Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der beste Bösewicht aus Star Trek

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der beste Bösewicht aus Star Trek

    Ob in den Filmen oder in den Serien-Folgen - an Bösewichten geht auch in Star Trek oftmals kein Weg vorbei. Hier zähle ich mal ganz wenige Beispiele auf:
    - Khan (ST1)
    - Borg-Queen (ST8, Voyager)
    - Dukat (DS9)
    - Q (TNG, VOY)

    Gesucht ist der beste (also der mieseste, schlauste, härteste, spannendste oder amüsanteste, je nach dem, was euch wichtig ist) Bösewicht, der je in Star Trek vorkam. Es soll dabei nicht um ganze Völker oder Völker-Schichten gehen, sondern nur um einzelne Personen. Außerdem sollen die schauspielerischen Leistungen nicht im Vordergrund stehen, sondern die Charaktere, die natürlich schon irgendwo von den Eigenschaften der Schauspieler geprägt sind.

    Meine Entscheidung fällt auf...
    den Vorta Weyoun aus DS9!

    Was meint ihr?
    Macht's gut, euer Jonathan Archer

  • #2
    Ich denke mal das ist Gul Dukat.

    Vor DS9 war er der brutale und gnadenlose Besetzer Bajors, dann nachdem Terok Nor von den Cardassianern aufgegeben wurde, war er so etwas wie ein alter, wenn nicht "freundlicher" (hab leider kein anderes passendes Wort gefunden), Freund der Bajoraner und der Föderation. Er hilft der Föderation in manchen Sachen, aber dann als das Dominion kommt, zeigt er wieder seine alte Seite von früher. Und am Ende ist er der absolute Bösewicht.
    "Speak for yourself, Sir. I plan to live forever." Cmdr. William T. Riker

    Kommentar


    • #3

      Viele haben in diesem, noch sehr jungen Thread schon ihre Meinung dazu kundgetan:

      http://www.scifi-forum.de/showthread...ht=B%F6sewicht

      (Die neuen Smileys, wie dieser, sind cool...)

      Kommentar


      • #4
        Chaotica - der is so schön Grössenwahnsinnig
        Dukat - der ist in allen Bereichen meister GEWISSENLOS,Hinterhältig,Verräterisch,Manipulierend(siehe Sekte für die Phageister),Brutal,Gerissen,Erfahren,usw
        die Borg aus TNG (da sind ja alle einer!)
        Janeway - ist für mich das PURE BÖSE

        ich glaub das wars

        ich denke es gibt 4 Gründe (oder mehr) warum dauernd neue Treads zu bereits bestehenden geöffnet werden!
        1.tens derjenige Will das es SEIN Tread ist! (sein Name soll dastehen)
        2.tens in den älteren Treads hat sich die Diskussion totgelaufen
        3.tens mann kann den Anschluss in den Älteren Treads nicht finden
        4.tens die älteren Treads haben inzwischen zigmal das EIGENTLICHE THEMA des Treads gewechselt - was mir leider schon in vielen Treads aufgefallen ist.
        »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
        Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
        Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
        Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

        Kommentar


        • #5
          zu 1: Ist irrelevant/sollte irrelevant sein (mir ist das zumindest sche... egal, wem der Thread "gehört"!

          zu 2: Dem war in dem anderen thread nicht so

          zu 3: Dem war dort auch nicht so

          zu 4: ist bei solchen topics wurscht, da darf jeder mittenrein einfach sein Liebling nennen, ohne das ihn einer schief anguckt!

          Außerdem war dies keine Diskussion, wo man wirklich alle postings gelesen haben sollte, bevor man einsteigt, sondern bei solchen Themen kann man immer wieder gerne "von vorne anfangen", ohne das es an diese Stelle gerade passt, weil der Sinn des Topics war nunmal dieser!

          Sollte keine Anmotze sein, sondern lediglich

          Kommentar


          • #6
            Also in dem anderen Thread gin es um den Lieblingsbösewicht, während es hier um den Besten geht.
            Mein Lieblingsbösewicht ist ja Dr. Soran, aber beim besten wird es schwierig. Hmm..mal überlegen...ich denke einer der besten ist Q. Der einzige, der es auf Dauer geschafft hat ihn zu vertreiben, war dieser brutale Captain, wie heißt er noch gleich... ach ja, Ben Sisko.
            Sonst fällt mir grad kein besserer Bösewicht ein.

            Mein 150er. Juhuu!
            Los, Zauberpony!
            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

            Kommentar


            • #7
              Ich denke nicht das der feine Unterschied zwischen bestem und Lieblingsbösewicht genug ist um eine Existenzberechtigung für diesesn Thread zu sein. Also zusammenlegen oder schließen !
              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

              Kommentar


              • #8
                Zefram - Ich stimme dir Zu!
                und ich sehe dein Postin auch nicht als Anmotze!
                ich wollte nur Möglichkeiten Darlegen warum andauernd neue Treads zu bestehenden (ähnlichen/gleichen) Themen geöffnet werden!
                »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                Kommentar


                • #9
                  Okay, ihr habt es nicht anders gewollt

                  Der beste Bösewicht ist Weyoun!

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich nehm aus der Liste Dukat, aber der Beste ist wirklich Weyoun!
                    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                    Member der NO-Connection!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Wie ich auch schon in diesem anderen Thread geschrieben habe ist mein Lieblingsbösewicht Henry Sternling aus "Voy vor dem Ende der Zukunft". Ebenso ist jener IMO der "beste" Bösewicht.
                      Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

                      Kommentar


                      • #12
                        Aber Dukat hat einen Eigenen Willen!
                        und Handelt auf eigene Faust!

                        Weyoun ist nur Ein Sklave Ein Buckler der Befehle ausführt - oder er wird durch einen Klon Ersetzt!
                        Für mich ist er nicht Wirklich der Böseste! - er Muss so Böse sein

                        Dukat Ist Freiwillig so Böse - darum ist er der Bessere!!! und am coolsten fand ich ihn wo er ROTE Augen hatte!!!
                        »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                        Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                        Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                        Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Beurteilung eines "besten" Bösewichts fällt mir schwer, da mir die Bewertungskriterien nicht wirklich klar sind. Wenn man Vielschichtigkeit für das bedeutsamste hält fällt die Wahl auf Dukat, wenn man nur jemanden benötigt der wirklich so verabscheuungswürdig ist das man auf diese Person einiges an negativen Gefühlen projezieren kann fällt die Wahl auf Kai Winn. Meine Favoriten gibts im anderen Thread !
                          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von Moogie
                            Also in dem anderen Thread gin es um den Lieblingsbösewicht, während es hier um den Besten geht.
                            Stimmt genau! Obwohl ich als ehrlicher Mensch zugeben muss, dass ich den bereits bestehenden Thread zum Thema "Bösewicht" ohnehin übersehen habe...

                            ICH VERSPRECHE HIERMIT, DASS ICH DEMNÄCHST IMMER, BEVOR ICH EIN THEMA ERSTELLE, BEI DEN AKTUELLSTEN THEMEN DES ENTSPRECHENDEN FORUMS NACHSEHE, OB SCHON EIN ÄHNLICHER THREAD VORHANDEN IST.

                            Das soll natürlich nicht heißen, dass ich mich hier rechtfertigen will oder irgendjemanden "zähmen" möchte, sondern ich sage das nur aus Wut mir selbst gegenüber.
                            Macht's gut, euer Jonathan Archer

                            Kommentar


                            • #15
                              Wir verzeihen dir !!!
                              das Hat bestimmt JEDER Schonmal gemacht - ich eingeschlossen - die Captains bestimmt auch
                              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X