Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

was ist mit der Musik passiert?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • was ist mit der Musik passiert?

    Ich weis irgendwie blöde Frage! - aber Wo ist die Musik in ST hin - sowas wie Hiphop HardnHeavy oder Tekkno! - alles ausgestorben???
    Gibt es nur noch Dudel Opernmusik???

  • #2
    Es gibt schon ein thema dazu (von Mir )
    siehe: TOS,TNG und die Kinofolme - Was für Musik? von Klingon

    Kommentar


    • #3
      Naja, hören Deine Eltern etwa Heavy Metal??

      Nagut, das Wes und Jake keine Musik hören ist nicht gesagt, vielleicht werden eben nur die klassiscen Abende gezeigt, vielleichtr sind diese auch eine Tradition an Bord von STARFLEET-Schiffen...

      In "Suddenly Human"/"Endars Sohn" hören wir mal "moderne" Musik (wenn auch nicht die der Menschen), sie klingt IMHO absolut furchtbar...
      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

      Member der NO-Connection!!

      Kommentar


      • #4
        KLINGONEN WERDEN IRGENDWANN DEN GESAMTEN ALPHAQUADRANTEN REGIEREN! - Ne meine Eltern (sind geschieden) meine Mutter is mehr son Chatzhörer aber Ich höre Heavy Metal und Hard Rock - Slipknot RAmmstein und so

        Kommentar


        • #5
          Ich finde, klassische Musik hat Stil, und sie paßt auch zu den Episoden und Filmen, vor allem im Hintergrund, man nehme nur die Inspektionen der Voyager in "Kontrapunkt" als Beispiel.

          Ich weiß zwar nicht, ob die, für unsere Zeit, moderne Musik ausgestorben ist, aber die Sternenflottenoffiziere scheinen mit klassischer, romantischer und barocker Musik gut zurecht zu kommen, und wenn man sich die Ausschnitte aus den klingonischen Opern anhört, wie sie in DS9 hin und wieder mal auftauchen, so fallen einem sicherlich auch Ähnlichkeiten auf.
          Sascha Heßeling
          =/\= Chief Medical Officer U.S.S. Hermes NCC 10376-A, 3rd Fleet, Starfleet, United Federation of Planets =/\=
          =\/= Commanding Flagg Officer RNS Bochra, 1st Fleet, Tal'Shiar, Romulan Star Empire =\/=

          Kommentar


          • #6
            Ich meinte Nicht die Stimmungsvolle passende Hintergrundmusik sondern - Warum Keiner mehr ANDERE Musik als Klassik oder Oper hört???


            wurden die wie in DEMOLITION MAN AUSGEROTTET??

            Kommentar


            • #7
              In der einen Voyager-Folge "Das wirkliche Leben" hören die bösen Jugendlichen laute klingonische Opern! Das ist die Rockmusik der Zukunft und IMHO bleibt auch nur die beste Musik (eben die "ernste Musik") erhalten, da dich die "populäre Musik" nie lange halten kann.

              Aber dafür gibt es ja noch andere Völker!
              Recht darf nie Unrecht weichen.

              Kommentar


              • #8
                Techno/Hip Hop, ist Modemusik.

                Beides hat keine großen Werke hervorgebracht und wird vermutlich nach ein paar Jahrzehnten wieder aussterben. Es hört doch auch heute keiner mehr die Modemusik aus den 20er-Jahren.

                Kommentar


                • #9
                  GENAU - HIPHOP ZERSTÖRT SOWIESO UNSERE KULTUR!!!

                  ABER HARDROCK WIRD ES IMMER GEBEN!!!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Stimmt Hardrock und Metal werden überleben !!!!!!!!!!!

                    Mit Metal bis zum Anschlag durch das Weltall jagen !!!!!!!!!!!!! Yipiiiiiii!!!! *headbanging*
                    Der Tod ist näher als du denkst!!!
                    :vamp:

                    Kommentar


                    • #11
                      YOURE RIGHT! - JBO der Star Trak - mit Rock musik -der Phonix LAUT UND HARD
                      und das GANZE WELTALL BEBTE - DER SCHALLSTROM TRAF AUF ROMULUS UND DER PLANET FIEL AUSEINANDER - die Menschheit durch Musik befreit so wurde Ich Commander!ENTSCHULDIGUNG AN ALLE!!!


                      Kommentar


                      • #12
                        Vergesst nicht den guten alten Jazz. Riker scheint ja ein Freund desselben zu sein.
                        Wie hat die Menschheit bis heute bloss überlebt?

                        Kommentar


                        • #13
                          Korrekt. Rock muss überleben, Hip Hop und Techno können eingehen.

                          (Der richtige) Jazz ist auch gut.

                          Kommentar


                          • #14
                            Da die Zukunft der Menschheit ja unglaublich anständig sein soll (zumindest bei Star Trek, von der Realität möge hier keine Rede sein... ), nehme ich an, dass die Autoren, oder wer auch immer dafür zuständig ist, einfach die Charaktere nur solche Musik hören lassen, die wir "vornehm" nennen: z.B. Klassische Musik (siehe Picard) und Opernmusik (siehe z.B. Klingonen).
                            Macht's gut, euer Jonathan Archer

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich bin mir sicher.....Phil Collins wird ewig gehört, auch noch 2375.
                              Nein, ich denke wirklich, dass die Musik bis dahin keiner mehr hören wird. Nehmen wir die Musik anfang dieses Jahrhunderts....tschuldigung, letzten Jahrhunderts, die hört heute kein Schwein mehr, Opern und klassische Musik dagegen wird immer noch gehört. Ich denke das wird sich auch in hunder Jahren nicht ändern.
                              Allerdings könnten die Autoren schon mal zeigen was die "Modemusik" des 24. Jahrhunderts ist. Andererseits ist sowas nicht leicht auszudenken und deswegen verständlich dass wir nur das klassische vorgesetzt bekommen.
                              Den Autoren seih es verziehen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X