Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alte oder neue Enterprise Crew?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alte oder neue Enterprise Crew?

    So nachdem ich mich jetz 2 Stunden totgesucht habe, und kein Thema dazu gefunden habe, dachte ich mir ich eröffne es:

    Also mich würde interessieren, welche Crew der Enterprise ihr besser findet.
    Die Allererste mit (Mensch wie hieß den jetz der Captain?)

    oder die Crew unter James T. Kirk

    oder doch lieber die Crew unter Picard?


    Wenn mir jetz einer zeigt, das es schon sonn Thread gibt, dann gebe ich kund, dass ich einfach nur blind bin

    Es wei war das nochma mit ner Abstimmung machen? Admin oder Mod fragen?
    Lego-Raumschiff.bau-Wettberwerb!!!
    http://www.scifi-forum.de/science-fi...ml#post1524930
    Suchen noch Teilnehmer

  • #2
    Mal ein kurzer Quervergleich:

    Captain: Archer- Kirk - Picard

    Archer ist der bescheidenste Captain von allen Dreien. Er fliegt mit seinem Schiff durch den Weltraum wie der spichwörtliche Elefant im Porzelanladen.
    Dann kommt Kirk und an erster Stelle dann Jean Luc Picard.
    Picard mag seine Fehler haben, aber er ist imo der Einzige, der die hohen Anforderungen erfüllt, die man an einen Sternenflottencaptain stellen muß. Er ist besonnen, kennt sich auf seinem Schiff aus, ist ein guter Diplomat, er bezieht seine Crew in die Entscheidungsfindungen ein(primus inter paris), legt Wert darauf seine Entscheidungen auf eine gesicherte ethische Basis zu stellen und er hat von allen Enterprise-Captains die größte Erfahrung.

    Erster Offizier: T' Pol – Spock- Riker

    Auch hier landet der Enterprisevertreter auf dem letzten Platz.
    Besonders lohnend ist der Vergleich T-Pol – Spock: Beide sind Vulkanier, beide sind gleichsam Wissenschaftsoffizier und beide haben eine starke Verbindung zu den Menschen( T’Pol auf Grund einer kulturellen Faszination, Spock auf Grund seiner menschlichen Mutter). Spock ist aber stets ein richtiger Vulkanier und würde nie auf die Idee kommen sich mit Drogen vollzupumpen, damit er über Pilles Witze lachen kann. Das stört an T’Pol: Sie scheint sich irgendwie gegenüber den Menschen minderwertig zu fühlen, da sie sich ihnen immer mehr annähert. Nur in der 4. Staffel gefällt sie mir ganz gut.
    Ohne Riker hätten die Borg die Erde assimiliert, dafür nimmt er den 2. Platz ein.

    Chefingenieur: Tucker – Scotty - La Forge

    Der Punkt geht an TOS. Scotty kann die Gesetze der Physik zwar nicht verändern, aber wenigstens versucht er es immer weiter.
    Trip und La Forge kann ich nicht viel abgewinnen. 0815-Ami auf der einen Seite, Vorzeigefigur für einen ingrierten Cast auf der anderen Seite.

    Sicherheitsoffizier: Reed, Rothemd XY, Worf

    Der Punkt geht an Enterprise. Reed bleibt zwar ziemlich blass, weil man sich fast immer auf Archer und T'Pol konzentriert, aber gegen das XY-Rothemd, dass beim kleinsten Anlass draufgeht oder Worf der in TNG fast nur zum knurren da ist, schneidet er noch am Besten ab.

    Steuermann: Mayweather - Sulu - Wesley Crusher

    Auch hier wieder eine negative Entscheidung. Enterprise D fällt hier durch wegen ihrem Wesleeey !
    Mayweather ist wohl der lanweiligste Charakter überhaupt und ebenfalls nur des integrierten Castes zuliebe an Bord.
    Sulu ist zwar auch auch unaufällig aber zumindest schafft er es in der Rangliste aufzusteigen und nebenbei noch eine Familie zu gründen.

    Fräulein vom Amt/Kommunikation: Uhura - Worf - Sato

    Der Punkt geht an die Grand old dame der Sprechfrequenzen. Worf würde wohl sein Bat'leth hervorholen nannte man ihn "Fräulein vom Amt" und Sato ist mir zu streberhaft.

