Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eine Serie 6

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eine Serie 6

    hat jemand Vorschläge dafür!
    wie wärs mit einer Serie im parallel-Universum!

  • #2
    In der momentanen Situation würde ich lieber eine 29th C Crew sehen, die sich mit den diversen Captains der Vergangenheit rumärgern darf, weil die immer weider die UFP an den Rande eines Zusammenbruches gebracht haben. Nebenbei könnten Schiffe wie die Relativity endlich mal die Lücken in der Galaktischen Karte schließen! Frühstück auf Terra, Kaffee auf QuonoS, Abendessen auf Borg Prime <g>

    Danach kommt die schon für 5 vorgeschlagenen Akademieserie. So eine Art "Starshiptroopers" im friedlichen STVersum....beginnend mit der Aiufnahem auf die Akademie, über die 4 JAhre bis hin zu den erste Kommmandierunge nach dem Lieutenantwerden. Fände ich spannedn.
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Serie 6?
      Wir ham ja noch nicht mal die . hinter uns.

      Ich denke Paramount wir den Trend fortsetzen und wieder was revolutonär () neues machen. Ich könnte mir vorstellen, das mal eine Serie auf einem Planetenn spielt, oder auf einem Außenposten auf einem Asteroiden oder so. ...
      Die Möglichkeiten für eine neue Serie nach der neuen Serie sind jedenfalls grenzenlos.
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        Ich lasse mich überraschen! (Sofern dies überhaupt möglich ist, da PM ja garnichts geheim halten kann )!

        Im 29. Jahrhundert wird sie wohl kaum spielen!
        Dann müßte man ja ständig Zeitreisen bringen, und das wäre ermüdend, siehe "Sliders" oder wie diese Serie heißt!

        Die "Paralleluniversums-Idee" wird nicht umgesetzt werden! Wurde in den Serien schon oft genug behandelt, und mit welcher Crew soll das dann gemacht werden? Und wie will man das den Amis verklickern?

        Ich glaube, es kommt wieder was stations-mäßiges auf uns zu...

        Kommentar


        • #5
          Das mit den ständigen Zeitreisen, würde auf Dauer sehr langweilig und rotienmäßig werden.

          Aber eine Serie auf einer Station würde mir schon gefallen. Diese sollte dann aber schon nach dem 10. Film spielen. Es könnte natürlich auch passieren, dass wir nach einer Serie über das erste Warpschiff, eine Serie über die erste (größere) Raumstation bekommen.

          Aber ich denke, dass Beste, was man über eine Serie VI sagen kann ist: "Lass dich überraschen!"

          CU
          Infinitus est numerus stultorum.

          Kommentar


          • #6
            Oder sie verwirklichen die Idee von George Takei! "Die Abenteuer der U.S.S. Excelsior". Takei hatte dieses Konzept bereits für Series V vorgeschlagen, es wurde aber von Paramount Pictures abgelehnt. Worauf Takai alias Mr. Sulu äußerst entäuscht war.
            Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

            Kommentar


            • #7
              Ja aber das sollte dann keine 7staffelige Serie werden, da man ja mit der Excelsior nicht viele Geschehnisse einbringen kann, da man ja achten muss, dass man die schon vorhandene Story nicht verletzt..
              Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

              Kommentar


              • #8
                lieber eine die zeitlich bei DS9 oder Voy angesiedelt ist oder ein paar Jahre in der Zukunft

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Prometheus NX
                  Oder sie verwirklichen die Idee von George Takei! "Die Abenteuer der U.S.S. Excelsior". Takei hatte dieses Konzept bereits für Series V vorgeschlagen, es wurde aber von Paramount Pictures abgelehnt. Worauf Takai alias Mr. Sulu äußerst entäuscht war.
                  Aber glaubt ihr denn, dass George Takei nach Serie 5 (also wahrscheinlich frühestens in ca. 8 Jahren) noch jung und rüstig genug dafür sein wird? Der ist ja jetzt schon nicht mehr der jüngste.
                  tempus fugit

                  Kommentar


                  • #10
                    Da die Autoren mit Endgame bewiesen haben, dass sie kein ST produzieren können, bin ich ganz stark für folgendes Konzept.

                    Kurz nach DS9 oder VGR wurde die Föderation oder gar der Alpha- und Betaquadrant von irgendeiner total übermächtigen Kultur geplättet. Plünderungen, etc... waren an der Tagesordnung, doch der Feind hat sich mit seiner Beute zurückgezogen. Blühende Welten liegen in Asche und 100e kleine Machtblöcke haben sich gebildet. Das Schiff xyz arbeitet für einen Machtblock der sich gänzlich den Prinzipien der alten Föderation verschrieben hat, und versucht, im Namen der Neuen Föderation, wieder Frieden und Stabilität herzustellen.

