Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Wohnung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Wohnung

    Also ich denke einmal das passt hier ganz gut her:

    Da hat sich doch tatsächlich ein Engländer seine Wohnung umgebaut. Er hat alles im Stil von der Voyager gehalten. Finde ich persönlich absolut anregend und denke, ich werde mir zumindest einem Raum auch so ausstatten. Gefällt mir

    Hier der Link zum Artikel: Cool Home: Apartment Transformed into Star Trek Shrine - Electronic House Cool Home
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

  • #2
    Frage 1: Braucht man das?
    Antwort: Nein.

    Ich finde das wirklich sehr übertrieben. Natürlich hätt ich nichts dagegen, wenn meine Wohnung auch mal so aussehen würde, aber für notwendig halte ich das ganze aber nun wirklich nicht.

    Kommentar


    • #3
      Wenn es dem Mann gefällt, warum soll er es dann nicht machen? Das wird wohl er selber entscheiden, ob er diese Einrichtung braucht oder nicht!
      Außerdem zeigt es, dass er sicherlich sehr kreativ ist und auch handwerklich begabt.
      Ich für meinen Geschmack möchte sowas nicht haben, da würde ich mich gar nicht so richtig wohl fühlen.
      Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
      die Internationale erkämpft das Menschenrecht


      das geht aber auch so

      Kommentar


      • #4
        Also ich wollte mit meiner Aussage das ganze nicht schlecht machen, fallsm sich das so anhört. Es ist ja schön, wenn man Fan ist und es auch möchte, das man damit tagtäglich konfrontiert wird, aber es ist wirklich etwas komisch, nich das er einmal sagt: "Ahh, das is mir zu viel, ich zieh um." o.ä.

        @Mod: Kann es sein, das ihr einen Beitrag gelöscht habt? IMO war da voher noch einer nach mir...

        Kommentar


        • #5
          Zitat von berry3 Beitrag anzeigen
          @Mod: Kann es sein, das ihr einen Beitrag gelöscht habt? IMO war da voher noch einer nach mir...
          Ja das kann sein. Aber du brauchst weder alles zu kommentieren was wir machen, noch uns auf jeden kleinen Mist in anderen Threads hinweisen und uns Vorschläge machen. Wir haben auch ohne deine "Hilfe" bzw. Bevormundung alles sehr gut im Griff hier. So einfach mal als Hinweis für die Zukunft!
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            Also die ganze Wohnung umzubauen wäre mir zu viel.

            Aber gegen ein Zimmer in der Wohnung, dass so aussieht hätte ich nichts. Da dann ein Fernseher, ne Tüte Chips und DVDs von Star Trek, dann hätte man fast das Gefühl live mit dabei zu sein.

            Aber Respekt für diese Umbauleistung, das hat bestimmt lange gedauert.
            Hypnose. Ich bin kein Fan von diesem "Bellen sie wie ein Huhn! Gackern sie wie ein Hund!"-Kram. [Colonel O´Neill]
            Mein Vorstellungspost

            Kommentar


            • #7
              Obs uns gefällt oder nicht ist eh egal, der Typ hat sich die Wohnung für sich selbst gebaut und scheint für sein Hobby keine Kompromisse einzugehen. Handwerklich scheint das ja alles über jeden Zweifel erhaben, aber ob er nach fünf Jahren nicht doch genug davon hat?

              Na ja, ist schon klasse gemacht, muss man wirklich sagen. Mir wäre das zu krass; ein einzelne Raum, ok - aber die ganze Wohnung? Da ist man ja nur am Dauer-Staubwischen, denn auf der Voyager findet sich kein Staubkorn auf den Schaltflächen und wenn schon auf der Voyager leben, dann richtig!

              Kommentar


              • #8
                Also das erinnert mich irgendwie an Lieutenant Barkley, der sich vor der Realität in sein Voyager-Holoprogramm flüchtet. Ist natürlich nicht böse gemeint, was man als Fan nicht alles für sein Hobby tut. Ich persönlich hätte wahrscheinlich nicht die Fähigkeiten dazu, aber schön finde ich's schon.
                Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
                Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
                Das hoffe ich sehr!
                (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
                Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

                Kommentar


                • #9
                  Hallo!

                  Der Mann weiß, wie man auf sich aufmerksam macht. Tolle Aktion!

                  Na, aber meine Wohnung richte ich mir nicht im Star Trek-Flair ein. Das wäre etwas übertrieben, wobei ich seit Mitte des letzten Jahres schon begierig der intelligenten Wohnung entgegen schaue.

                  Es laufen schon seit längerem Tests zu einer sog. interaktiven Wohnung. Also man kommt rein, Wohnung sagt: "Guten Abend. Sie haben folgende Anrufe und eMails erhalten." Auflistung folgt. In jeder Wohnung befindet sich ein Paneel, das in die Wand eingelassen ist. Von dort aus kann man mit den jenigen telefonieren oder eMails versenden. Die interaktive Küche sorgt dafür, dass man nie wieder einkaufen gehen muss. Ich hasse einkaufen.