    Chefarzt: Phlox- Pille - Crusher

    Phlox ist wunderbar fremdartig(für Trekverhältnisse), aber der Rassismus, den er in "Lieber Doktor" offenbart hat ihn in meinen Augen vollständig diskreditiert.

    Pille ist kultig und im Zusammenspiel mit Spock unschlagbar. Aus dem Crusher-Charkter hätte man viel mehr machen können, aber weder ihre Mutterrolle noch ihre Beziehung zu Jean-Luc wird näher thematisiert.

    So bei der TNG bleibt jetzt noch Data übrig, bei TOS Chekov.
    Der Punkt geht klar an Data, den umgekehrten Spock.

    Ergebnis:

    Enterprise unter Archer: 1
    Enterprise unter Kirk: 5
    Enterprise unter Picard: 3

    Und die beste Crew is demnach die Classic-Besatzung unter Leitung von James Tiberius Kirk- hätte ich vorher auch nicht gedacht.

    Edit: Achja, den Counselor hatte ich ganz vergessen. Sicherlich ein wichtiger Posten gerade bei ausgedehnten Missionen. Deanna bekommt hier also noch konkurrenzlos einen Punkt für Picards Mannschaft.
    Zuletzt geändert von KennerderEpisoden; 24.09.2007, 14:39.
    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

    Kommentar


    • #3
      Würde Kenners Analyse fast zustimmen. Bei der Kommunikation geht mein Punkt aber an Hoshi, Uhura ist mir zu sehr in der Rolle: braucht man eigentlich nicht, ist nur wegen der Frauenquote da.

      Außerdem fehlt noch ein Bereich:

      Counselor/ Psychologe: Phlox - Pille - Troy

      Hier geht mein Punkt an Deanna, da sie die einzige echte Counselor ist.


      Mein Ergebnis ist also:

      Enterprise unter Archer: 2
      Enterprise unter Kirk: 4
      Enterprise unter Picard: 3

      Etwas knapper, TOS liegt trotzdem vorne
      Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013

      Das offizielle "Wer ist Wes" im SciFi-Forum!

      Kommentar


      • #4
        Schwere Sache und ein IMO sehr interessantes Thema.

        Bester Captain?
        Auch meiner Meinung nach eindeutig Picard. Kirk und Acher schenken sich in dieser Hinsicht kaum etwas und sind nur bedingt für den Posten geeignet. Wobei mir Archer doch ein klein wenig glaubwürdiger vorkommt als 60er-Jahre-Cowboy Kirk.

        Bester 1. Offizier?
        Spock ist vom Wissenstand sicherlich top. Auch vermag sein Charakter zu überzeugen. Riker ist IMO meist Picards treues Schoßhündchen - nett aber kaum mehr. T'Pol sorgt hier schon für mehr Zündstoff und ist als Vulkanierin sicherlich auch ein Gewinn für die Crew. Von dem her (und dank der guten Trip-Szenen) sagen wir Platz 2.

        Bester Chef-Ingenieur?
        Scotty ist Kult, keine Frage. Der Wunderknabe schlechthin. Trip finde ich allerdings auch ganz sympathisch (vor allem mit T'Pol) und hat den Job den ersten Warp5-Antrieb zu warten ganz gut hinbekommen. Also Platz 2. LaForge geht bei den beiden "Größen" merklich unter. Zumal er in TNG auch nicht wirklich viel mehr Screentime hatte als Mayweather in ENT.

        Bester Steuermann?
        Mayweather? Sulu? Weasley? EXTREM schwere Entscheidung. Keiner von ihnen kann auch nur ansatzweise mit nem Tom Paris mithalten. Sagen wir auf Grund des Nostalgiefaktors halt Sulu. Weasley weil ich ihn nicht wirklich leiden kann Platz 3.

        Bester Sicherheitschef / Waffenoffizier?
        Worf gefiel mir eigentlich in TNG schon ganz gut. Ab Staffel 3 darf er auch schon weitaus mehr als ständig nur knurren - sein Duras-Handlungsbogen ist sogar ganz interessant. Und was den Job angeht scheint Worf auch ziemlich kompetent zu sein (und weitaus sympathischer als Tasha). Chekov in TOS ist auch Kult. Vor allem in Kombination mit Sulu funktioniert der Russe. Reed in ENT mochte ich eigentlich nie.

        Beste Kommunikationstante?
        Hoshi oder Uhura? Beide sind eher blass (ok, bei Uhura natürlich nicht wortwörtlich) und wenigsagend. Worf zähl ich mal nicht dazu. Sagen aufgrund des Aussehens Hoshi.

