Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Uniformen in DS9

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Uniformen in DS9

    Leute, ich kann es mir nicht erklären, aber in DS9 werden, so scheint es zumindest, manchmal die Uniformen kunterbunt getragen....

    Habe mir gestern die Folge "heilige Visionen" angesehen. Ab dieser Folge trägt man auf DS9 die "First-Contact"- Uniformen.
    Vorher trug man ja die Voyager- Uniformen.

    Aber mir fiel immer wieder auf, dass die Stations-Besatzung andere Uniformen (VOY) trug, als Schiffsbesatzungen (TNG mit dem Dreieck über der Hüfte). Warum?

    Und in "Heilige Visionen" werden eben jetzt die FC- Uniformen von der Stationsbesatzung getragen und die Schiffsbesatzung, welche die Diplomaten rüberschippert, trägt noch immer die TNG- Uniformen.

    Hä??

    Nur so am Rande, aber Sisko trägt in "heilige Visionen" den Kommunikator auf dem grauen Teil, währen ihn alle anderen, wie es korrekt ist, unterhalb des grauen Teils auf dem schwarzen tragen....

  • #2
    Ganz nebenbei wird das in "Treffen der Generationen" ähnlich gehandelt, dort sind wenn ich mich recht erinnnere VOY und TNG Uniformen vorhanden.
    Die einfachste Erklärung wäre wohl wenn es bei der Sternenflotte ähnlich wie bei der Polizei ist:

    Wenn ein Uniformwechsel stattfindet werden nicht schlagartig an alle neue ausgeteilt und die alten eingezogen, sondern immer dann wenn die alte "abgenutzt" ist, und eine neue bestellt wird, wird dann eine neue ausgegeben. Da kann die Umstellung sich mal auf mehr als ein Jahr hinausziehen.
    You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
    Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

    Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
    >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

    Kommentar


    • #3
      Es ist einfach so, dass nicht genug Geld/Zeit da war, für alle Nebendarstellern und Komparsen eine neue Uniform in Auftrag zu geben. Deshalb wurden die Uniformen dann wild durcheinander getragen, was, verständlicherweise, zu Verwirrungen führte.

      Kommentar


      • #4
        Ach ja, dieses Thema mal wieder.
        Es gibt in Netz einen recht guten Artikel dazu:
        Green mole - Unifomwechsel 2369 bis 2374

        Er klärt den Uniform-Mischmasch vziemlich umfaasend.

        Kommentar


        • #5
          Ich stimme Erebos zu ich schätze auch das es wie bei der Polizei gemacht wird/wurde. Und bei STAR TREK XII wurden tatsächlich VOY & TNG Uniformen getragen selbst Riker hat glaubich im Film 2 verschiedene getragen.

          Was mir noch einfällt bezüglich Uniformen, Picard hat in manchen folgen immer so eine Jake an, ist das ne sonder Uniform oder darf Picard alls Captain sich das aussuchen was er trägt?. In TOS trägt Kirk ja auch öfters ne andere Uniform ich glaub so eine grüne mit goldenen streifen.
          Today is a good day to die

          Kommentar


          • #6
            ich nehme wohl an, dass du die Weste aus STARTREK 8 meinst, oder?

            Die trägt Sisko in "heilige Visionen" ebenfalls.

            Dass die Uniformen nach und nach ersetzt wurden, könnte sein, aber dann frage ich mich warum einige Leute in der 5ten Staffel von DS9 noch die TNG- Uniform tragen, während einige bereits die FC- Uniform tragen.

            Sooo langsam wird das sicher nicht von statten gehen...

            Kommentar


            • #7
              Und ich frage mich warum keiner meinen Link anschaut.
              Da stehen doch Lösungsmöglichkeiten...

              Kommentar


              • #8
                Ich hab zu dem Thema produktionstechnisch eine Frage.

                Welcher Grund bestand eingendlich das Uniform Design in First Contact nochmals zu ändern, nachdem Schon bei Ds9 und später Voyager eine neue Uniform eingeführt wurde.

                Gings hier rein darum eine dem Film angemessene dunkle Uniform zu haben?

