Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einheiten und ihre Umrechnung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einheiten und ihre Umrechnung

    Hallo Freunde!
    Was für Einheiten gibt es denn nun eigentlich alle in Star Trek. Und wie werden sie umgerechnet? Ich kenn zwar schon ein paar, jedoch hätte ich gern mal ne komplette Liste.
    Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

  • #2
    Ich habe nicht alle gefunden, aber ein paar

    Positronen Masse ---> 9,109534E-31 kg

    Sonnen Konstante ---> 1368 W /M-²

    Kosmische Geschwindigkeit (orbit) ---> 7,9 km/s

    Lichtgeschwindigkeit ---> 299 792 458 m/s

    Warp 1 ---> einfache Lichtgeschwindigkeit


    Sind nicht viele aber wenn jeder ein bisschen was weiß wird deine Liste bestimmt komplett!

    Wes

    Kommentar


    • #3
      ich möchte hinzufügen, dass es zwei kosmische Gescwindigkeiten gibt:
      1. v = 7,9 m/s (benötigte Geschw., um eine Umlaufbahn um einen Körper zu bekommmen)

      2. v = 11,2 m/s (benötigte Geschw., um das Gravitationsfeld der Erde zu verlassen)

      aber das was Wes geschrieben hat sind alles physikalische Größen, was Du meints,Promethaus, sind die Größen in ST, wie z.B. Millicochrane, oder???
      "Speak for yourself, Sir. I plan to live forever." Cmdr. William T. Riker

      Kommentar


      • #4
        Richtig Cmdr!
        Aber mit den Infos von Wes komme auch ganz gut klar. Aber ich will MEHR, MEHR HAHAHAHAHA.
        Oh, tschuldigung. Das kommt manchmal so übermich
        Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

        Kommentar


        • #5
          ich weiß ja, es ist zu spät...aber an deiner Stelle hätte ich den Thread im "Wissenschaft-Forum" aufgemacht...da wäre dir mittlerweile sicher schon eher geholfen worden...btw: Kann dir leider nicht helfen...

          Kommentar


          • #6
            Quad: Speichereinheit bei den Computern (Kiloquad, Megaquad, Terraquad)

            Sektor: ein Würfel des Raumes mit der Seitenlänge von 20 Lj.
            Quadrant: Ein Viertel der Galaxie
            Parsec: ca. 3Lj.
            Isotonnen (bei Torpedos)
            Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
            Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

            Kommentar


            • #7
              Föderationseinheiten:

              1.Astronomische Einheit (AE) = Abstand Erde - Sonne (149.600.000km)
              2.Lichtjahr = 9.439.660.000.000 km
              3.Durchmesser Milchstraße = 100.000 LJ

              Warp.1 = 1 Cochrane (=1 x Lichtgeschwindigkeit)
              Warp.2 = 10 C
              Warp.3 = 39 C
              Warp.4 = 102 C
              Warp.5 = 214 C
              Warp.6 = 392 C
              Warp.7 = 656 C
              Warp.8 = 1024 C
              Warp.9 = 1516 C



              Klingoneneinheiten:

              Kellicam = ca. 2 km
              Klorn = Hohlmaßeinheit (1 Klorn Bier)
              Lik´rt = Zeiteinheit (ca. 1 Sekunde)
              Lirt´k = Zeiteinheit (ca. 1 Minute)

              Kommentar


              • #8
                Würd Dir auch raten, denn Thread ins Wissenschafts- und Tecnik-Forum verschieben zu lassen!

                Was fällt denn mir noch so ein...
                voller Impuls = 1/4 Lichtgeschwindigkeit
                1 Parsec = 3,24Lichtjahre
                Nochmal zur Sonnen Konstante von Wes: Deren wissenschaftlicher Name ist IMHO Solarkonstante und beschreibt den Leistungsdruck, den die Sonnenstrahlen auf 1 Quadratmeter Fläche im Orbit der Erde ausüben (darum auch die Einheit Leistung/Quadratmeter)

                Romulanische Einheit:

                Temperatur: Onkien (und 12 Onkien ist kalt!)
                "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                Member der NO-Connection!!