        Bester Arzt?
        McCoy ist dank Spock natürlich Kult. Dafür ist sein ständiges "er ist tot, Jim" echt besorgniserregend (dass er Spocks Gehirn wieder einplatzen konnte zeugt aber wieder von Qualität). Phlox ist als Charakter zwar ganz nett auf seine Krankenstation mag ich jedoch weniger (Ekelviecher igitt). Beverly ist (genauso wie Pulasky) sowieso nicht mein Fall. Viel zu farblos.

        Sagen wir bei der Bewertung 3 Punkte für den ersten Platz, 2 den zweiten und 1 Punkt für den dritten. Damit hätten wir:

        1. TOS (17)
        2. ENT (14)
        3. TNG (11)

        Kommentar


        • #5
          Bei mir sieht es so aus:

          Captain: Picard (TNG)
          Vereint alle wichtigen Eigenschaften eines Captains am ausgewogensten.
          2) Kirk, 3) Archer

          Erster Offizier: Riker (TNG)
          Kein Wissenschaftsoffizier, sondern eine wahre Kämpfernatur.
          2) T'Pol, 3) Spock

          Chefingenieur: Scott (TOS)
          Keine anderer vollbringt Wunder in solcher Regelmäßigkeit.
          2) Tucker, 3) LaForge

          Taktischer Offizier/Sicherheit: Reed (ETP)
          Macht den sympathischsten und professionellsten Eindruck.
          2) Worf, 3) Chekov

          Steuermann: Ro (TNG)
          Hat zwar nicht viel geleistet, aber ihre Bereitschaft, gegen Konventionen vorzugehen gefällt mir.
          2) Sulu, 3) Mayweather

          Kommunikation: Sato (ETP)
          Die vielen Fremdsprachen, die sie beherrscht, sprechen für sie.
          2) Uhura, 3) Worf

          Chefarzt: McCoy (TOS)
          Ein wahrer Wunderheiler und mit seiner schroffen Art sehr sympathisch.
          2) Phlox, 3) Crusher

          Psychologe/Counsellor: Phlox (ETP)
          Als Counsellor ist McCoy (siehe oben) ungeeignet. Das Extrem in die andere Richtung ist "Ich fühle Schmerz"-Troi. Phlox liegt gut dazwischen.
          2) McCoy, 3) Troi

          + neue Kategorie "Wissenschaftsoffizier":
          T'Pol vs. Spock vs. Data

          Sieger: Data (TNG)
          Braucht wohl nicht viel Erklärung.
          2) Spock, 3) T'Pol

          Wertung Siegerpunkte:

          ETP: 3
          TOS: 2
          TNG: 4

          Wertung Punkte 1 bis 3:

          ETP: 18
          TOS: 18
          TNG: 18

          Aha, interessant! Am öftesten gewinnt zwar TNG, aber mit der Abstufung von 1 bis 3 Punkten sind alle drei Crews gleich gut!
          Zuletzt geändert von MFB; 24.09.2007, 15:14.

          Kommentar


          • #6
            Man ich dachte schon es würde sich keiner meleden^^

            Also ich muss sagen das mir Picard's Crew am liebsten ist.

            Picard: Nun der hat i was, ist sympatisch, menschlich, ruhig, ein wenig altmodisch

            Counsellor Troy: Hilfsbereit, aufgeschlossen....

            Beverly Crusher: Hmm kA ihre Art in manchen Situationen gefällt mir einfach

            Worph: Stark, fair, seinem Captain treu ergeben.

            Deta: Mit seinem trockenen Humor, den er ja nicht anders rüber bringen kann, ziemlich amüsant.

            Geordy: Naja eigentlich der Char, der mir am wenigsten Gefällt. Was soll ich dazu sagen?

            Riker: Loyal, versucht immer den Captain von Aussenmissionen abzuhalten und ihn so zu schützen (was manchmal ziemlich belustigend ist)

            Und zu guter letzt, wenn man ihn den nun mitzäheln will, und wenn sich auch viel über ihn aufregen:
            Wesley Crusher: Multitalent, hat für alles ne Lösung, hat die Crew schon oft genug gerettet, setzt sich selbst bei Hochrangigen Offizieren udn weiß der Geier durch.



