Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schiffszahl explodiert?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schiffszahl explodiert?

    hey ho

    wollte nur wissen wieviele raumschiffe eigentlich die sternenflotte hat, für einen so großen bereich des weltraums würde man ja unzählige brauchen.

    die gesamten us-streitkräfte haben einige tausend flugzeuge um den luftraum der usa zu schützen. im vergleich müsste ja die sternenflotte hundertausende oder mehr schiffe haben um eine flächendeckende verteitigung zu haben oder???

    mfg
    SEMPER FIDELIS - FÜR IMMER TREU

  • #2
    0.Gesamtstatus Schiffe
    Gruppe 2373 / 2376 (Kriegsende)
    Kreuzer 1.133 / 260+
    Fregatten 1.568 / 654+
    Zerstörer 131 / 17+
    Erkunder 256 / 20+
    Transport 748 / N/A
    Patroulie 10 / 5+
    Traeger/Jaeger etc. 2178 / 500+
    Shuttles u.a. 263.315 / N/A (Hohe Verlustrate)
    R.S./Außenposten 3163 / 1947+



    QUELLE ventury.de
    Los, Zauberpony!
    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

    Kommentar


    • #3
      Ich würde sagen "Außreichend"

      Aber du kannst es ja mal Ausrechnen!

      Bestimme die "Reisegeschwindigkeit" der Schiffe, und stelle sie der Größe des FÖD-Raumes gegenüber (in bezug zur erreichbarkeit innerhalb von 2 bis 3 tagen), dann bekommst du eine annäherung an die "Minimalstärke" der Flotte!

      Lebt lange und in Frieden
      Kuno

      Edit: Da war Moogie eindeutig schneller und Gründlicher wie ich
      O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
      ----------------------------------------
      Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

      Kommentar


      • #4
        Kann man Annehmen!
        allein in DS) im Krieg hatten die Föderation Massig Schiffe eingesetzt!
        Angst ist Macht - vay' DaghIjlaHchugh bIHoSghaj
        ______________________________________________________________________
        getern war heute noch morgen! -

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Moogie

          Kreuzer 1.133 / 260+
          Fregatten 1.568 / 654+
          Zerstörer 131 / 17+
          Naja ich weis ja nicht aber fast 3/4 der Kreuzer und fast die Hälfte der Fregatten und von den Zersörern fast das gesamte Kontingent, wie will die Sternenflotte so schnell wieder aufrüsten sogar nach Wolf 359 hieß es es würde Jahre dauern und da ist nicht mal ein Bruchteil der Schiffe draufgegangen. Sind die Zahlen so richtig ? da könnte man ja fast sagen die Föderation ist handlungsunfähig.

          Naja da hätte der Krieg nicht mehr länger dauern dürfen sonst wäre die Föderation/Sternenflotte nicht mehr in der Lage gewesen einen einzigen Flottenverband aufzustellen.

          Kommentar


          • #6
            Ich will nochmals vor ventury.de warnen. Die verbreiten unter ihren Infos auch absolute non-cannon Infos. Wie z.B. erfundene Raumschiffsklassen
            Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

            Kommentar


            • #7
              Aber das ist semi-canon!
              Los, Zauberpony!
              "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

              Kommentar


              • #8
                Wieso jetzt semi-canon?

                Was wurde denn über die Flottenstärke in DS9 gesagt?
                »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                Läuft!
                Member der No - Connection

                Kommentar


                • #9
                  Also, ich glaub, wenn das non-canon wäre hätten die da nicht offiziell drübergeschrieben und hätten auch non canon hingeschrieben.
                  Ich kann mich aber auch nicht dran erinnern, dass das in ner Folge erwähnt wurde:
                  Los, Zauberpony!
                  "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Zahlen beruhen auf Vermutungen und Fakten die Erwähnt wurden. Bei ventury wurden auch Verlustberichte von Personen mit einbezogen und wie geschrieben wird sind die Zahlen sehr spekulativ.
                    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                    Läuft!
                    Member der No - Connection

                    Kommentar


                    • #11
                      Dann haben die eben mal bei Rick Bermann angerufen und ihn gefragt wieviel Schiffe StarFleet denn hat.

                      @The Bastard
                      Was meinst du denn mit Fakten? Haben die irgendwann mal was erwähnt?
                      Ich kann mich nur an die 7.Flotte erinnern, die vom Dominion zerstört/aufgerieben wurde, bei der ein Bekannter (Liebhaber) von Jadzia gedient hatte.
                      Los, Zauberpony!
                      "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Flotte ist sicherlich im Krieg mit dem Dominion stark geschwächt worden. Dies zeigt der Verlustbericht der Flotte. Demnach sind schon alleine ca. 40 Schiffe der Akira-Klasse in nur 2 Jahren vernichtet worden. Schätzungen zufolge hat die Sternenflotte bereits im ersten Jahr über 400 größere Schiffe im Krieg gegen das Dominion verloren. Was weiterhin für die hohe Anzahl an Schiffen spricht ist die Tatsache, daß auf DS9 die Liste der Verluste an Personal sehr hoch ist (bzw. war), auch wenn auf den Schiffen der Sternenflotte zum Teil mehr als 1000 Personen tätig sind.
                        Das sind doch Fakten oder nicht? Ich werde mal Herrn notsch oder Dax hier her bitten die sollten mehr Wissen.

                        Ich hätte DS9 öfters schauen sollen.

                        EDIT:
                        Ich wußte doch es gab da schon einen Thread hier ist er:

                        http://www.scifi-forum.de/showthread...lottenst%E4rke

                        Brauchen wir nicht weiter Rätselraten.
                        »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                        Läuft!
                        Member der No - Connection

                        Kommentar


                        • #13
                          Eigendlich fragt man sich, warum die Personalzahl in Falle von Kriegseinsätzen auf Raumschiffen nicht reduziert werden kann. Ist die Computertechnik etwa nicht für eine weitgehende Automatisierung ausgereift?
                          talsvar atim, talsvar kardasshu!
                          skahavpar, atov anakim talsvach

                          Kommentar


                          • #14
                            Morgen Zusammen

                            Hmm, ich denke schon, dass eine Automatisierung möglich ist.. Allerdings muß man dazu sagen, dass Kriegseinsätze immer besonders heikle Situationen sind, in denen zum Teil individuelles Handeln verlangt ist. Ich glaub nicht, dass dazu Computer in der Lage sind (vielleicht noch nicht), und viele Befehle während des Kriegs spontan sind. Von daher wird man glaub ich davon absehen, völlig automatisierte Schiffe zu bauen
                            "Great spirits have always encountered violent opposition from mediocre minds"

                            Kommentar


                            • #15
                              Technisch möglich? Ja, auf jeden Fall.
                              Wirklich Sinnvoll? Nein, nicht wirklich. Da ein Krieg eine äußerst dynamische Sache ist. Nirgendwo anders werden so viele neue Entwicklungen / Entdeckungen gemacht wie im Krieg. Nirgendwo anders kann mann so übel von seinem Feind überrascht werden.
                              Eine KI könnte auf eine solch rasche Veränderung nur schwer reagieren.
                              Und denkt mal an sowas: Eine KI kann immer umprogrammiert werden.
                              Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X