                Kommentar


                • #9

                  ich kann dir Informationen zu vulkanischen Einheiten liefern:
                  Vulcan ist 0,56 AU (astronomische Einheiten) von seiner Sonne 40Eri entfernt. (52,360.000Meilen).
                  d.h. höhere Gravitation als auf Terra, und keine Jahreszeiten
                  Vulcan umrundet seine Sonne in 252 vulkanischen Tagen (VuD) = Vulkanische Jahr (VuY)
                  ein vulkansiches Jahr ist in 12 vulkanischen Monate unterteilt und jedes Monat hat 21 Tage vulkanische Tage,
                  1 VuY = 252 VuD = 266.4 ErdenTage(ED) = 0.73 ErdenJahr(EY)
                  1 VuM = 21 VuD = 22.2 ED = 0.79 ErdenMonate
                  1 VuD = 18 VuH = 25.3 EH = 1.058 ED
                  1 VuH = 54 VuMi= 84.3 EMi
                  1 VuMi = 1.41 EMi
                  1 VuMi = 54 VuS
                  lebe lange und in Frieden
                  t´bel

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von t´bel

                    Vulcan ist 0,56 AU (astronomische Einheiten) von seiner Sonne 40Eri entfernt. (52,360.000Meilen).
                    Wieviel eine AE ist hab' ich ja oben schon gepostet!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich denke, man muss unterscheiden zwischen Massen und Werten.

                      Die Föderation benutzt im Grossen und Ganzen die metrischen SI-Masse.

                      Distanz: Meter (Kilometer, AU, LJ, Pc)
                      Zeit: Sekunde (Minute, Stunde, Tage, Jahre, Sternzeiten)
                      Energie: Joule
                      Masse: Kilogramm, (Gramm, Tonne)
                      Kraft: Newton
                      Subraumfeldstärke: Cochrane (nicht im heutigen SI-System enthalten :-))
                      usw.

                      Dazu kommt, dass diese Masse im Normalfall speziell genormt sind, vielleicht um sie vom ursprünglichen Masssystem der Erde unabhängiger zu machen. Deshalb wird aus:
                      z.B. Meter --> Isometer, oder aus Tonne --> Isotonne. Das heisst, ein Torpedo mit, sagen wir, 50 Isotonnen Sprengkraft hat die Sprenkraft von 50 genormten Tonnen TNT. (vielleicht auch Antimaterie/Materie, was ein dieser Zeit besser angepasster Wert wäre)

                      Etwas anderes sind die Werte, oder Naturkonstanten. Die sind immer gleich, wie z.B. Elektronenladung, Lichtgeschwindigkeit, usw.

                      Dann gibt es noch abgeleitete Werte, wie die Solarkonstante (die nur für unsere eigene Sonne diesen Wert hat) oder die Orbitalgeschwindigkeit (dort gelten die 7.9 km/s nur für eine Umlaufbahn um die Erde! Bei Mars hätte man mit dieser Geschwindigkeit die Umlaufbahn schon lange verlassen). Die Orbitalgeschwindigkeit errechnet sich folgendermassen:
                      v(in m/s)=Wurzel aus(g(=Erdbeschleunigung) * h (Höhe in Metern über dem Erdmittelpunkt) Für ein anderes g (z.B. beim Mars = 3.7 m/s^2) ergibt sich auch eine andere Geschwindigkeit.
                      Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                      Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von t´bel

                        Vulcan ist 0,56 AU (astronomische Einheiten) von seiner Sonne 40Eri entfernt. (52,360.000Meilen).
                        d.h. höhere Gravitation als auf Terra, und keine Jahreszeiten
                        Will nur darauf hinweisen, dass die größere Nähe zum Zentralgestirn nix mit der eigenen Gravitationskraft des Planeten zu tun hat, wäre die Erde viel weiter weg als jetzt, wäre die Erdbeschleunigung trotzdem dieselbe.
                        Ebenso die Jahreszeiten sind rein vom Planeten abhängige Konsequenzen, die darauf beruhen, dass die Erde "schief" auf ihrer Umlaufbahn liegt (die Erdachse ist um 23,7° um die Umlaufbahn geneigt), das führt zu den Jahreszeiten. Bei Vulkan liegt die "Vulkan"achse anscheinend senkrecht auf der Umlaufbahn, deshalb gibt es dort nur eine Jahreszeit.
                        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                        Member der NO-Connection!!

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von notsch

                          voller Impuls = 1/4 Lichtgeschwindigkeit
                          Ist voller Impuls nicht 1/2 Lichtgeschwindigkeit?
                          Recht darf nie Unrecht weichen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ne, diese Diskussion gab es schon ein paar Mal im Technik-Forum, in allen Büchern (Ausnahme: In "Die Physik von Sar Trek " steht 1/2 wie Du glaubst) oder Encyclopedien steht 1/4 Impuls.
                            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                            Member der NO-Connection!!

                            Kommentar


                            • #15
                              Werbung für Memory Alpha

                              -> Maßeinheit ? Memory Alpha, das Star Trek Wiki

                              Mein Profil bei Memory Alpha
                              Treknology-Wiki

                              Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X