            Aber ich finde, wenn ich mir die alten Filme ansehe mit Kirk, das diese Besatzung sehr nahe herankommt.
            Kirk ist immer cool drauf und hällt sich an nichts, das genaue Gegenstück zu Picard.
            Die ganze Mannschaft ist immer gut drauf. Was mir gefällt ist, das da Leute von mehreren Kontinenten zusammen sind. Ich denke speziel an den Asiaten.
            Und die sind eher Freunde, als ne Crew. Die halten alle zusammen, wenn Kirk was sagt, wirds gemacht, nicht unbedingt nur weil sie es müssen.
            Als die da vorm Kriegsgericht standen und so, da haben sich alle dahingestellt, obwophl nur der Captain die Befehle gegeben hat. Ich glaube es war Enterprise V weiß net mehr genau.

            @Han Solo: THX dachte schon das die Frage nicht so gut ankommt weiß auch net wiso^^
            Lego-Raumschiff.bau-Wettberwerb!!!
            http://www.scifi-forum.de/science-fi...ml#post1524930
            Suchen noch Teilnehmer

            Kommentar


            • #7
              Die TOS-Crew arbeitet sehr gut zusammen. Außerdem hat jeder Charakter etwas besonderes an sich. Was die Fähigkeiten betrifft beeindruckt mich nur Scotty.

              Archers Mannschaft finde ich ganz ok aber die passen irgendwie nicht so zusammen. (Ok ich geb zu so oft hab ich mir Enterprise noch nicht angesehen)

              Picards Truppe ist mein Favorit. Sie arbeitet gut zusammen, jeder Charakter ist etwas Besonderes und hat vorteilhafte Fähigkeiten.
              Das beste Schiff der Flotte
              Reschtschreibfeler sint beabsischtickt um die konzenntrationn der lesär zu steigern.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Geordi Beitrag anzeigen
                Die TOS-Crew arbeitet sehr gut zusammen. Außerdem hat jeder Charakter etwas besonderes an sich. Was die Fähigkeiten betrifft beeindruckt mich nur Scotty.

                Archers Mannschaft finde ich ganz ok aber die passen irgendwie nicht so zusammen. (Ok ich geb zu so oft hab ich mir Enterprise noch nicht angesehen)

                Picards Truppe ist mein Favorit. Sie arbeitet gut zusammen, jeder Charakter ist etwas Besonderes und hat vorteilhafte Fähigkeiten.
                Ja du hast es erfasst. Die Crew von kirk ist i wie garnet diszipliniert.
                Und due erste ist zwar ok, aber ich muss auch sagen, dass ich mir die Folgen net oft angesehen habe.

                Obwohl ich Archer und und seinen Offizier ziemlich mag, die sind mir vom Typ her sofort ans Herz gewachsen i wie. T'Pol mit ihrer Kaltblütigkeit und Hochnäsigkeit kommt zwa arrogant rüber, aber das macht die Sache oft interessant. Besonders wenn mal wieder einer versucht sich an sie ranzumachen
                Lego-Raumschiff.bau-Wettberwerb!!!
                http://www.scifi-forum.de/science-fi...ml#post1524930
                Suchen noch Teilnehmer

                Kommentar


                • #9
                  Auf Platz 1 kommt bei mir die Crew der Enterprise D/E, da vor allem Picard den professionellsten Eindruck macht.

                  Auf Platz 2 die Truppe von Archer und trotz Kultfaktor auf Platz 3: Kirk.

                  Wenn ich die Personen einzeln bewerte kommt folgendes heraus:

                  Captain:
                  Picard
                  Nummer 1:
                  Nummer 1
                  Ingenieur:
                  Trip
                  Wissenschaft:
                  Data
                  Counselor:
                  Deanna
                  Doktor:
                  Phlox
                  Sicherheit:
                  Reed
                  Kommunikation:
                  Hoshi

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich halte die TNG Crew für die beste.

