Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eine Frage zu den Warpgondeln aus TOS

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eine Frage zu den Warpgondeln aus TOS

    Was sind das eigentlich für rote Dinger bei der Enterprise aus TOS?
    Bussard-Kollektoren mit sicherheit nicht.

  • #2
    Also, wenn du die rötlichen Dinger vorne an den Warpgondeln meinst

    , dann sind das schon die Bussardkollektoren
    Die sind da und waren da schon immer. Nur ihr aussehen hat sich halt etwas gewandelt. Mehr ist da nicht dahinter.

    Prometheus NX
    Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

    Kommentar


    • #3
      Ach ja?
      Aber beim Umbau waren keine mehr zu sehen.
      Und bei TNG sind die ja dann wieder so rot.

      Kommentar


      • #4
        Bei der Constitution refit sid die Bussardkollektoren wirklich kaum noch zu erkennen, aber IMHO müssen sie auch hier irgendwo vorhanden sein. Wahrscheinlich ist die Farbe auch nicht unbedingt erfoderlich! Auf dem Bild sieht man, dass die Bussardkollektoren durchaus auc andere Farben haben können!
        PS: Das Bild wird in ein paar Minuten angezeigt!
        Zuletzt geändert von Narbo; 16.08.2001, 15:28.
        Recht darf nie Unrecht weichen.

        Kommentar


        • #5
          War das eine sehr sinnlose Frage?

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von 1 of 10
            War das eine sehr sinnlose Frage?
            Diese Frage schon! Aber nicht der Thread. Dafür ist das Forum ja da:
            Wenn man was nicht weiß, kann man es fragen. Und das hast du getan. Außerdem: Wenn es wirklich absolut sinnlos wäre, sei dir sicher, dass du das mitgeteilt bekommst. Und hast du sowas hier gesehen? Ich nicht.

            Viel Spaß beim Posten weiterhin und Grüße!
            Prometheus NX
            Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

            Kommentar


            • #7
              Ich hab dazu noch ne Frag. Bei TOS rotieren die Bussardkollektoren. Bei TNG nicht mehr. Warum? und was für eien Bedeutung haben die?

              Kommentar


              • #8
                Die Kollektoren filter und sammeln Deuterium aus dem Vakuum. Deuterium ist schwerer Wasserstoff und wird bei der Materie/Antimaterie-Reaktion im Warpkern benutzt und speist eben zusammen mit Antideuterium den Antrieb. Das Rotieren deutet an, dass das Deuterium damals durch eine Art Schaufelradbagger nach innen transportiert wurde, das System später aber verändert wurde.
                Recht darf nie Unrecht weichen.

                Kommentar


                • #9
                  Wahrscheinlich drehen sich die Bussardkollektoren bei TNG nicht weil sie ein anderes System benutzten.

                  Die Bussard Kollektoren sind übrigens dazu da um Gas aufzunehmen. Bei Star Trek der Aufstand kannst du sehen wie in einem Mannöver mit der Enterprise-E die Bussard Kollektoren eingesetzt werden um Metreonen-Gas aufzunehmen.

                  "Inter Arma Enim Silent Leges"

                  Kommentar


                  • #10
                    Rotierende Kollektoren

                    Erklärs dir so:
                    1.) Es handelt sich bei den Bussardkollektoren ja um Magneten => eine rotierende Magnetspule, die bei den neuen Schiffen halt nicht mehr (sichtbar) rotiert (Technik-Erklärung).
                    2.) Es sah für damalige Verhältnisse besser aus und sollte vielleicht auch etwas an die Triebwerke von Flugzeugen erinnern (Story-Erklärung).

                    Prometheus NX
                    Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

                    Kommentar


                    • #11
                      Jetzt weiß ich, was Jim immer machte, wenn er bei der medizin. Untersuchung auf die "Puffer" in der Wand getreten hat...
                      He gleams like a star and the sound of his horn's /
                      like a raging storm

                      Kommentar


                      • #12
                        Kann man das hier eigentlich umbennen?
                        Ich würd sonst den Titel von diesem Thread (oder so) ändern.

                        Kommentar


                        • #13
                          Du klicktst bei dem ersten Post bei diesem Thread, der ja von dir ist, auf "Edit". Damit kannst du dann dne namen des Threads ändern.

                          Kommentar


                          • #14
                            Und Cockransschiff?
                            Das hat auch rote Dinger dran und die sind keine Bussardkollektoren.

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Bussard-Kollektoren sind eigentlich vorhanden, um im Falle eines Total-Stops Materie aus dem All zu Filtern und diese in Antimaterie umzuwandeln. (Hab ich aus Facts & Infos)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X