Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek ist nichts, von dem man seiner Ehefrau erzählt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek ist nichts, von dem man seiner Ehefrau erzählt

    Hallo!

    Ein aufstrebender Jungendlicher ein Jahr vor der 20 Fragt sich, warum man seiner Ehfrau nichts von Star Trek erzählen sollte.

    Wies dazu kam:

    Ich schaute Malcolm Mittendrin, Vater vom Vater gestorben, der Nachbar versucht ihn aufzuheitern "er ist ein eingefleischter Fan der Enterprise"
    "bitte was?" "das ist nichts von dem man seiner Frau erzählt"

    Zudem, ist es meistens so, dass jeder trottelige Dummkopf einfach nur seine Action Figuren wegschmeißen muss, um ne Frau abzubekommen in Tv Filmen und Serien.


    Mir stellt sich nun die Frage :

    a) warum ist Star Trek keine Frauen Serie (zumal immer wieder gesagt wird das z.b die 5te staffel von TNG eine Eltern Erziehungsberatungs Staffel wäre (worfs sohn) und die 5 Staffel von DS9 eigentlich jede Paar zusammenbrachte, die man zusammenbringen konnte.)

    b) Warum erzählt man seiner Frau / Freundin nicht, dass man Star Trek mag


    Und nun, die antworten ( im wunderschönen und nun die fortsetzung ton^^ )


    MFG TIMM

  • #2
    Ähm ich verstehe jetzt den Sinn des Threads überhaupt nicht, bzw. was willst du uns jetzt sagen?

    ST ist nichts für Frauen? Wie kommst du darauf? Hier im Forum gibt es genug Userinnen, die sich sehr wohl gerne ST ansehen.
    Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
    die Internationale erkämpft das Menschenrecht


    das geht aber auch so

    Kommentar


    • #3
      ich sage das nicht, das Fernsehn sagt mir das!

      Und ich wundere mich, warum!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von DingsDaT Beitrag anzeigen
        ich sage das nicht, das Fernsehn sagt mir das!

        Und ich wundere mich, warum!
        a) Malcolm Mittendrin ist wohl alles andere als eine seriöse Quelle für eine solche Information. Es ist immerhin eine Comedy-Serie und keine Doku. Was dort über Star Trek gesagt wird, basiert nicht auf Fakten sondern darauf, was in der Szene den besten Lacher bringt.

        b) Wenn das Fernsehen Dir sagt "Vom Dach springen ist lustig!", nimmst Du das dann auch so hin und probierst es aus?

        c) Vielleicht solltest Du über solche Aussagen erstmal kritisch nachdenken bevor Du sie unreflektiert ins Forum stellst.

        MfG
        Whyme
        "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
        -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

        Kommentar


        • #5
          Achso, du beziehst diese Aussage auf "Malcom mittendrin". Wie Whyme schon sagte, das ist keine seriöse Quelle für solche Statements.
          Sei mir nicht böse, aber dieser Thread gehört wohl zu den absolut sinnlosesten im ganzen Forum!
          Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
          die Internationale erkämpft das Menschenrecht


          das geht aber auch so

          Kommentar


          • #6
            Wer oder was ist "Malcolm mittendrin"???????????????? Hab' ich jetzt 'ne Wissenslücke, über die ich mir Gedanken machen muss?

            So richtig verstanden hab' ich die Frage(n) übrigens auch nicht.

            P.S.: Meine Frau weiß von meinem "Lieblingshobby" ... das ist im DD 5.1-Ton abends vor dem Fernseher auch schwer zu überhören (die Titelmelodien kann sie durchaus schon zuordnen) und heimlich zu 'ner Con verschwinden ist auch schwer. Ich weiß also nicht, warum man davon nichts erzählen sollte, falls das die Intention der Frage war ..............
            "So wie Du bist, so wie du bist, so und nicht anders sollst du sein. So wie du bist, so wie du bist, so bist du für mich der Sonnenschein." (Rolf Zuckowski) ... wenn Kinder an sich selbst zweifeln, kann dieser Songtext Eltern die richtige Anleitung bieten, damit umzugehen und Kindern in dieser Situation Selbstvertrauen und Liebe zu geben! "Was Du nicht willst, das man Dir tu', das füg' auch keinem andern zu." (Einfachste kindliche Weisheit, die ich stets zu beherzigen versuche ...)

            Kommentar


            • #7
              @ Himmelsläufer, Malcom mittendrin ist wie schon erwähnt eine Comedy Serie auf pro Sieben, sie läuft gegen halb drei/drei. Und nein, bracuhst dir keine Gedanken zu machen, so gut ist die nicht.

              Und so zu der Frage zurück, warum sollte man als Frau nicht auch Star Trek mögen? Und wie schon erwähnt, es ist NUR eine Comedy Serie, die im wahrhaftigsten Sinne nix mit der Wirklichkeit am Hut hat.
              Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

              Profiler-Liste

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Himmelsläufer Beitrag anzeigen
                Wer oder was ist "Malcolm mittendrin"???????????????? Hab' ich jetzt 'ne Wissenslücke, über die ich mir Gedanken machen muss?
                Das ist eine US Comedyserie, läuft bei uns eh schon ziemlich lange im Fernsehen. Ist neben den Simpsons und Al Bundy meine absolute Lieblingscomedyserie. Da gibt es viele Lacher, und deswegen soll man solche Aussagen über ST gar nicht ernst nehmen.
                Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                das geht aber auch so

                Kommentar


                • #9
                  Also ich bin verheiratet (mittlerweile über 12 Jahre).