                    Captain:
                    Ganz klar Picard.
                    Wie schon erwähnt besinnt er sich bei seinen Entscheidungen auf einen moralischen Hintergrund, hat große Geschicke in puncto Diplomatie bewiesen, und macht eigentlich den Eindruck als könnte er die Interessen der Sternenflotte am besten vertreten.
                    2.)Archer: Hin und wieder mal neugierig wie ein Kleinkind, doch kann wenns gefährlich ist auch die Zähne zeigen.
                    3)Kirk: Wirkt irgendwie zu emotional und eher undiszipliniert mit seinen Holzhammermethoden ^^

                    Erster Offizier:
                    Riker, da er vielleicht als Schoßhündchen gehalten wird, doch die Aufgabe den Captain in Notlagen zu vertreten, Außenteams unter besonderen Bedingungen zu leiten und den Captain auch nur zur Seite stehen wirkt er imo am besten geeignet. Alleine sein taktisches Können hat er oftmals bewiesen (gg. Borg, oder gegen diesen Zakdorn Meisterstrategen)
                    2.)Spock: Stets auf dem Pfad der Logik doch auch oftmals bereit entschloßen zu Handeln.
                    3.)T'Pol: Also diese Abhängigkeit von ihr lässt sie irgendwie vergessen, inwiefern sie der Crew und dem Schiff verpflichtet ist.

                    Wissenschaftsoffizier:
                    Data, niemand sonst hat stets solche extremen Lösungsvorschläge parat, die trotzdem helfen. Er kann einfach auf ein extrem großes Wissen zurückgreifen und dieses einfach logisch einsetzen.
                    2.)Spock: Auch hier folgt er wieder dem Pfad der Logik, nur dass Data das eben noch besser drauf hat
                    3.)T'Pol: Wirkt manchmal etwas engstirnig was einige Dinge und Gegebenheiten angeht, aber bessert sich mit der Zeit (z.B. Zeitreisen)

                    Chefingenieur:
                    Scotty gilt einfach als DAS Wunderkind
                    Kann eigentlich alles reparieren und das auch immer recht flott. Außerdem behält er gerade in Krisensituationen immer die Ruhe (Wenn man mal vom gelegentlichen Treten und Schlagen von sämtlicher Gerätschaft absieht)
                    2.)Trip: Hält sich als Pionier spitze wenn man bedenkt dass er der erste ist der an einer oslch Komplexen Maschinerie arbeiten darf.
                    3.)Geordie: Naja wirkt wenn man sichs so überlegt wirklich etwas farblos (lol, was für eine Wortwahl bei einen Farbigen). Kommt einfach nicht an Scotty ran, und sticht auch nicht wirklich durch besondere Störken hervor, er repariert einfach ^^

                    Taktischer Offizier:
                    Da stimme ich irgendwe für Reed.
                    Er steckt einfach mit Herz und Seele bei der Sache, obwohl die Sternenflotte und er das ganze als Forschungsmission ansehen kann ers glaub ich nie erwarten die nächsten Waffen auszuprobieren und ausgiebig zu testen.
                    2.)Worf: Klar ein Klingone im Kapf passt einfach perfekt, doch übt sich Worf leider zu oft in einer für Klingonen eigentlich ganz schön seltenen Zurückhaltung.
                    3.)Chekov: Wirkt auch nicht so ganz wie der "hau drauf" Junge an der taktischen Konsole

                    Arzt:
                    Auch wenn seine Tierchen etwas merkwürdig wirken hat er ordentlich was auf den Kasten. Hat für viele Situationen die passenden Verfahren zur Hand die zwar immer etwas exotisch wirken, doch meistens besser zu wirken scheinen als im 24. Jhdt.
                    2.)Mc Coy: Tja ein Gehirn neu einzupflanzen ist glaub ich nicht der Alltagsjob eines Arztes, dann eher was für einen Neurochirurgen, RESPEKT.
                    3.)Dr. Crusher: Ist zwar eine Zeit lang Chefin der medizinischen Abteílung der Sternenflotte, und hat auch ohne ihre technischen Gerätschaften Möglichkeiten was zu leisten, aber das kommt einfach nicht so rüber wenn man sie mal öfters betrachtet. Sie wirkt gut in íhren Job aber auch nicht wirklich mehr.

                    Kommunikation:
                    Hoshi, denn wenn man mal bedenkt wieviele Sprachen sie spricht gehört sie an die erste Stelle. Denn selbst wenn was unbekanntes reinkommt kann sie wenigestens etwas damit anfangen.
                    2.) Uhura: Wirkt vor allem in ST6 etwas tolpatschig mit ihren Klingonisch-Deutsch, Deutsch-Klingonisch getue, aber da fehlt ihr wohl etwas an Fähigkeiten die sie vielleicht nicht so oft brauchen sollte, aber eine Begabung für Sprachen sollte man halt einfach mitbringen.

