Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Monopoly?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Monopoly?

    Hallo,

    ich hoffe ich bin hier auf eine Seite gestoßen, die mir bei meiner Idee weiterhelfen kann *gg*

    Ich möchte meinem Freund, der ein absoluter Star-Trek-Fan ist, zu Weihnachten ein selbstgebasteltes Star Trek Monopoly schenken.

    Allerdings gibt es da ein Problem: Ich kenne die Serie überhaupt nicht. Deshalb fällt es mir schwer, geeignete Planeten (oder so ) auszuwählen und die passende Währung zu nennen etc.

    Ich weiß, dass es ein Star Trek Monopoly gibt, aber selbst gebastelt ists natürlich schöner *gg*

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Anregungen oder Tipps geben könntet - bin ja auf dem Star Trek gebiet ein absoluter Neuling *gg*

  • #2
    ALso als WÄhrung bietet sich auf auf jeden Fall in Gold gepresstes Latinum an. Ein Artikel mit Bildern dazu hier:
    Latinum - Memory Alpha, the Star Trek Wiki
    wird glaube ich beim Original ST-Monopoly auch benutzt.

    Die Bahnhöfe könnte man z.B. durch Wurmlöcher in den vier Quadranten ersetzten. Alpha-, Beta-, Gamma- und Delta-Quadrant.

    Das Gefängnis vielleicht durch Rura Penthe ersetzen. Siehe dazu hier:
    Rura Penthe ? Memory Alpha

    E- und Wasserwerk vielleicht durch Raumstationen:
    http://www.newstrekker.com/archiv/united_bases_01.htm

    Das so als erste Ideen von mir. Vile Infos rund um Star Trek findest du z.B. hier:
    Hauptseite ? Memory Alpha
    Archiv V5.0 - Main Menue
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Vielen Dank für die schon hilfreichen Tipps *g*
      Habe versucht mich ein bischen einzulesen, aber wenn man keine Vorinformationen hat ists sehr, sehr komplex *g*

      Einige Planeten mit Städten habe ich auch schon gefunden, die man evtl. nehmen könnte. Aber ich muss mich da noch genauer reinlesen ...

      Die Ideen mit den Wurmlöchern, der Währung, dem Gefängnis und den Raumstationen finde ich gut. Hab sie mir auch gleich aufgeschrieben und nach einigermaßen passenden Raumstationen gesucht - so weit ich das beurteilen kann

      Danke!

      Kommentar


      • #4
        Hehe, aus Rura kommsde nur net nach einer Rnde raus, da brauchsde schon die "Kirk-Bricht-Mit-Dir-Aus-Rura-Aus-Karte"
        ...make the best of it!

        http://www.beta.stgc.de/game/sig.php?user=KTu

        Kommentar


        • #5
          Von den Straßen her könntest du es in etwa so machen:

          Es gibt ja 4 Spielbrett - Seiten, also könnte man es den 4 bekannstesten Fraktionen zuordnen: Föderation (Farbe: Blau), Romulanisches Reich (Farbe: Grün), Klingonisches Reich (Farbe: Dunkelrot), Cardassianische Union (Farbe: Braun-Gelb)
          Die wieder jeweil mit den Planeten:
          Föderation in folgender Reihenfolge (Wert steigend): Risa, Andoria, Trill, Betazed, Vulkan, Erde
          Cardassianische Union in folgender Reihenfolge (Wert steigend): Araweth, Lovan, Celris III, Chin'toka, Bajor, Cardassia
          Klingonisches Reich in folgender Reihenfolge (Wert steigend): N'Vak, Morska, Khitomer, Praxis, Q'ono'S
          Romulanisches Reich in folgender Reihenfloge (Wert steigend): Abraxas, Carraya, Chaltok IV, Remus, Romulus

          Dann könntest du an Karten Crew- und Handlungskarten einführen:

          Crewkarten: Gemeinschaftskarten
          z.B. Jean Luc Picard ( Alle Ziehen 5 Felder vor), Benjamin Lafayette Sisko (Ziehe vor bis zum Bajoranischen Wurmloch), Jadzia Dax, Beverly Crusher...

          Handlungskarten: Ereigniskarten
          z.B. Dominionkrieg, Verhandlungen über Bajor, Remanische Revulotion

          Du müsstest auf eine Karte natürlich eine kurze Erklärung schreiben.

          Wie willst du Spielfiguren machen (ich würde Schiffe vorschlagen)? Gießen? Schnitzen?