                Wenns nur das war, ist es verständlich das sich der Uniformwechsel nicht vernünftig erklären lässt, da das dritte Design in DS9 nicht konsequent durchgezogen wurde und auf der Voyager im D-Q logischerweise gar nicht. Wobei der Link von Cmdr. Ch`ReI das zumindest gut versucht.
                "Fortune favors the bold!"

                kosst-amojan.mybrute.com

                Kommentar


                • #9
                  ich fand den Artikel nicht schlecht, zugegeben. Ganz befriedigt hat er mich allerdings nicht. Ich denke, dass einfach nicht genügend neue Uniformen zur Verfügung standen. Zuerst, als ich mir die ersten DVD- Boxen von DS9 kaufte und angeschaut habe, dachte ich, dass eben das Stationspersonal eine andere Uniform trägt, als die Flottencrews. Wie etwa die Ausgangauniform bei der amerikanischen Armee, da trägt die Navy auch was anderes als die Army.

                  Dass die Uniformen für FC nochmals geändert wurden kann ich mir eigentlich nur dadurch erklären, dass man das düstere im Film vielleicht unterstreichen wollte. Finde die Uniformen aber grosse Klasse!

                  Aber die Uniformen von VOY haben mir eigentlich auch sehr gut gefallen, hatten halt noch was von dem klassischen TNG- Flair.

                  Kommentar


                  • #10
                    Der von Cmdr. Ch`ReI verlinkte Artikel versucht das "Problem", wie ich finde, sehr gut innerhalb des Star Trek Universums zu erklären.
                    Wie man aber oft schon anchlesen konnte, ist die Wahrheit einfach: Die Schöpfer/Designer wollten für eine dreckige Raumstation auch passende Uniformen. Keine Maßgeschneiderte gebpgelte Uniform wie in TNG, sondern einen Overall, der deutlich machen soll, dass dort viel gearbeitet wird.

                    Zum nächten Kinofilm war es wohl einfach auch Marketing. Neue Uniformen = Neue Merchandising-Produkte = mehr Geld
                    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                    Kommentar


                    • #11
                      ich könnte mir auch vorstellen, da die FC- Uniformen sehr dick aussehen, dass diese vielleicht auch besser gegen Distruptoren/Phaser schützen.
                      Denn sie scheinen mir doch recht warm zu geben, aber vielleicht will die Föderation auch nur Heizkosten sparen.

                      Auf jeden Fall gefallen mir die FC- Uniformen sehr gut.

                      Mein Favorit ist aber immer noch die rote Uniform, welche ab ST 2 getragen wurde

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Rulfan Beitrag anzeigen
                        ich könnte mir auch vorstellen, da die FC- Uniformen sehr dick aussehen, dass diese vielleicht auch besser gegen Distruptoren/Phaser schützen.
                        Das glaube ich nicht! Wenn ein Phaser oder Disruptor einen Menschen töten kann, dann wird dieser Strahl doch ganz sicher nicht von einer- und sei sie noch so dicken- Uniform abgehalten.

                        Aber ich stimme dir zu, diese Uniformen finde ich auch schöner. Und sie schaune auch wärmer und gemütlicher aus. (wie ein Schlafanzug eben )
                        "We must question the story logic of having an all-knowing all-powerful god, who creates faulty humans, and then blames them for his own mistakes."
                        Gene Roddenberry

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Ninali Beitrag anzeigen
                          (...) Aber ich stimme dir zu, diese Uniformen finde ich auch schöner. Und sie schaune auch wärmer und gemütlicher aus. (wie ein Schlafanzug eben )
                          Aber gerade diese Uniformen wirken doch wieder eleganter und hochwertiger. IMO sind die ersten TNG- und die VOY-Uniformen viel mehr wie Pyjamas.
                          Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


                          - Heinrich Heine -

                          Kommentar


                          • #14
                            Da muss ich Reyes zustimmen, aber da ist ja nun die Frage, ob die ST-Uniformen im Schlafanzug look, von dem sie sich ja nach und nach entfernt haben, nicht am kultigsten sind ;-)

                            Also wenn ihr mich fragt haben die alten Uniformen auch ihren Stil, halt auf andere Art und Weise. Ich habe das Gefühl mit dem Franchise entwickeln sich auch die Schlafanzuguniformen ;-)

                            Kommentar


                            • #15
                              diese Schlafanzüge sind auch für mich KULT :-D

                              Aber die FC-Uniformen sehen echt gut aus, dass muss man schon sagen.

                              Ich persönlich hätte damit aber Probleme, da ich jemand bin, der auch im Winter nur T-Shirts trägt. Und wenn ich dann sehe,dass Sisko und Co noch Westen unter den Jacken,welche doch recht warm aussehen, tragen, dann beginne ich schon fast zu schwitzen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X