                    Tja, also ich finde dass vor allem die TNG Crew die glaubwürdigste ist.
                    Sowohl der Captain als auch die Offiziere wirken zwar wíe eine große Familie, doch vergessen sie niemals die Prinzipien der Sternenflotte, und halten sich recht treu an Vorschriften und ähnlichen, was einfach am realistischsten rüberkommt wenn man mal bedenkt, dass die Sternenflotte eine "militärische" Organistation darstellt.

                    Archers Crew ist einfach was sie ist: Unerfahren, neugierig und leisten einfach Pionierarbeit.

                    Kirks Crew scheint auf die eine Art und Weise einfach etwas zusammengewürfelt, auf Vorschriften und Etikette wird da nicht so wirklich geachtet.
                    Kirk: Mr. Spock, die Frauen auf ihren Planeten handeln logisch, nur ist das der einzige Im Universum auf dem das so ist.

                    Kommentar


                    • #11
                      Captain:
                      Picard ganz klar der proffessionellste mit einer gewissen Autorität und großem Intellekt. Bei ihm nimmt man den Captain wirklich ab.
                      Kirk und Archer sind sich sehr ähnlich, da sich Archer aber absichtlich an Kirk orientiert ist auf Platz 2 Kirk, obwohl er gelegentlich etwas zu überheblich ist.

                      1. Offizier:
                      Nr1, alle anderen hatten nur Pseudo erste Offiziere.

                      Wissenschaftsoffizier:
                      Spock und Data gleich auf. Der eine das Gegenstück zum Anderen, beide sehr witzig, und gemeinsam ein Genuss.

                      Chefingenieur:
                      Scotty ist der sympathischte von allen, Trip ist der Typ Mensch, den man einfach mögen muss und Geordie scheint mir der kompetenteste von allen. Sind Scotty und Trip eher die Bastler, ist Geordie der Akademiker, der von allen theoretisch am meisten drauf haben dürfte.

                      Taktischer Offizier:
                      Hier geht meine Stimme klar an Reed, mein Lieblingscharakter aus ENT. Die Szenen mit Trip sind sehr humorvoll, ein Hauch Bashir-O'brian und er gefällt mir einfach. Bei TOS gibts die Position eigentlich kaum, Chekov kann man hier einordnen, aber im Grunde ist dessen Rolle allround einzusetzen. Worf ist am Anfang nur der Knurrer, mit Alexander bekommt er eine gewisse Tiefe und gehört zu den besten ST Charakteren überhaupt, aber sein volles Potential erfüllt er erst bei DS9, das hier ja nicht mitzählt.

                      Arzt:
                      McCoy ist durch seine lustige Rolle der Favorit,
                      aber Phlox steht nur kurz danach, der ebenfalls zu den ENT Highlights gehört, überhaupt waren die Ärzte eigentlich in jeder Serie gut besetzt.
                      Beverly ist im Vergleich zwar etwas blass, hier gilt aber das selbe wie bei Geordie, sie scheint mir von den Dreien die kompetenteste und fähigste Ärztin zu sein. Ist Phlox der Naturheilmethode sehr zugewandt und McCoy eher der Vorstadtdoktor, der gerne auch mal Hausbesuche macht, ist Beverly eine wahre Medizinerin, die nicht umsonst hoch befördert wird.
                      Dennoch Humor siegt hier.

                      Kommunikation:
                      Auch wenn Uhura eine Legende ist, geht der Punkt an Hoshi, die eine sympathische und überaus talentierte Person spielt. Uhuras Rolle war einfach zu klein.

                      Navigation:
                      Ganz klar Sulu, Mayweather ist blass, Wesley Hassobjekt und Ro zu kurz dabei

                      Insgesamt gefällt mir die TNG Crew am besten, danach TOS und ENT hat für mich mit Reed und Phlox nur zwei herausragende Charaktere.

                      Kommentar


                      • #12
                        Captain :
                        3 Punkte : Picard (Er isteinfach unerreicht - Ein anspruchsvoler, moralischer Char mit viel Tiefgang)
                        2 Punkte : Kirk (Der Gute hat nunmal Kult-Status ^^)
                        1 Punkt : Archer (Leider etwas blass und viel zu lässig gehalten)

                        1. Offizier :
                        3 : Spock (Unerreicht )
                        2 : Riker (Der fröhliche Actiontyp, der verschiedenste Arten von Grinsen auf die Gesichter der Zuschauer zaubern kann...)
                        1 : T'Pol (Naja... Leider eine etwas schwache Rolle, deren Qualitäten eher physiologischer Natur zu sein scheinen...)

