Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zusammenhang Star-Trek und Gegenwart

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zusammenhang Star-Trek und Gegenwart

    hallo

    mir ist schon mehrfach aufgefallen, dass einige namen aus der gegenwart bei star trek als bezeichnung für irgendwelche dinge "missbraucht" werden.

    so zum beispiel;

    badlands - unwirtliche region im mittleren westen der usa
    red squad - ursprünglich eine kanadische gruppe der kanadischen
    mounties die den kommunismus bekämpfen sollte
    maquis - widerstandsgruppe der franzosen im 2. weltkrieg

    vielleicht kennt jemand noch weitere
    SEMPER FIDELIS - FÜR IMMER TREU

  • #2
    Naja "Missbrauchen" kann man das auch wieder nicht nennen.. Schließlich ist es nicht schlimm, wenn man einen Nebel, nach einem Gebirge nennt.. Was ja garnicht so unrealistisch ist.. Laut dem Buch "Die Badlands I" hat Kirk diesem Nebel, diesem Namen gegeben, weil sie ihn an das Gebirge erinnerte..

    Eine Widerstandsgruppe nach einer zu bennenen die es schon gab ist doch auch nicht schlimm.. Ich weiß nicht, was dieser Ausdruck bedeutet, aber ist doch auch nicht unlogisch.. Bei die anderen Sachen trifft das gleiche zu..

    Und das ist ja auch in unserer Welt nicht fremd.. Z.B.: gibt es eine Kärntnerstraße in Graz und Wien..
    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

    Kommentar


    • #3
      Das einzige was ich weiß ist, dass die Cardassianer größe Fans der Menschheit sein müssen, da sie sonst nicht eines ihrer Schiffe nach einem jap. Physiker bekannt hätten: die Hideki Klasse.

      Kommentar


      • #4
        Zum Thema Maquis

        In meinem Französisch Wörterbeuch steht unter maquis Dickicht und Buschwald (natürlich ist die Widerstandsbewegung auch genannt)

        Kommentar


        • #5
          es gibt ja auch noch die technischen, astronomischen oder wissenschftlichen bezeichnungen für orte, gruppen oder phänomene. aber es wäre sicherlich zu kompliziert für die besatzung, vor allem aber für uns, sich namen wie n-58763f zu merken, und dann auch noch zu wissen, worum es sich dabei handelt.
          qaStaHvlS wa´ ram LoS SaD Hugh SljlaH qtbogh loD
          qapla!

          Kommentar


          • #6
            Aber wieso nehmen die nur Begriffe von der Erde? Es gibt ja auch noch andere Sprachen!

            Kommentar


            • #7
              Ja, diese Fixiertheit auf die Erde ist schon manchmal sehr merkwürdig, denn ich denke auch als Gründungsmitglied der Föderation wären wir nicht so wichtig, das alles nach den Menschen benannt wird...na ja, die Erde ist ja auch im Sektor 001, ich weß nicht, aber bei der Entstehung der Föderation muss die Erde echt einen verdammt guten Politiker gehabt haben, ansonsten kann ich mir diese ganzen Privilegien nicht vorstellen.
              "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
              "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

              Member der NO-Connection!!

              Kommentar


              • #8
                Da kann ich mich nur anschließen !!
                Immerhin wurde unser (Erde) "Warpsprung" von den Vulkaniern entdeckt !!!
                __________________
                mfg
                John

                Lebe lang und in Frieden

                Kommentar


                • #9


                  z.B.:
                  Enterprise,
                  Challenger,
                  Steamrunner,
                  New Orleans,
                  Cheyenne Class und wie all die anderen Schiffsklassen heißen, deren Namen uns vertraut sind.

                  ich wäre sehr erfreut,
                  wenn die T´Plana-Hath und die T'Kumbra,
                  nicht die einzigen Schiffe mit einem vulkanischen Namen wären,
                  doch ich denke, dies würde ein *merken* ein sich *vertraut* machen sehr erschweren,
                  und dann bestünde die Gefahr, dass es weniger fans gibt.

                  t´bel

                  Kommentar


                  • #10
                    Da gibt es doch eine vulkanische Schiffsklasse mit dem Namen "Surak". Weisst du da was drüber t`bel?

                    Zek

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von Zek
                      Da gibt es doch eine vulkanische Schiffsklasse mit dem Namen "Surak". Weisst du da was drüber t`bel?

                      Zek

                      Ja,
                      Surak ist der Name des Shuttles,
                      dass Spock 2271 auf die Enterprise brachte,
                      es ist ein warpangetriebens Shuttle, mit abtrennbarem Besatzungsquartier,

                      in der Schiffsklasse:
                      Dreadnought Class Heavy Cruiser
                      wird eine USS Surak angeführt, allerdings mit unbekanntem Captain und Registrierungsnummer....d.h. ich bin da eher skeptisch,

                      mehr weiß ich - zur Zeit - auch nicht

                      t´bel

                      Kommentar


                      • #12
                        Vielleicht haben bestimmte Orte oder Ereignisse (badlands, maquis ... usw.) nur in der Sprache der Terraner diese Namen, auf Klingonisch heißen sie vielleicht aber ganz anders?
                        Für Schiffe trifft diese Erklärung natürlich kaum zu.
                        Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                        Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X