Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Haustiere

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haustiere

    Noch etwas, was mir bei ST9 aufgefallen ist.

    der kleine Bengel hatte doch son kleines WASweissICH, was war denn das?
    Und mir viel eigentlich auf das es sehr wenige Haustiere in ST gab... die einzigenm, die mir eingefallen sind, waren die Schosshündchen von den Klingonen.
    Sind Haustiere in Star Trek verboten?


    Leiten im Droehnen der Motoren - Zhardul, so peinlich wie die Moral!

  • #2

    Spock hatte einen Sehlat

    Janeway einen Hund

    es ist denkbar, dass Haustiere auf Schiffen und in Stationen, wie z.B.: DS9 nicht erwünscht-eventuell sogar verboten sind,
    ich nehme an, auch zum Schutz der Tiere,

    t´bel

    Kommentar


    • #3
      ....Data hat eine Katze und Archer wird einen Hund haben.
      Ich finde auf das Thema wird in ST ausreichend eingegangen, wenn man sich überlegt dass Haustiere auf Raumschiffen auch nicht das Normalste von Welt sind.

      Kommentar


      • #4
        Wäre natürlich ein wenig unangenehm, wenn die Tiere auf den hübschen teppichen der Enterprise ihre Notdurft verrichten müßten.

        Kommentar


        • #5
          Ich denke , dass die Zivilisten sehr wohl noch zahlrecih Haustiere besitzen werden, dass diese nur auf Raumschiffen, die ja doch zu militärischen Organisationen gehören verboten sind.
          IMO wären Haustiere auf einen Raumschiff auch nicht angemessen.
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            obwohl....da fällt mir gerade Data ein, der hatte doch Spot.
            Vielleicht sind einfach nur Hunde zu kompliziert für ein Schiff, da sie viel auslauf brauchen (und das Holodeck nicht immer frei ist) und nicht so praktisch wie Katzen in vorgesehene Klo´s ihr Geschäft verrichten.

            Kommentar


            • #7
              hmmm.... wie gesagt: Captain Archer wird einen Hund dabei haben. Und damals gab es ja nicht mal Holodecks.

              Kommentar


              • #8
                O'Biran hatte nach seiner Geheimmission ein Katze!
                Barkley hat auch ne Katze mirt dem Namen Neelix !!!
                Also ich finde wir haben da schon einige Haustiere aufgezählt.....
                Der Tod ist näher als du denkst!!!
                :vamp:

                Kommentar


                • #9
                  Ich glaube mich an eine Szene zu erinnern in welcher ein Klingone auf seiner Brücke einen Klingonischen Drachenhund an seiner Seite hat!

                  Achja --- diese MonsterKöter aus "das unentdeckte Land" zählen wohl nicht als Haustierre oder???¿¿¿

                  und dieses Ding aus ST9 sah für mich wie eine Art Fellsschnecke aus!
                  eventuell eine Art Raupe???¿¿¿

                  aber ich denke es gibt genug Haustiere auf Schiffen! - wir wollen doch nicht den Cäptn die ganze Zeit mit seinem Hund spielen sehen oder im Maschienenraum andauernd "du Trottel!" ´von einem Papagei - obwohl hmmm das wär mal was anderes!

                  :Picard an LaForge!
                  Geordi: Ja cäptn???
                  Papagei: "Haltz Maul Trottel!!
                  Picard: WAAAASSSS???
                  Geordi: das war mein Papagei!
                  Picard: und ich bin der Kaiser von China!!!
                  .
                  .
                  .
                  »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                  Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                  Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                  Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                  Kommentar


                  • #10
                    In ST3 hatte doch der eine Klingone so ein Vieh ... oder???
                    Der Tod ist näher als du denkst!!!
                    :vamp:

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja genau, ich glaube das war ein Targ.
                      B'Elanna hat doch ein Stofftier namens Tobi der Targ, sagte Paris mal.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zählen Stofftiere auch dazu?! Ich weiß, dass Bashir einen Teddy hat. Das kam vor ein paar Tagen in einer DS9 Folge
                        Zurück zum Thema:
                        Ich denke mir mal, das Haustiere auf Schiffen der Sternenflotte eigentlich nichts zu suchen haben. Jedoch wird es ausnahmen geben:
                        Eine davon betrifft die Raumschiffe der Galaxy-Klasse (auch als Familiy-Liner bekannt ): Da diese Raumschiffe (als teilbare Raumschiffe) ja bekanntlich auch noch einen Kindergarten und Schule und Kinder (die dann das Schiff mal fliegen dürfen(Wesley)) mitführt, ist es dort sicher kein Problem einige Haustiere mitzunehmen.

                        Prometheus NX
                        Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja, auf der Enterprise sind Haustiere eindeutig nicht verboten. Man erinnere sich nur an die Tibbles! Die kamen auch zunächst als Haustiere an Bord.
                          Uhura (streichelt das erste Tribble): Uuuuuh! Bist du niiieedlich!
                          Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                          Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                          Kommentar


                          • #14
                            ...Also, ich bin ja immernoch der Ansicht, dass der Name Ohura für eine Frau etwas ungünstig gewählt ist, aber egal...
                            Jetzt weiß ich was noch fehlt! Picard hat doch Fische in einem Aquarium in seinem Raum auf Deck 1!

                            Prometheus NX
                            Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von Prometheus NX
                              ...Also, ich bin ja immernoch der Ansicht, dass der Name Ohura für eine Frau etwas ungünstig gewählt ist, aber egal...
                              sie heißt ja auch Uhura

                              also Picard hat in seinem Aquarium nur einen Fich, aber trotzdem...auf der Enterprie gibt es sehr viele Katzen, zumindest weiß Data nicht, von welcher anderen Katze Spot schwangwer geworden ist und überhaupt, Katzen sind doch viel liebere Tiere als Hunde

                              Ne, also im Gegensatz zu anderen Serien gibt es IMHO in ST sehr viele Haustiere, auch wenn mir bei VOY keins einfällt (vielleich Naomi) und bei DS9 auch nur Chaester, die Katze von O´Brien.
                              "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                              "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                              Member der NO-Connection!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X