Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hierarchien in TNG

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hierarchien in TNG

    Moin,

    ich wüsste gerne mal wie die Hierarchie an Bord der Enterprise NCC-1701-D ist. Also ich weiß, dass Picard der Captain, Riker der erste und Data der zweite Offizier ist aber weiter weiß ich leider nicht.
    Hab die SuFu benutzt aber nichts gefunden

    Des weiteren interessiert mich ob es bezüglich der Arbeitsbereiche auch eine Hierarchie gibt. Also steht z.b. ein Lieutenant des Kommandobereichs höher als ein Lieutenant des Technikbereichs?

  • #2
    Willkommen im Forum!

    Deine Frage lässt sich leider nicht so leicht beantworten. Mit Picard, Riker, Data ist es dann auch schon getan.

    Es gibt bei Star Trek Ränge, und die sind nicht umsonst. Die Hierarchie leitet sich prinzipiell aus diesen Rängen ab (mit einigen Ausnahmen: O'Brien, ja sogar Wesley hat einmal ein Team geleitet ). Ausserdem gibt es Abteilungen. LaForge hat in der Abteilung Sicherheit genauso viel zu sagen, wie Worf im Maschinenraum. Du siehst also, die Kommandostrukturen sind nicht ganz so linear wie du es dir vielleicht gedacht hattest.
    Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


    - Heinrich Heine -

    Kommentar


    • #3
      Also, prinzipiell gliedert sich die gesamte ST-Hierarchie auf einem Raumschiff nach folgendem Muster, beginnend ganz oben:
      1. Captain
      2. Commander (Erster Offizier)
      3. Lieutenant Commander (Zweiter Offizier)
      4. Lieutenant
      5. Lieutenant Junior Grade
      6. Fähnrich

      Eine zweite Gliederung erfolgt nach der Wertigkeit des Ranges. Unteroffiziere können höchstens den Rang des Lt. Jr. Gr. bekleiden, was allerdings noch immer unter einem "patentierten" Lieutenant steht.

      Die dritte Gliederung erfolgt nach der Abteilung. Cmdr. Reyes nannte das Beispiel von Worf und Geordie. Grundsätzlich ist Geordie Lt. Cmdr. und Worf Lieutenant (bis "Generations"). In Sicherheitsbelangen hat Worf als Sicherheitschef mehr zu sagen als Geordie. Umgekehrt steht Geordie bei allen anderen Fragen rangmäßig über Worf.

      Data ist zwar ebenfalls Lt. Cmdr., so wie Geordie, allerdings gehört er zur Brückenbesatzung und ist somit zweiter Offizier, das heißt, dass er trotz gleichen Ranges Geordies Vorgesetzter ist.

      Ein Fähnrich (Wesley) kann z.B. ein Team ranghöherer Offiziere befehligen, wenn er direkt die Leitung hierfür übertragen bekommt.

      Doktor Crusher ist auch ein Sonderfall. Auf den ersten Blick hat sie keine Befugnisse außerhalb der Krankenstation oder abseits medizinischer Belange. Dort allerdings steht sie sogar über dem Captain.
      In Wahrheit bekleidet sie aber den Rang eines Commanders. In den seltensten Fällen tritt aber der Fall ein, dass sie diesen Rang "benutzen" muss.
      Os homini sublime dedit caelumque tueri
      Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

      - Ovid -

      Kommentar


      • #4
        Hiho,
        ich hab da mal eine Zwischenfrage zu, und zwar kann es sein das der 2.Offizier manchmal auch "Einsatzoffizier" genannt wird?

        Und der Offizier der an der takt. Konsole ist wird, unabhängig vom Rang, auch
        "Takt. Offzier" genannt, oder?
        Mendak - Admiral der Imperialen Romulanischen Flotte

        Kommentar


        • #5
          Ja, da hast du Recht. Taktischer Offizier ist immer derjenige, der gerade an der Taktik arbeitet.

          "Einsatzoffizer" ist zwar grundsätzlich richtig, aber IMO irgendwie etwas missverständlich. Das haben wir der Synchro zu verdanken.

          AFAIR heißt dieser im Original "Operations Officer". Das macht insofern Sinn, als es die Aufgabe dieses Offiziers ist, die verschiedenen Operationen verschiedener Abteilungen zu koordinieren.

          Wenn die Geologische Abteilung beispielsweise die Steuerbord-Sensoranordnung benötigt, die astrophysische Abteilung diese aber ebenfalls, obliegt des dem OO dafür zu sorgen, dass beide irgendwie zu ihrem Recht kommen.

