Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Syncro und Übers.- Angst und Schrecken in Dtl.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Syncro und Übers.- Angst und Schrecken in Dtl.

    Gruß von Assimilirer07,
    ist euch mal aufgefallen, was die Syncros und Übersetzungen in St, bes. in TOS für totaler Müll sind?
    Bsp. Namen werden werden grundlos eingedeutscht: Amanda->Emily;Gary Seven-> Gary Siebenrock; Pavel->Pane
    Übersetzungsfehler:Microns(TNG:In den Subraum entführt u.a.) ->Mikronen (richtig wäre Mikrometer)
    "Lower the force field"(Voyie Denkfabrik)->Verringern sie das Kraftfeld(richtig wäre "Senken sie das Kraftfeld")

    Um nur einige Bsp. zu nennen. Überhaupt wurde kaum eine Folge so verhunzt wie Die Denkfabrik (Wenn man mal von "Weltraumfieber" und der TOS Folge, wo alle auf einem Asteroiden ähnlichen Raumschiff sind und der Übersetzer die Folge nicht kapiert und irgend einen Mist übersetzt hat absieht).
    "Die Goa`Uld sind falsche Götter. Nur die Ori weisen uns den Weg zur Erleuchtung" Ori-Prior
    "Die Menschheit KANN Aggressiv sein wenn sie will, aber sie hat die Wahl" Cpt. Kirk

  • #2
    naja die übersetzungen in TOS liegt wohl daran das man teilweise in den 60ern70ern dachte das deutsche Volk würde das nicht verstehen. Genauso wie man in deutschland PonVar verstümmelt hat. Das war aber die Sendeleitung und nicht der übersetzer.

    Schöner fehler auch in VOY "Flaschenpost" da wird vom Volk der Tal Shiar geredet. Mir läufts da immer kalt den Rücken runter. Habe mir mittlerweile angewöhnt vieles nur noch in Englisch zu schauen auch wegen dem DD5.1 bei TNG und TOS
    http://www8.file-upload.net/thumb/15.10.07/uavpq8.jpg

    Kommentar


    • #3
      Ja naja...alles halb so wild. Bei TOS sind die Ursachen ja bekannt (sollte als Kinderserie fungieren und wurde entsprechend anders übersetzt). Auf den DVDs sind zumindest die Folgen, bei denen man den Sinn absichtlich verändert hatte, "korrigiert" worden.

      In den übrigen Folgen war der Sinn ja nicht verfälscht worden, und wenn man mal irgendeinen technobla-gelaber falsch übersetzt hat, dann ist das halt so, fällt aber eh fast keinem auf...und wer sich darüber aufregt, ist wirklich selber schuld oder sieht die Sache etwas zu ernst

      Wer extra deswegen nur Englisch schaut ..naja, ich weiß ja nicht...

      Kommentar


      • #4
        Also Gary Siebenrock ist mir persönlich aber komplett neu. Ich kenne den nur als Gary 7.
        'To infinity and beyond!'

        Kommentar


        • #5
          Zitat von captain slater Beitrag anzeigen
          Also Gary Siebenrock ist mir persönlich aber komplett neu. Ich kenne den nur als Gary 7.
          Ich kenne ihn als Gary Sevenrock. Sollte wohl eine Anspielung auf den Synchroleiter sein, wobei ich mich frage, wieso gerade die hundsmiserable TOS-Synchroabteilung glaubt sich selbst feiern zu dürfen.

          In den neuen Serien wird zum Glück nicht mehr in dem Ausmaß verfälscht. Man sollte bei DVDs trotzdem nicht zwischen OT und Synchro hin und herschalten, sonst findet man sicherlich schnell unverständliche Übersetzungen.
          Erst neulich habe ich das bei der TNG-Folge "Rikers Versuchung gemacht". Im OT ein langes, schönes Shakespearezitat " it is a tale told by an *****, full of sound und fury- signifying nothing!" in der Synchro plötzlich die völlig inhaltslose Floskel " so ähnlich hat das ihr Shakespeare wohl gesagt". Floskelübersetzungen, die es in TOS ja zuhauf gab, sind für mich deutlich nerviger als falsch übersetzte "Fachbegriffe".

          Nichtsdestotrotz denke ich, dass die Synchro in den neuen Serien schon ganz solide ist.

          P.S. Mit der Einstellung des Kraftausdrückefilter kann man es auch übertreiben.
          I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

          Kommentar


          • #6
            In der Syncro wurde Gary Seven zu Felix Sevenrock, nur der Vollständigkeit halber

            Kommentar


            • #7
              mein persönlicher favorit ist die inkonsequente/falsche übersetzung des wortes "Subraum" das in TNG häufig mit "Hyperraum" übersetzt wurde

              Liste der Übersetzungsfehler - Memory Alpha

              Kommentar


              • #8
                Wobei die da auch etwas übereifrig sind:

                Zitat von Memory Alpha
                Falsche Übersetzung des engl. Titels The Galileo Seven. Die Übersetzung lässt erwarten, dass ein Shuttle auf dem Planeten Galileo 7 abstürzt. Die Video/DVDversion der Folge lautet korrekterweise Notlandung der Galileo 7, am sinnvollsten wäre sicherlich Die 7 von der Galileo gewesen.
                Aaaalsooo.
                Zu der damaligen Zeit dürfte der Titel schon okay gewesen sein.
                (1) Man benutzte das "auf" ja auch in Bezug auf 'Verkehrsmittel', wie man es im Motorsport kennt: à la "Räikkönen gewann den Großen Preis von... auf Ferrari". Klingt zwar dämlich, aber deswegen würde ich auch nicht fordern, dass man sagen soll, Räikkönen hätte auf der Erde gewonnen
                (2) "Die 7 von der Galileo" ist ein mindestens genauso dämlicher Titel. Das Shuttle ist die Galileo 7, man sieht es deutlich am Rumpf: NCC-1701 / 7. Genauso wenig wie die Notlandung auf dem Planeten Galileo VII stattfindet, agieren hier die Sieben von der Galileo! Werd ich wohl bearbeiten müssen
                Starship BSB-Collection 2009 | Raumschiffentwürfe


                Das Mondschaf spricht zu sich im Traum: "Ich bin des Weltalls dunkler Raum"

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von MaxEpgmm Beitrag anzeigen
                  (2) "Die 7 von der Galileo" ist ein mindestens genauso dämlicher Titel. Das Shuttle ist die Galileo 7, man sieht es deutlich am Rumpf: NCC-1701 / 7. Genauso wenig wie die Notlandung auf dem Planeten Galileo VII stattfindet, agieren hier die Sieben von der Galileo! Werd ich wohl bearbeiten müssen
                  Wieso? Ist doch fast dasselbe wie die drei von der Tankstelle

                  @Zefram: Wenn man das Original genausogut versteht, warum nicht? Ich ärgere mich zwar nicht übermäßig über Fehler in der Synchro, aber es geht mir schonmal auf den Geist. Wenn ich mir das ersparen kann, umso besser.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Dax Beitrag anzeigen
                    @Zefram: Wenn man das Original genausogut versteht, warum nicht? Ich ärgere mich zwar nicht übermäßig über Fehler in der Synchro, aber es geht mir schonmal auf den Geist. Wenn ich mir das ersparen kann, umso besser.
                    Dann spricht wirklich absolut nichts dagegen.

                    Ich bezweifele nur, dass dies bei wirklich vielen der Fall ist. Aber das nur unter uns

                    Kommentar


                    • #11
                      Da steht u.a.

                      Raumgeschwindigkeit
                      In der ersten Synchronfassung von Star Trek: Der erste Kontakt befiehlt Worf dies. Es ergibt jedoch keinen Sinn da sich das Schiff schon im (Welt-)Raum befindet. Die richtige Übersetzung von Ramming-Speed ist Ramm-Geschwindigkeit, was auch in einer späteren Fassung korrigiert wurde.


                      Ich habe gerade nochmals nachgesehen: Bei der SE-DVD hat man es nicht korrigiert. Das müsste eigentlich die zuletzt überarbeitete Fassung sein. Stimmt leider nicht.

                      Gut fand ich aber, dass man die TNG-Folge "Ich bin Hugh" nochmals neu übersetzt hat. Da hat man Anfangs Hugh ja in "Du" umgetauft, was aber natürlich nicht zum Titel der Folge passte.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe gerade nochmals nachgesehen: Bei der SE-DVD hat man es nicht korrigiert. Das müsste eigentlich die zuletzt überarbeitete Fassung sein. Stimmt leider nicht.
                        im der fassung die ich besitze wird auch Raumgeschwindigkeit gesagt. ich werd das mal auf die diskussionsseite schreiben


                        .
                        EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                        Schism schrieb nach 10 Minuten und 15 Sekunden:

                        hab gerade noch einen witzigen fehler hinzugefügt:

                        "Was ist das für ein Mist den ich da sehe?"
                        Zuletzt geändert von Schism; 30.12.2007, 14:56. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Schism Beitrag anzeigen
                          im der fassung die ich besitze wird auch Raumgeschwindigkeit gesagt. ich werd das mal auf die diskussionsseite schreiben
                          Ich guck heut abend mal, wie es auf Video überstzt wurde, hab das Ding nämlich noch rumliegen.
                          When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

                          Kommentar


                          • #14
                            Auf der ersten VHS-Fassung (also bei Neuerscheinung) war es auch "Raumgeschwindigkeit". Ich weiß nicht, ob es noch besondere, weitere Auflagen auf VHS gab, es würde mich wundern, wenn es korrigiert worden wäre und dann nicht auf der neuesten DVD-Version zu finden wäre. Das mit der Neusynchro ist wohl einfach ein Irrtum gewesen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Der Mann hinter der Syncro von Voy und DS9 und Ent heißt glaub ich Johnson. Er hat u.a. array generell mit Phalanx übersetzt (Deflektorphalanx, Sensorenphalanx, Waffenphalanx...) Warum werden meine Buchstaben plötzlich rot?
                              "Die Goa`Uld sind falsche Götter. Nur die Ori weisen uns den Weg zur Erleuchtung" Ori-Prior
                              "Die Menschheit KANN Aggressiv sein wenn sie will, aber sie hat die Wahl" Cpt. Kirk

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X