                  Die Technologie steckt noch in den Kinderschuhen und wird zur Zeit über einen herkömmlichen PC, glaube Dual Core (oder wie heißt der PC?), getestet.
                  Das Problem heute ist noch, dass der PC nicht voll kommuniziert, d.h. er versteht nur bestimmte Wortphrasen. Ablage P also.

                  Laut den eMails, die sich hin und wieder in meinen Posteingang verirren, soll die erste interaktive Wohnung im nächsten Jahr an den Start gehen. Mal sehen, würde gerne Testperson spielen!

                  Gruß
                  Markus

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja, da hab ich auch erst unlängst einen Bericht dazu gesehen. Klar stekt es noch in den Kinderschuhen, aber die Technik entwickelt sich schnell und ich kann es kaum erwarten. Ich selbst habe bei mir auch einiges umgestellt, aber nur technischer Natur, also keine Designeinrichtungen ala Star trek. Nur so banale dinge wie Lichtschaltungen und Jalousien gesteuert via PC.
                    Textemitter, powered by C8H10N4O2

                    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                    Kommentar


                    • #11
                      Hi!

                      Jalousien über PC ist cool!

                      Hab nochmal etwas in einer eMail gestöbert und möchte mein Posting von eben noch über einige andere Punkte erweitern.

                      Es wird in der Wohnung nicht nur ein Paneel-Bildschirm geben, wie ich fälschlich oben geschrieben habe, sondern in jedem Zimmer der Wohnung. Des Weiteren soll es in der Wohnung der Zukunft keine Lichtschalter mehr geben. Man kommt also in die Wohnung und sagt einfach: "Licht!" Dazu soll jede Wohnung nur über das Stimm-Muster des oder der jeweiligen Bewohner zu "bedienen" sein.

                      Wenn man beispielsweise Musik hören möchte, soll man dem PC der Zukunft einfach sagen können: "Computer, spiel mein Lieblingslied" oder "Computer, Musik, etwas ruhiges!" Der PC soll dann erkennen können, was der Mensch unter "ruhig" und was unter "laut" versteht.

                      Zusätzlich kann dem PC ein Name verliehen werden. Man sagt dann also nicht ständig "Computer", sondern "Patrick", "Sven", "Maria" oder "Lena". Klingt ja irgendwie bescheuert, aber sowas ist in Planung. Des Weiteren soll der PC der Zukunft voll kommunikativ sein. Er soll sprechen, fragen und antworten können wie ein Mensch.

                      Also irgendwann in der Zukunft sagt dann eine nette, junge Blondine, fünfundzwanzig Jahre alt, "Sven, mach mal Licht an!" *g*

                      Gruß
                      Markus

                      Kommentar


                      • #12
                        Also ich halte es auch für übertrieben. Natürlich kann der Mann tun was er will, aber ich würde mir das Zimmer nicht so einrichten. So mal es noch nicht mal besonders gemütlich aussieht. Dann doch lieber die TNG Brücke. Die Voy war immerhin sowieso ein Kriegsschiff und nicht besonders bequem.

                        Ich finde es dann schon besser wenn man seine Wohnung mit Star Trek Postern tapeziert. Ich hatte da eine in meiner Klasse, die hatte ihre Wände mit Kelly Postern tapeziert. Das wäre mal eine Überlegung wert, aber eigentlich bin ich dafür schon viel zu alt.
                        Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
                        Ach, der ist doch schwul der Ball!
                        He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
                        HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

                        Kommentar


                        • #13
                          Ach, ich finde das nicht so. Wenn man sowas individuelles hat und man seine Leidenschaft zu ST dadurch zum Ausdruck bringen kann, dann ist das ja eine gute Sache. Wenn man bekannt dadurch auch noch wird, weil man etwas einzigartige geschaffen hat, dann kann man wenigsten ein bischen stolz auf sich sein.
                          Also ich halte das für gut und gelungen, über Geschmack lässt sich immer streiten.
                          Textemitter, powered by C8H10N4O2

                          It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich finde die idee gut aber ich glaube auch, dass er nicht die voyager hätte nehmen sollen, da es in den quartieren doch nicht so schön wie in denen von der enterprise ist. Außerdem wirkt das alles auf den bildern etwas dunkel, was ich überhaupt nicht mag.

                            Ach und (hab ich ganz vergessen) was macht er während des tages.Ich meine im weltraum ist es ja dunkel.
                            Zuletzt geändert von Dax; 06.04.2007, 13:09. Grund: Doppelpost

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von O Brien Beitrag anzeigen
                              Ich finde die idee gut aber ich glaube auch, dass er nicht die voyager hätte nehmen sollen, da es in den quartieren doch nicht so schön wie in denen von der enterprise ist. Außerdem wirkt das alles auf den bildern etwas dunkel, was ich überhaupt nicht mag.
                              Mhm...
                              geschmackssache.
                              Ich finde ja das schöne familäre Design der Enterprise-D sehr schön.
                              Nich dass er nen Depri bekommt, weil alles so dunkel ist

                              Zitat von O Brien
                              Ach und (hab ich ganz vergessen) was macht er während des tages.Ich meine im weltraum ist es ja dunkel.
                              -.- Es gibt doch Licht.
                              [um ehrlich zu sein, versteh ich deine Aussage nicht]

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X