          Kommentar


          • #6
            insgesamt ist das ne' tolle Idee deinem Freund ein Star Trek Monopoly zu basteln. würde mich freuen wenn du auch noch Zeit hättest mir eins zu basteln und dann zu Weihnachten zu schenken.

            die vier Fraktionen als Spielbrett zu benutzen ist eine gute Idee, doch das mit den Figuren ... ich weiß ja nicht wie du diese herstellen willst, aber ich denke das zumindest der Lieblinbgscharakter, das Lieblingsschiff oder was weiß ich nicht von deinem Freund dabei sein sollte. Und zu den Karten hab ich keine Ahnung der Vorschlag von Corran Zann hört sich eigentlich ganz gut an .
            Liebst du mich, so liebst du auch meinen Hund x'3. (Kathryn Janeway, "Führsorger" Teil 1)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
              ALso als WÄhrung bietet sich auf auf jeden Fall in Gold gepresstes Latinum an. Ein Artikel mit Bildern dazu hier: Latinum - Memory Alpha, the Star Trek Wiki wird glaube ich beim Original ST-Monopoly auch benutzt.

              Die Bahnhöfe könnte man z.B. durch Wurmlöcher in den vier Quadranten ersetzten. Alpha-, Beta-, Gamma- und Delta-Quadrant. Das Gefängnis vielleicht durch Rura Penthe ersetzen. E- und Wasserwerk vielleicht durch Raumstationen: Bekannte Raumstationen und -basen
              Wow, das sind richtig coole Ideen! Da hätte ich fast Lust, als großer Brettspiele-Fan mir selbst ein Spiel zu basteln! Aber vielleicht gibt es ja noch weitere coole Ideen, die man hier im Forum sammeln kann. Aber Rura Penthe ist genial, ebenso Wurmlöcher als Weltraumbahnhöfe! und Raumstationen zur Energieversorgung passen auch, vielleicht als Wasserwerk dann lieber was Planetarisches, oder ein Raumschiff, das vereiste Kometen im Traktorstrahl hat

              Kommentar


              • #8
                Hey tolle Idee!
                Kannst du mir wenn du fertig bist kannst du mir ein Bild schicken oder eine Anleitung?
                Der Parkplatz könnte ja DS9 sein.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von CptnCornel Beitrag anzeigen
                  Hey tolle Idee! Kannst du mir wenn du fertig bist kannst du mir ein Bild schicken oder eine Anleitung? Der Parkplatz könnte ja DS9 sein.
                  Meinst Du mich damit? Vielleicht könntest Du mit dann zitieren oder ein @transportermalfunction hinzusetzen, damit ich sehe, dass ich gemeint bin.
                  Ein Spiel werde ich nicht so schnell zusammenbasteln, da ich hier im Thread erst mal noch Ideen sammle. Vielleicht nach Weihnachten.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hab mir auch mal die Mühe gemacht ein eigenes Monopoly-Spiel zu entwerfen. Man kann es als SciFi-Monopoly oder Weltraum-Monopoly bezeichnen und ist relativ serienneutral gehalten. Anstelle von Straßen können bei meinem Spiel Planeten gekauft werden. Ich nenne das Spiel daher Planetopoly. Anstelle von Häusern und Hotels können nun Stützpunkte, Raumstationen und Raumbasen gebaut werden. Das komplette Spielzubehör (Spielplan, Besitzrechtkarten, Ereigniskarten, Spielgeld und Spielregeln) kann auf meiner Homepage kostenlos runtergeladen und ausgedruckt werden:

                    www.nobochamp.de/planetopoly.html

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich kann auch das offizielle Star-Trek Monopoly absolut empfehlen:
                      Star Trek Limited Edition Monopoly - Memory Alpha, the Star Trek Wiki

                      Grüße, Benedikt
                      "Wohin die Reise auch geht, habt keine Angst vor dem Wind."

                      Star Trek Enterprise, "The Romulan War" von Markus Brunner

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich würde das Monopoly Spiel ja sofort kaufen, aber einige meiner potentielle Mitspieler können ein Englisch und das machts dann nicht so wirklich lustig.
                        my props

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo,

                          ich hab das hier vor einiger Zeit mal gelesen und mich sodann an die Arbeit gemacht, um mir ein Star Trek Monopoly zu erstellen...das ist das Ergebnis:
                          Das Spielfeld über Poster XXl auf eine Platte gepresst, fertig.



                          Dazu die Ereigniskarten: Alle ausgeschnitten (Visitenkartengröße) und einlaminiert



                          Bei den Planetenkarten das selbe.....

                          Zuletzt geändert von Mordred; 09.10.2011, 16:03. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

                          Kommentar


                          • #14
                            Echt Geil gemacht! Das war sicher viel Arbeit!

                            Als Spielfiguren könnte man kleine Raumschiffe verwenden!
                            www.SF3DFF.de / Mein Blog
                            "Nich' lang schnacken – Bier in' Nacken“

                            Kommentar


                            • #15
                              Saubere Arbeit

                              Nicht zu glauben ein Star Trek Monopoly!
                              "Zukunft, Vergangenheit, Gegenwart, Ich bekomme davon Kopfschmerzen!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X