Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler in Star Trek...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehler in Star Trek...

    Teil 1
    Teil 2

    Vorhin gefunden und für interessant befunden. Eure Meinung?
    Das schönste Raumschiff in Computerspielen
    2009: Machariel (EvE Online)
    2010: SSV Normandy SR-2 (Mass Effect 2)

  • #2
    Kurz reingesehen. Man muss einem langweilig sein, in so einem grossen Stil nach Fehlern zu suchen. Davon abgesehen interessiert mich das nicht weiter.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Kalyrus Beitrag anzeigen
      Kurz reingesehen. Man muss einem langweilig sein, in so einem grossen Stil nach Fehlern zu suchen. Davon abgesehen interessiert mich das nicht weiter.
      Es gibt so manche Hobbys, die finde ich langweiliger....... jedem das Seine.

      @ TV22011980: was ist es denn genau?
      Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
      Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

      Kommentar


      • #4
        Naja, es ist halt ne Sammlung von Trek-internen Fehlern. Gut, der Macher dieser Videos hat an einigen Stellen selbst nicht richtig aufgepasst (Stichwort: Ein Jahr Hölle), aber einige Fehler hätten halt nicht passieren dürfen (z.B. die Sache mit Rikers Bart und dem Küssen betreffend oder wo Scotty sagt, Kirk hätte das Mädchen (die Enterprise) wieder in Dienst gestellt, wo er doch selbst Zeuge von Kirk's "Tod" in Generations wurde)
        Das schönste Raumschiff in Computerspielen
        2009: Machariel (EvE Online)
        2010: SSV Normandy SR-2 (Mass Effect 2)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von TV22011980 Beitrag anzeigen
          oder wo Scotty sagt, Kirk hätte das Mädchen (die Enterprise) wieder in Dienst gestellt, wo er doch selbst Zeuge von Kirk's "Tod" in Generations wurde)
          Die Alternative wäre aber gewesen Scotty in Generations nicht auftreten zu lassen. Eigentlich sollte auch Spock statt ihm dabei sein, aber Nimoy konnte/wollte nicht.

          Andererseits wirkt Scotty IMO noch nicht ganz bei sich als er das sagt...dass er da auf die Assoziation Enterprise-Kirk kommt ist eigentlich logisch

          Kommentar


          • #6
            Und gerne mal ein Glas gehoben hat er ja auch.

            @T`Pau
            Aber muss man sich deswegen selbst den Spass an der Geschichte nehmen?

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Kalyrus Beitrag anzeigen
              Und gerne mal ein Glas gehoben hat er ja auch.

              @T`Pau
              Aber muss man sich deswegen selbst den Spass an der Geschichte nehmen?
              da scheine ich auf dem Schlauch zu stehen: ich dachte, Du hättest keinen Spaß dran??
              falls das ein Mißverständnis war: entschuldigung.
              Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
              Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

              Kommentar


              • #8
                Ich meinte dass es doch keinen Spass mehr macht wenn man krampfhaft nach Fehlern sucht um dann den Finger zu erheben. ->

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Kalyrus Beitrag anzeigen
                  Ich meinte dass es doch keinen Spass mehr macht wenn man krampfhaft nach Fehlern sucht um dann den Finger zu erheben. ->
                  ach sooooooo.
                  Ich finds immer ganz unterhaltsam, wenn man beim Fernsehen einen offentsichtlichen Fehler entdeckt.
                  Klar, Regisseure sind auch nur Menschen, aber solche Fehler tun wenigstens niemandem weh.
                  Also haben wir nur aneinander vorbeigeredet
                  Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                  Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                  Kommentar


                  • #10
                    Es steht ausser Frage das manche Fehler schon wieder so dämlich sind, dass man darüber lachen kann.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hab' jetzt ebenfalls kurz mal an den Anfang des ersten Videos reingeschaut. Gut, das mit Scotty ist meiner Meinung nach nicht wegzudiskutieren... auch dass er angeblich "verwirrtd" sein soll als er das gesagt hat, lasse ich da als Ausrede nicht gelten. Der Mann denkt sofort nachdem er aus dem Transporter kommt dran, dass ein Kumpel noch im Puffer steckt, aber er kann sich nicht mehr an den Tod seines Captains und Freundes erinnern?

                      Das mit Data könnte man sich auch so erklären, dass er einige Modifikationen erfahren hat. Zwischen der Serie und den Filmen aus denen die Szenen stammen, sind doch ein paar Jahre vergangen. Da könnte man ja genauso gut drüber rummeckern, dass er später eine andere Hautfarbe hat.

                      Generell scheint es mir aber so, dass sich die Drehbuchautoren bei den Filmen einfach zu weit aus dem Fenster gelehnt und nicht vernünftig recherchiert haben. Selbst mir, der TNG zum dem Zeitpunkt nur gelegentlich im TV angeschaut hat, ist es damals, als ich den Film zum ersten Mal gesehen habe, etwas seltsam vorgekommen, dass Diana den bärtigen Riker zuvor noch nie geküsst haben soll, da ich aus der Serie wusste, dass ihre alte Liebe doch gelegentlich mal kurz aufgeflammt ist. Zumindest sowas wäre durchaus vermeidbar gewesen.

                      Gibt einfach Fehler die nicht offensichtlich sind, und daher auch nicht weiter stören, und solche die man als deutliche Patzer ansehen kann, die man auch vermeiden könnte.

                      Kommentar


                      • #12
                        Vielen Drehbuchautoren wird es vermutlich auch ganz einfach egal sein. Weil es zehn Jahre später schon weitaus dämlicher wirken kann, wenn man dem Data ein Riesen Teil in den Kopf steckt was ein Emotionschip sein soll.

                        Viele Sachen werden einfach so geschrieben, dass sie stimmig in den Film / die Folge passen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Optische Dinge unterliegen ja immer dem jeweiligen Zeitgeist, von daher würde ich das nicht als "Fehler" sehen, inhaltliche Ungereimtheiten sollte man allerdings versuchen weitestgehend zu vermeiden.

                          Kommentar


                          • #14
                            Grade der zu plazierende Ort und das aussehen des Emotionschip ist mir sowas von egal...
                            Das der in "Treffen der Generationen" nicht entfernt und nicht deaktiviert werden konnte ist wie ich finde kein problem, er ist mit dem Netz verschmolzen und in den 2 Tagen(?) hat man keine Lösung gefunden.
                            Vor "Der erste Kontakt" hat man Data zusätzliche "Hardwaretreiber" verpasst, mit dem er den Chip innerhalb seines systems ansteuern konnt, diese zu entwickeln dauerte länger, no problemo. Und dass man ihn nöch später zu "Der AUfstand" entfernen konnte auch kein problem, man musste vielleicht erst Fortschritte in Positronik machen, um sicherzugehen wie man ihn entfernen kann, ohne das Rest-system zu beschädigen.
                            You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                            Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                            Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                            >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                            Kommentar


                            • #15
                              ich bin bekennender star trek fan, und mir machen die fehler gar nichts aus. ist doch eher lustig, und es zeigt, dass die serie gewachsen ist und viele verschiedene menschen daran gearbeitet haben. perfektion ist langweilig, deswegen kreisen die vulkanier ja auch gelegentlich aus
                              Mögen die kommenden Jahre für euch alle von Nutzen sein.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X