiff dieses vermaledeiten Klons, um die Erde zu retten!"

                Fazit: Wäre ich in einer der vorderen Sektionen, würde ich nicht von einer derart katastrophalen Kollision ausgehen, bis es dann soweit ist. Aber da wär's eh schon zu spät...

                PS: Ich fand's auch nie "nett", dass Picard nicht wenigstens noch den Befehl zur Evakuierung der vorderen Sektionen gibt. Das hätte das eine oder andere Leben retten können.
                Os homini sublime dedit caelumque tueri
                Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                - Ovid -

                Kommentar


                • #9
                  Der Evakuierungsbefehl wäre überflüssig gewesen, Picard plante ohnedies schon, die Selbstzerstörung in unmittelbarer Nähe der Scimitar zu aktivieren.

                  Ich möchte noch anmerken, dass Picard niemanden gewanrt hat, was er vor hat. Er hat ja alles nur per "Schiffs-SMS" an Deannas Konsole geschrieben und dann nur noch "Volle Kraft voraus" gesagt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Man hätte wenigstens ein paar Leute fix aus den gefährdesten Sektionen rausbeamen können.

                    Oder hat das überhaupt alles noch funktioniert?
                    Die Ente-E war ja schon ziemlich mitgenommen...
                    Coming soon...
                    Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                    For we are the Concordat of the First Dawn.
                    And with our verdict, your destruction is begun.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ach, richtig schlimm wurde es erst durch die Kollision. Beamen ging davor noch. Es könnte aber sein, dass das Rausbeamen der Crew aus dem vorderen Bereich von Shinzon hätte festgestellt werden können.

                      Und ohnedies scheint es trotz interner Sensoren überhaupt nie möglich zu sein, Eindringlinge direkt in eine Arrestzelle zu beamen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von MFB
                        Der Evakuierungsbefehl wäre überflüssig gewesen, Picard plante ohnedies schon, die Selbstzerstörung in unmittelbarer Nähe der Scimitar zu aktivieren.
                        Stimmt, da wäre eine Rettung in weiter hinten gelegene Sektionen egal gewesen. Wobei man dazusagen muss, dass in den ersten Versionen des Scripts der Befehl zur Selbstzerstörung hätte kommen sollen, als beide Schiffe noch ineinander verkeilt waren. (Da wäre eine Explosion der Enterprise noch wesentlich verheerender gewesen, auch, wenn das selbst nach der Trennung der Scimitar den Rest gegeben hätte.)
                        Os homini sublime dedit caelumque tueri
                        Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                        - Ovid -

                        Kommentar


                        • #13
                          Diese ganze Geramme will nicht so Recht zu Picard und Starfleet MEthoden passen...
                          Schon garnicht, ohne die Crew zu warnen.

                          IMO wurde das mit dem Rachefeldzug etwas übertrieben.
                          Coming soon...
                          Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                          For we are the Concordat of the First Dawn.
                          And with our verdict, your destruction is begun.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Space Marine
                            IMO wurde das mit dem Rachefeldzug etwas übertrieben.
                            Das war die einzig logische Lösung: Die Enterprise war von oben bis unten zerschossen, ohne Waffen, und die Scimitar noch in perfektem Zustand.

                            Was also tun?
                            Die Menschheit und ihr Heimatplanet sind wichtiger als ein Schiff und seine Crew. In der Einsatzbesprechung sagt Picard auch noch, dass man Shinzon aufhalten müsse, egal, was der Preis sei.

                            Genau das versuchte er zu tun - Shinzon an der Komplettierung seiner Mission zu hindern. Die Vernichtung der Enterprise, die die Vernichtung der Scimitar nach sich gezogen hätte, war der einzige noch brauchbare Ausweg.

                            (Und um in da zu haben, wo er ihn brauchte, musste er die Scimitar rammen!)
                            Os homini sublime dedit caelumque tueri
                            Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                            - Ovid -

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Roman
                              Das war die einzig logische Lösung: Die Enterprise war von oben bis unten zerschossen, ohne Waffen, und die Scimitar noch in perfektem Zustand.

                              Was also tun?
                              Die Menschheit und ihr Heimatplanet sind wichtiger als ein Schiff und seine Crew. In der Einsatzbesprechung sagt Picard auch noch, dass man Shinzon aufhalten müsse, egal, was der Preis sei.

                              Genau das versuchte er zu tun - Shinzon an der Komplettierung seiner Mission zu hindern. Die Vernichtung der Enterprise, die die Vernichtung der Scimitar nach sich gezogen hätte, war der einzige noch brauchbare Ausweg.

                              (Und um in da zu haben, wo er ihn brauchte, musste er die Scimitar rammen!)
                              War nicht eine ganz tolle EIngreiftruppe unterwegs?
                              Coming soon...
                              Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                              For we are the Concordat of the First Dawn.
                              And with our verdict, your destruction is begun.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X