Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Trek Against Trump

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trek Against Trump

    Ich bin gerade auf Twitter von Nicole deBoer auf eine ungewöhnliche Aktion vieler Star-Trek-Darsteller und -Mitarbeiter aufmerksam gemacht worden. Dort rufen sie dazu auf, bei den US-Wahlen nicht Donald Trump zu wählen.

    Eigentlich würde ich das nicht sofort teilen, aber die Liste der Unterstützer ist schon beeindruckend!

    Seht selbst: https://www.facebook.com/TrekAgainst...87685388029999

    Der Tweet von Nicole deBoer:
    https://twitter.com/Nikki_deboer/sta...35802211696640

  • #2
    Wenn die Leute auf der Liste Trump schon einmal nicht wählen, dann braucht man so eine Aktion doch gar nicht mehr... sowas macht Trump nämlich nur noch größer...
    Ich finde ihn zwar auch nicht gut, aber Politik ist Politik und sollte nicht mit anderem vermischt werden...von einem Schauspieler ließe ich mir jedenfalls nicht vorschreiben wen ich wählen soll und wen nicht....
    Besucht mich auf Blogspot: http://space4universe.blogspot.de/

    Kommentar


    • #3
      Da sind auch Produzenten und Regisseure darunter. Was der Sohn von Nimoy von Beruf ist, weiß ich nicht, aber es ist bestimmt gaanz zwielichtig.

      Aber abgesehen davon, ich würde Trump wählen. Wo schon die Eugenischen Kriege ausgefallen wird, wird es eng. Zumindest der dritte Weltkrieg sollte schon auf jeden Fall stattfinden, sonst kommt es nachher nicht zum Warpflug.
      Republicans hate ducklings!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von The Great Destroyer Beitrag anzeigen
        Wenn die Leute auf der Liste Trump schon einmal nicht wählen, dann braucht man so eine Aktion doch gar nicht mehr... sowas macht Trump nämlich nur noch größer...
        Ich finde ihn zwar auch nicht gut, aber Politik ist Politik und sollte nicht mit anderem vermischt werden...von einem Schauspieler ließe ich mir jedenfalls nicht vorschreiben wen ich wählen soll und wen nicht....
        Das is doch Blödsinn. Politik ist vor allem in einer Demokratie mit allem vernetzt, man kann Politik mit nix mischen, weil Politik überall ist. Und in ner Demokratie ist es auch sehr wünschenswert, dass Menschen am Prozess der politischen Willensbildung partizipieren. Dass sich hier amerikanische Künstler dazu entschließen einen Standpunkt zu vertreten und eine Wahlempfehlung zu geben, ist nicht nur legitim es ist gut so. Mit "Vorschreiben" hat das übrigens gar nichts zu tun. Hast du dir das statement mal durchgelesen?
        Have you just turned 18? Have you moved? Have you never voted before? Some states have early registration (early October) and/or absentee ballots. You can’t vote if you are not registered. So make it so. Go tohttps://www.rockthevote.com , a non-profit, non-partisan organization, and fulfill your civic duty. Because, damn it, you are a citizen of the USA, with an obligation to take part in our democracy! Do this not merely for yourself but for all the generations that follow. Vote for a future of enlightenment and inclusion, a future that will someday lead us to the stars.
        Da wird zur Wahl aufgerufen. Ner Demokratie kann wenig besseres passieren.

        Kommentar


        • #5
          Es lässt sich bestimmt auch eine Gegenkampagne starten: 1. Wenn Trump gewinnt, dürfte dessen Kumpel Newt Gingrich auch einen Posten in der Regierung ergattern. Da Newt 2012 der einzige Kandidat war, der sich für Weltraumkolonien stark gemacht hat, sollte das Trekkies entgegenkommen. 2. Donald hat keine Ahnung von MIlitär- genau wie die Star Trek-Hippies.

          Aber ernsthaft, der Einfluss einer Onlinepetition von Schauspielern wird überschaubar sein. Da hätte sich der ein oder andere mal lieber im Vorwahlkampf für Bernie stark gemacht, dann gäbe es jetzt vielleicht eine annehmbare Alternative.
          I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

          Kommentar


          • #6
            Don't blame me, I voted for Kodos.


            Sollte eher Trek for Clinton genannt werden, da die Kampagne auch davon abrät, jemand anderen als Clinton seine Stimme zu schenken.

            Kommentar


            • #7
              Das Trump von vielen Politik-Dingen keine große Ahnung zu haben scheint unterscheidet Ihn meines Erachtens nicht wirklich von Berufspolitikern.
              ​Ronald Reagans Sachverstand war wahrscheinlich auch überschaubar, aber nach JFK war er sicherlich der Charismatischste der nachfolgenden Präsidenten.
              Ob Frau Clinton, die bessere Wahl ist, kann ich nicht entscheiden, die meisten anderen Leute objektiv betrachtet eher auch nicht, abgesehen von den Medien natürlich.

              Kommentar


              • #8
                Das Video von Joss Whedon, dem Cast von Firefly und dem halben MCU-Cast fand ich von der Machart kreativer:

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Anvil Beitrag anzeigen
                  Don't blame me, I voted for Kodos.


                  Sollte eher Trek for Clinton genannt werden, da die Kampagne auch davon abrät, jemand anderen als Clinton seine Stimme zu schenken.

                  Naja das ist wohl eher der 50/50 Wahl geschuldet. Ich denke mal ein Trek against Petry würde anders aussehen
                  Do not try to escape. You are in my control. Look at me: I am the sum of all evils. Look carefully. My power infests all times, all galaxies, all dimensions. But many still seek me out; a green jewel they must possess. But see how I destroy their lives.

                  Kommentar


                  • #10
                    Was ist so toll an Trump?
                    Seine Reden?

                    Kommentar


                    • #11
                      jetzt ist es eh zu spät. Die Welt geht unter!!! spaß... aber mal im ernst was meint ihr zu Trumps Sieg?
                      Mein Star Trek Blog: startrekbauer.blogspot.de | S.S. Wyoming NX - 08: http://nx-08.treky42lina.de

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Zensirt Beitrag anzeigen
                        jetzt ist es eh zu spät. Die Welt geht unter!!! spaß... aber mal im ernst was meint ihr zu Trumps Sieg?
                        Dafür gibt es diesen Thread: US-Präsidentschaftswahl 2016
                        .

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X