                    Lieber eine vernünftige Actionserie mit ST-Anflügen, als etwas, das nur krampfhaft wie ST wirkt.
                    He gleams like a star and the sound of his horn's /
                    like a raging storm

                    Kommentar


                    • #11
                      Was ich gut fände wäre eine Anthologien-Serie, so wie "The Outer Limits" mit wöchentlich wechselnden in sich abgeschlossenen Geschichten. Die vielleicht mal von einem Aussenposten handeln, dann wieder von einem Schiff oder einer kompletten Ferengi-Folge, oder einer Klingonen Folge oder eine über einen Zivilisten. Oder man hat mehrere von einander unabhängige Handlungsstränge die immer im Wechsel weitergeführt werden.

                      Bei so einem Konzept kann man voellig neue Wege gehen. Vielleicht würde grade das Konzept von in sich geschlossenen Folgen mehr eher weniger ST-affine Zuschauer anlocken, denn man müsste nicht auch die vorhergehenden Folgen alle gesehen haben um mitzukommen und kann ab und zu mal einschalten.

                      Was meint ihr dazu?

                      Kommentar


                      • #12
                        Am liebsten wäre mir eine Serie, die nach DS9/VOY angesiedelt ist.
                        Die müssen das ja mal fortsetzen: Der Dominionkrieg ist vorbei, O'Brien arbeitet auf der Erde, Ezri und Julien heiraten, Romulus tritt der Föderation bei und wann kommt der Sisko wieder zurück.
                        Die können das doch nicht einfach so abbrechen, zumal ja ST-X der letzte mit Picard&crew sein wird. Vielleicht sonne Serie:
                        "Wir schreiben das Jahr 2381, dies sind die Abenteuer des Raumschiffes Enterprise-F, dessen Crew, bestehend aus Menschen, Ferengi, Klingonen, Romulanern, Vulkaniern, Bajoranern, Cardassianern und komischen blauhäutigen fünfarmigen langhaarigen Klingonenfressenden sechsäugigen denDarmaußenhabenden Kröten, unter dem Kommando von Captain William Thomas Riker (oder besser: Cpt. Moogie), unterwegs ist, um neue Welten ... ."

                        Wäre aber auf Dauer gesehen doch wieder langweilig, da es das dann zum 4. Mal gebe. Auf alle Fälle kann Paramount doch nicht einfach nach dem Dominionkrieg aufhören. Das wäre ja wie bei...bei...bei AkteX, obwohl ich die Serie super finde.
                        Los, Zauberpony!
                        "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                        Kommentar


                        • #13
                          Originalnachricht erstellt von WarpJunkie
                          [B]Was ich gut fände wäre eine Anthologien-Serie, so wie "The Outer Limits" mit wöchentlich wechselnden in sich abgeschlossenen Geschichten. Die vielleicht mal von einem Aussenposten handeln, dann wieder von einem Schiff oder einer kompletten Ferengi-Folge, oder einer Klingonen Folge oder eine über einen Zivilisten. Oder man hat mehrere von einander unabhängige Handlungsstränge die immer im Wechsel weitergeführt werden. [B]
                          Dies war auch schon mein Fovorit für Series V (bin zu faul um den Thread rauszukramen) und denke, dass man damit sorgsam die Lücken im ST-Universum schliessen kann und die Einzelfolgen auch perfekt für die Erprobung von neuen Konzepten ist. Nachteile sind hohe Produktionskosten und...nach 100 Folgen muss man noch gute Darsteller haben, die auftauchen können!
                          Recht darf nie Unrecht weichen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von Supernic

                            Kurz nach DS9 oder VGR wurde die Föderation oder gar der Alpha- und Betaquadrant von irgendeiner total übermächtigen Kultur geplättet. Plünderungen, etc... waren an der Tagesordnung, doch der Feind hat sich mit seiner Beute zurückgezogen. Blühende Welten liegen in Asche und 100e kleine Machtblöcke haben sich gebildet. Das Schiff xyz arbeitet für einen Machtblock der sich gänzlich den Prinzipien der alten Föderation verschrieben hat, und versucht, im Namen der Neuen Föderation, wieder Frieden und Stabilität herzustellen.
                            Das erinnert mich etwas an "Gene Rodenberry's Andromeda" (diese neue Serie mit Kevin Sorbo) oder auch an "Foundation" (Originaltrilogie) - wenngleich letzteres nie verfilmt wurde
                            tempus fugit

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von Atona


                              Aber glaubt ihr denn, dass George Takei nach Serie 5 (also wahrscheinlich frühestens in ca. 8 Jahren) noch jung und rüstig genug dafür sein wird? Der ist ja jetzt schon nicht mehr der jüngste.
                              Muss ja nicht sein, dass ne Serie 6 nach Enterprise kommt. Gerüchten zufolge soll ja eine Serie 6 kommen, die dann parallel zu Enterprise läuft. Damit meint man aber nicht zur gleichen Star Trek Zeit..
                              Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X