                        Wissenschaftsoffizier :
                        3 : Data (DER WO schlechthin Seine Neuigier ist einfach nur Herzerwärmend!)
                        2 : Spock (Faszinierend...!)
                        1 : T'Pol (Naja - IMO hätte die auch überall sonst rumstehen können...)

                        Schiffsarzt :
                        3 : McCoy ("Ich bin nur ein einfacher Landarzt, Jim!" Herrlich!!!)
                        2 : Phlox (So eine knuffige Figur gibt es glaub' ich mal in ST kein zweites Mal *gg*)
                        1 : Beverly (An sich ist sie ja wirklich ziemlich liebenswert - Leider aber auch nicht viel mehr)

                        Chefingenieur :
                        3 : Scotty (Der unerreichte Wunderknabe)
                        2 : Geordi (Der lässige sympathische Kerl von nebenan )
                        1 : Trip (Für meine Geschmack viel zu sehr auf 'Cooler Ami-Teenager' )

                        Sicherheitsoffizier :
                        3 : Reed (Ein origineller, aber dennoch schön dezenter Char)
                        2 : Worf (Wenn er von seinen Kollegen mal ernstgenommen hat, ist der Char einfach nur genial *gg*)
                        1 : Der namenlose Redshirt von nebenan. (Ööööhmmm - Haltwertzeit 'Bis zur Ersten Werbepause')

                        Navigator :
                        3 : Sulu (Ich kann mir nicht helfen - Der Mann hat Klasse.)
                        2 : Ro (Sie ist mal so ganz uns garnicht der Durchschnittschar )
                        1 : Mayweather (Naja - Der arme Kerl zeichnet sich durch so rein garnichts nennenswertes aus...)

                        Kommunikationsoffizier :
                        3 : Hoshi (Ungewöhnliche, und erfrischende Person die ihren öden Job sogar mag *gg*)
                        2 : Uhura (Ihre immerfreundliche Art macht sie zu einem Syypathieträger - Jetzt fehlt nur noch ein Charakterprofil )
                        1 : Gelegenheits-Com/CONN der D (Ööööhm - An dieser Stelle Name einsetzen bitte )

                        Counselor :
                        Die Kathegorie wird mal bei mir nicht mitgewertet, da bei den dreien im Eigentlichen Sinne ja nur Deanna aus TNG Counselor war - An sich eine Nette Person, aber recht sinnlos, wenn sie keine reale Konkurrenz hat )


                        Ergibt bei mir im Endeffekt :
                        TOS : 19
                        TNG : 16
                        ENT : 14
                        ...When you run with the Doctor it feels like it will never end, and how ever hard you try, you can't run forever. Everybody knows that everybody dies. And nobody knows it like the Doctor. But I do think that all the skies in all the worlds might just turn dark, if he ever accepts it.
                        (River Song)

                        Krayt-Riders | Praktische Tipps für Erstkontakt mit Aliens

                        Kommentar


                        • #13
                          Captain:
                          Der Beste Captain ist meiner Ansicht nach eindeutig Picard. Er ist der einzige den ich mir wirklich als Captain Wünschen würde, wenn ich auf einem Raumschiff dienen würde. Er ist soweit ich das sehe auch der best ausgearbeitete der Drei(ok seine Serie lief auch am längsten aber Hand aufs Herz, bei den anderen das währ nie was geworden)! Allerdings kommt bei mir kurz danach Kirk. Ok er betreibt Cowboydiplomatie, aber er ist einfach nur Kult. Archer ist sicher ein netter Kerl dessen Hund man gern mal Käsebällchen vorbeibringen würde, andererseits ist er mir irgendwie zu... unmoralisch(da hat Kirk mehr ethisches Verständnis!) und noch dazu einfach zu grün hinter den Ohren, um ihm wirklich den Captain abzunehmen! Ganz ehrlich den Posten hätte doch jeder machen können, da gab's nichts an "Erfahrung" wonach man da hätte Urteilen können.

                          Erster Offizier:
                          Mr Spock ist die eindeutige Nr.1(Sry wegen den platten Spruch). T'Pol war vielleicht für die Quoten gut... oder vielleicht auch nicht *fg* auf jeden Fall weiß ich echt nicht was man an den Charakter finden kann.
                          Daher Kommt der gute Will auf den zweiten Platz, da er für mich irgendwie Kultfaktor hat. Aber gegen die Großen Drei aus TOS bzw. deren spitzohrigsten Mitglied hat er einfach keine Chance!

