Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer wäre bereit für die Enterprise?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer wäre bereit für die Enterprise?

    Mal angenommen es gäbe ein Raumschiff wie die Enterprise. Wer wäre bereit da mitzufliegen und hier alles aufzugeben? Ich hab mir das lange überlegt und festgestellt, daß diese Entscheidung nicht so leicht ist.
    Der Himmel ist das Limit!!!

  • #2
    So in Richtung 5-Jahres-Mission?
    Gute Frage... es kommt ziemlich auf die Dauer, die Aufgabenstellungen und die anderen Leute auf dem Schiff an. Wenn alles stimmt, wäre es eine tolle Gelegenheit. Wenn nicht, sollte man sowas lieber bleibenlassen (überlegt mal: jahrelang mit sowas wie Wesley (oder anderen Nervensägen) auf einem Schiff! )
    <<Assimulabimini!>>

    Kommentar


    • #3
      Der Alltag wäre sicher ähnlich (un-)spannend wie auf einem Forschungsschiff oder Flugzeugträger. Ich erinner da mal nur an die eine Intelligenzbestie auf der Voyager der vor seinem Fenster hockt und hin und wieder Energie umverteilen muß. Toll, oder?
      Und 5 Jahre wären viel, auch wenn es andere Rassen und Welten gibt.
      Der Himmel ist das Limit!!!

      Kommentar


      • #4
        Wenn das Fachgebiet für mich relevant und wichtig ist würde es schon nicht langweilig werden.
        Der arme Kerl auf der Voyager hatte wirklich einen absoluten Traumjob... aber er wollte doch eigentlich nur 1 Jahr oder so auf der Voyager bleiben, weil er das für die Aufnahme in irgendeine Forschungseinrichtung brauchte.
        <<Assimulabimini!>>

        Kommentar


        • #5
          Ich wäre wahrscheinlich nicht bereit die relative Sicherheit meines Lebens hier aufzugeben und auf ein Schiff zu gehen, das auch Kampfeinsätze bestreiten müsste.
          Hätte ich jedoch die Garantie das Ganze zu überleben dann wäre ich nicht abgeneigt.
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            naja dann müsste ich ja aufstehen von meinen Stuhl.

            aber ich würde mal endlich raus kommen.
            ich mache noch nicht einmal urlaub.
            das würde mir mal gut tun und ich könnte andere planeten besuchen.
            an ausserirdisches leben nicht einmal zudenken, wenn es das gibt.
            mir würden selbst schwierige umstände nichts ausmachen.
            schlimmer kann es nicht kommen.
            durch ein asteroiden feld fliegen...
            ein schwrzes loch aus der nähe anschauen...
            nebel erkunden...
            die plasmaverteiler reinigen...
            klingonen füttern...
            an einer durch romulaner entwickelte krankheit sterben...

            wäre doch was neues!
            aber würde es so kommen wie man es sich wünscht?
            oder ganz anders.
            schon die spannung darauf ist ein grund genung es auszuprobieren.
            Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
            Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

            Kommentar


            • #7
              Wäre trotzdem interessant mal dahin zu gehen
              "where no one has ever gone before"
              Und wenns nur unsere eigenen Planeten wären...seufz.
              Der Himmel ist das Limit!!!

              Kommentar


              • #8
                Ich würde alles dafür geben. Das Risiko gehört dazu und dafür in (wie sagt der Vorspann schon so treffend) unbekannte Galaxien vorzudringen....Ich meine, was erwartet mich hier? Wenn ich glück habe ein Job den ich bis an mein Lebensende behalte. Eventuell später eine Familie und ein eigenes haus (aber auch nur mit viiiiiel Glück).
                Und dann noch der Alltagstrott. Ich denke ich wäre sofort weg. (sagt sich zumindest so leicht)

                Kommentar


                • #9
                  Halt! Wartet auf mich! Nehmt mich mit.
                  Ich glaub, ich wäre dabei. Das ist eine Herausforderun, die ich gerne annehmen würde. Allerdings nur mit Forumszugang zum Berichten...

                  CU

                  Kommentar


                  • #10
                    Als Brückenoffizier wäre ich sofor dabei, da ist ja immer was los und man ist da wo's fast immer Action gibt Und Gefahr na da halt ichs wie Q in der heutigen Folge "Wer sich keine blutige Nase holen will der soll zuhause unter der Bettdecke (vorm Comp ) bleiben.

                    Also Enterprise beam me up

                    Kommentar


                    • #11
                      Wann geht die Reise los? Ich bin dabei!

                      Also ich würde sofort mitfliegen. Ich müsste allerdings in meinem Aufgabengebiet gefordert werden und ein paar neue (gute) Rassen will ich auch entdecken. Natürlich müsste ich dann Brückenoffizier sein, denn von denen ist keiner auf der Enterprise gestorben.

                      Ich interessiere mich wirklich für Raumfahrt und auf so einem Schiff zu sein wäre schon ein Traum von mir, allerdings müsste es sicher sein, es sollte also nicht gerade das allererste sein, so wie die kommende Enterprise.

                      Satan's Robot
                      Infinitus est numerus stultorum.

                      Kommentar


                      • #12
                        Da wäre ich auch sofort dabei, wenn ich meine Katze mitnehmen kann. Ist bestimmt interesannter als die Uni und wenn auch noch ein paar von euch mitkommen, würde es mir dort bestimmt gut gefallen.
                        Ok vieleicht ist es gefährlich aber das ist es zuhause auch, und so hat man wenigstens was erlebt und ne Menge gesehen.
                        Freiheit ist immer nur Freiheit des anders Denkenden
                        Das Computer Forum | Star Trek Galaxy | Trekladies | Free ST Subdomains | Star Trek Mail

                        Kommentar


                        • #13
                          Halt!!! Ich will auch noch mit..., also ich würde auch sofort mitfliegen, wenn ich die Gelegenheit dazu hätte. Das wärs doch, Abenteuer erleben, neue Welten entdecken und fremde Planeten betreten. Ich würde auch heute ohne zu zögern in ein Spaceshuttle oder in ne Sojus steigen und zur ISS fliegen, weil das einfach Abenteuer ist und ausserdem seistet man Pionerarbeit. Das wär schon was für mich, dasselbe gilt übrigens auch für eine Marsmission, ach wenn man da 3 Jahre weg ist und es zum Teil vielleicht sau gefährlich wird... ich wär dabei.

                          Zek

                          Kommentar


                          • #14
                            Okay, damit hätten wir ja schon mal eine ordentliche Crew zusammen.
                            Jetzt brauchen wir nur noch ein Schiff....kennt jemand jemanden von der Voyager, die er uns leihen würde?

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich hab Janeways überredet hat mich zwar 10 Seven Pappaufsteller und Autogrammkarten gekostet aber das wars wert

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X