          Der OO kann aber auch als Verbindungsstelle zwischen der Brücke und dem Maschinenraum dienen, wie z.B. in "Der Mächtige". Normalerweise wird das aber über den Steuermann abgewickelt.
          Os homini sublime dedit caelumque tueri
          Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

          - Ovid -

          Kommentar


          • #6
            Alles klar, danke.
            Mendak - Admiral der Imperialen Romulanischen Flotte

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Roman Beitrag anzeigen
              Eine zweite Gliederung erfolgt nach der Wertigkeit des Ranges. Unteroffiziere können höchstens den Rang des Lt. Jr. Gr. bekleiden, was allerdings noch immer unter einem "patentierten" Lieutenant steht.
              Wie bitte? Alles ab Ensign war auf der Akademie und ist "richtiger" Offizier.

              Kommentar


              • #8
                Ah, sorry, stimmt natürlich, was du sagst.

                Ich hatte ein falsches Beispiel (Simon Tarses) im Kopf und dachte, das sei der Hinweis auf Unterschiede in der Wertigkeit der Ränge.
                Os homini sublime dedit caelumque tueri
                Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                - Ovid -

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Cmdr. Reyes Beitrag anzeigen
                  Mit Picard, Riker, Data ist es dann auch schon getan...
                  Stimmt nicht so ganz, es steht auf jeden Fall fest, dass Worf nach direkt nach Data in der Rangfolge kommt. In einer Folge (weiß leider nicht mehr welche) waren Picard und Riker nicht an Bord der Enterprise und Data hatte das Kommando. Worf war in diesem Moment sein erster Offizier.
                  Weiß ich noch genau, weil Data ihn noch zurechtgewiesen hat, als er seine Entscheidung in Frage gestellt hat.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Indigo Beitrag anzeigen
                    Stimmt nicht so ganz, es steht auf jeden Fall fest, dass Worf nach direkt nach Data in der Rangfolge kommt. In einer Folge (weiß leider nicht mehr welche) waren Picard und Riker nicht an Bord der Enterprise und Data hatte das Kommando. Worf war in diesem Moment sein erster Offizier.
                    Weiß ich noch genau, weil Data ihn noch zurechtgewiesen hat, als er seine Entscheidung in Frage gestellt hat.
                    Das hat Definitiv nichts damit zu tun, dass Worf eine Art "3. Offizier" ist (es gibt ja nur den 2.), sondern hängt wohl eher damit zusammen, dass Worf gerade als ranghöherer Brückenoffizier verfügbar war. LaForge wird wahrscheinlich gerade im Maschinenraum unverzichtbar gewesen sein...
                    Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


                    - Heinrich Heine -

                    Kommentar


                    • #11
                      So ist es. Worf ist Brückenoffizier, Geordie nicht. Deswegen wird Worf - auch, wenn Worf rangmäßig unter Geordie steht - im Falle des Falles herangezogen. Nicht zuletzt deshalb macht das Sinn, weil der Chefingenieur sich auch um den Maschinenraum zu kümmern hat.
                      Os homini sublime dedit caelumque tueri
                      Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                      - Ovid -

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Dax Beitrag anzeigen
                        Alles ab Ensign war auf der Akademie und ist "richtiger" Offizier.
                        Wesley wird in Menage a Troi zum vollwertigen Fähnrich befördert bevor er die Akademie besucht.
                        B5-Musikvideo gefällig?
                        Oder auch BSG?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Mayan
                          Wesley wird in Menage a Troi zum vollwertigen Fähnrich befördert bevor er die Akademie besucht.
                          Das habe ich auch nicht so ganz verstanden. Warum durfte Wesley schon eine Starfleet Uniform tragen, bevor er zu Starfleet gehörte?

                          Kommentar


                          • #14
                            http://www.scifi-forum.de/showthread...Wesley+Crusher

                            Dort ist es angemessener sich über Wesley und alle mit ihm verbundenen Kuriositäten auszulassen.
                            Os homini sublime dedit caelumque tueri
                            Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

                            - Ovid -

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von MacGuyver Beitrag anzeigen
                              Das habe ich auch nicht so ganz verstanden. Warum durfte Wesley schon eine Starfleet Uniform tragen, bevor er zu Starfleet gehörte?
                              Weil er im Rahmen der Rettung von Riker, Deanna und Lwaxana seinen Flug zur Akademie und damit seine Aufnahme für dieses Jahr verpaßt hatte. Daraufhin hat er von Picard eine Feldbeförderung bekommen. So etwas gibt es auch heute, aber ebenfalls nur in Ausnahmefällen.


                              @Roman: Feldbeförderungen sind nicht extra für Wesley erfunden worden.
                              B5-Musikvideo gefällig?
                              Oder auch BSG?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X