                  Und ich erzähle meiner Frau von Star Trek (hab ich immer und werd ich wohl auch immer tun).

                  Und da liegt meiner Meinung nach der Fehler im Titel dieses Threads.

                  Es müsste heißen:
                  "Ich erzähle meiner Frau/Freundin von Star Trek, aber warum lasse ich sie so leiden?"
                  Molto bene!

                  Kommentar


                  • #10
                    @ CaptainSheridan + Mr.Viola:

                    Danke für Eure Infos. Ich bin beruhigt, dass ich keine wirkliche Wissenslücke habe. Ich war nie ein großer Freund amerikanischer Comedyserien. Ich kann mich nicht dran erinnern, dass ich (außer "früher" in ALF) mal häufiger in was reingeschaut hätte ...

                    Zitat von Präsi
                    "Ich erzähle meiner Frau/Freundin von Star Trek, aber warum lasse ich sie so leiden?"
                    Ich kann darauf jetzt gar nichts sagen ... der Lachanfall ist noch nicht vorbei und ich weiß nicht, ob ich je wieder normal Luft bekommen werde ...

                    Irgendwie hatte das einen "Wiedererkennenswert" ....................
                    "So wie Du bist, so wie du bist, so und nicht anders sollst du sein. So wie du bist, so wie du bist, so bist du für mich der Sonnenschein." (Rolf Zuckowski) ... wenn Kinder an sich selbst zweifeln, kann dieser Songtext Eltern die richtige Anleitung bieten, damit umzugehen und Kindern in dieser Situation Selbstvertrauen und Liebe zu geben! "Was Du nicht willst, das man Dir tu', das füg' auch keinem andern zu." (Einfachste kindliche Weisheit, die ich stets zu beherzigen versuche ...)

                    Kommentar


                    • #11
                      Von mir weiß auch jeder das ich ein ST Fan bin, ich hab auch kein Problem das jedem zu erzählen, mir ist das nicht peinlich oder gar unangenehm.

                      PS. Ich versteh auch nicht so recht was der Thread mir nun irgendwie sagen soll/will
                      "...To boldly go where no man has gone before."
                      ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich glaube es war eher so gemeint, dass er nicht versteht, warum man es seiner Frau nicht sagen sollte, dass man Star Trek mag.
                        Sprich, er hat den Sinn in der Serie nicht verstanden.
                        Es ist doch ein Vorurteil, dass Star Trek Fans keine Mädels abkriegen, fett sind und bis an ihr Lebensende bei Mutti wohnen (ähnlich dem Comicladenbesitzer aus den Simpsons).
                        Da dies Vorurteile sind, will man nicht in dieses Clichee gedrängt werden, um nicht als "Spinner" dazustehen.
                        Deshalb wurde wohl in der Serie gesagt, dass es eine Sache ist, die man keiner Frau erzählt.
                        Woher die Vorurteile kommen, weiss ich nicht.
                        Alles war ein Verständnisfehler von DingsDat, was ihm nicht zum Vorwurf gemacht werden sollte.
                        MfG
                        Korrd
                        Lang lebe das Reich!

                        Kommentar


                        • #13
                          Na ja, also das ist doch jetzt wirklich schwachsinnig. QWarum denn nicht? Star Trek ist doch kein Verbrechen und nichts, wofür man sich schämen sollte.Im Gegenteil, ich bin sogar Stolz daruf, dass ich ein Trekkie bin.
                          Bajoranische Ohrringe ^^
                          lol
                          ---- Werbung für Starbase8 ----
                          Besucht mich mal in Köln! ;)

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich doch auch!

                            Und ich kann nur von hier in der Umgebung sagen, dass ich nur einen einzigen Menschen kenne, der Star Trek mag.

                            Und der rest kommt entweder mit vorurteilen oder (!!!) mit vergleichen zu star wars rüber.


                            danke @korrd

                            Kommentar


                            • #15
                              Dito,

                              problematisch sind die Vorurteile! Man hört Leute sagen: "Star Trek ist das wo die in so schwulen Stranplern rumlaufen", obwohl man ne Woche vorher mit demjenigen eine "Fachdiskussion" über ST geführt hat.
                              Und der Vergleich mit Star Wars. Naja, typisch für unsere Popstars-Zeit, schneller teuer und es fordert nicht den Verstand!

                              Äh und zum eigentlichen Thema: Ich gucke mit meiner Freundin auch Star Trek, ohne dass sie n Treki ist. Und wenn sich ne Frau/Freundin über einen lustig macht weil man Star Trek guckt kann man sie nur inne Tonne kloppen
                              Wer Wind sät wird Sturm ernten

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X