                          Wissenschaftsoffizier:
                          Hier halten sich Spock und Data die Wage... Ich würde allerdings sagen das mir Data eine klein wenig Sympatischer ist!
                          Also Data-Spock-T'Pol(ich fürchte tatsächlich das man die als sowas einordnen muss)

                          Chefingenieur:
                          Scott ist einfach nur Kult! Er ist einfach der Mann der das unmögliche möglich macht, und nebenbei noch Zeit hat sich zu besaufen oder den Captain auf den Planeten zu beamen.
                          Trip war wohl einer der wenigen akzeptablen Charaktere aus Enterprise, eigentlich schade, aber ich habe Geordie ins besondere im Zusammenspiel mit Data einfach lieber!

                          Sicherheitsoffizier:
                          Hier wird bei mir ehrenhalber Tasha zur besten gekürt. Auch wenn die Sicherheitsleute in TOS wirklich Kultfaktor haben müssen sie sich diesmal mit den dritten Platz begnügen.
                          Reed... ich hab ka was den Kerl ausmacht aber er hat mehr Persönlichkeit als ein Redshirt! Also Platz 2.

                          Taktischer Offizier:
                          Ich bezeichne mal Chekov als Taktiker, und daher ist er für mich der klare Sieger, gefolgt von Wolf. Ok seine Erzählungen von Zuhause warn gelegentlich etwas platt aber besser als Wolfs Humor warn sie allemal! Reed darf den ehrenvollen dritten Platz haben, wenn er den nicht will auch gut!

                          Navigation:
                          Das ist nun echt schwierig. Wesley ist zugegeben alles andere als mein Lieblingscharakter, aber in diesem Punkt macht er seine Sache gut. Aber ich hab sowohl Mayweather(auch wenn der nicht unbedingt die größte Rolle hat) als auch Sulu sehr gerne. Also Sulu - Wesley - Mayweather, bevor ich's mir noch anders überlege.

                          Kommunikation:
                          Uhura ist ganz klar die beste, sie ist einfach Kult und ich mag ihren Charakter, auch wenn sie in einigen Episoden tatsächlich die ganze Zeit damit verbringt hin und her zu laufen. Außerdem... ich hab Hoshi noch nie singen gehört, aber ich trau mich wetten das Uhura das besser kann(ok nicht wirklich eine Vorraussetzung, aber ein kleiner Bonus). Da es in TNG so einem Posten nicht wirklich gab, müssen die wechselnden Charaktere sich mit Platz 3 begnügen.

                          leitender Mediziner:
                          Pille ist Pille ist Pille. Außerdem mein absoluter Lieblingscharakter aus TOS. Also warum jemand anderen die Lorbeeren überreichen, er ist einfach der größte, bissigste, zynischte... naja ihr kennt ihm ja ^^. Dahinter kommt die gute Frau Crusher. Sie ist irgendwie überzeugend, auch wenn ich sie nicht 100% leiden kann. Phlox währ ein cooler Charakter... vielleicht als Barkeeper, aber auf der Krankenstation hat der nichts verloren.

                          TNG bekommt von mir wegen der Barkeeperin und der Counselor noch einen Punkt geschenkt.

                          Damit lautet das Ergebnis:
                          TOS: 22
                          TNG: 21
                          ENT: 11
                          Damit ist nach Punkten die richtig alte Enterprise mein Favourit.
                          Nach Siegen lautet das ergebnis:
                          TOS: 6
                          TNG: 3
                          ENT: 0
                          Also genau das selbe nur mit etwas niedrigeren Zahlen ^^.
                          Also ist, die gute alte Enterprise meine Nr.1!(was ich genaugenommen irgendwie auch nie angezweifelt habe)
                          Wuuuuschhhh!

                          Kommentar


                          • #14
                            Das ist wirklich schwer. Jede Crew ist aufeinander eingestellt und harmoniert.
                            Alles in allem ist mir, denk ich, die TNG-Crew lieber, weil, ähm, gelassener(triffts wohl am ehesten).
                            Aber für die Probleme, die nach STVII auftreten, wäre wohl die TOS-Crew die bessere.
                            Went to buy a LP, got only CD, that difinitely means to me, it is a piece of crap

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X