Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TNG Geschichten für eigene Mini - Filme =).

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TNG Geschichten für eigene Mini - Filme =).

    Hallo Liebe Community.
    Ich bin derzeit dabei, mir Teile zu kaufen, um kleine (von der Aufmachung sicherlich nicht sehr professionelle) Star Trek Mini-Episoden zu drehen, die sich um Picard und co drehen. Dafür hab ich mir nun eine Enterprise Brücke sowie eine Enterprise mit Brücke und Bereitschaftsraum sowie (glaube ich) Zehn Vorne geholt. Nun bin ich – zugegebenermaßen – nicht der Kreativste was Drehbrücher angeht, beziehungsweise, hab auch keine so große Zeit, mich um eine Vorlage zu kümmern. Deswegen wollte ich fragen, ob ihr – freiverfügbare – Geschichten kennt, die sich in diesen 3 Räumen abspielen, die ich dann mit den Sets nachdrehen könnte. Solltet ihr eine direkte Idee für eine Geschichte haben, dürft ihr die mir natürlich auch gern mit teilen, mit einem netten Gruß,
    Timm.

  • #2
    Zitat von DingsDa Beitrag anzeigen
    Hallo Liebe Community.
    Ich bin derzeit dabei, mir Teile zu kaufen, um kleine (von der Aufmachung sicherlich nicht sehr professionelle) Star Trek Mini-Episoden zu drehen, die sich um Picard und co drehen. Dafür hab ich mir nun eine Enterprise Brücke sowie eine Enterprise mit Brücke und Bereitschaftsraum sowie (glaube ich) Zehn Vorne geholt.
    Hi,
    also ich kann mir im Moment ehrlich gesagt nicht vorstellen, wie das Ganze aussehen soll. Du wirst doch nicht komplette Sets zu Brücke, Bereitsschaftsraum und Zehn Vorne der Enterprise-D haben, und es fällt mir etwas schwer zu glauben, dass etwas Brauchbares schon allein was den Platz angeht "mal eben so" zu realisieren wäre.

    Könntest du vielleicht etwas genauer erklären, was du dir eigentlich an Kulissen und Ähnlichem beschafft hast, oder mal ein paar Fotos davon machen und die hochladen, damit man sieht, in welchem Rahmen das Ganze ablaufen soll?

    Dann wäre es natürlich noch interessant zu wissen, welche Art von Geschichte du dir eigentlich vorgestellt hast... und vor allem, ob die wirklich nur in diesen drei Räumen ablaufen soll... wobei wir wieder bei den Sets wären: Du willst wirklich ein komplettes Zehn Vorne aufbauen... tut mir leid, ich sehe einfach nicht, wie das ablaufen soll, das musst du mir etwas näher erklären.
    Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
    Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
    Das hoffe ich sehr!
    (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
    Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

    Kommentar


    • #3
      Okay, ich hab's wohl nicht ganz gut ausgedrückt:
      Ich hab mir die Innerspace Modelle von einem Shuttle (heute erst), einer Enterprise gekauft. Also wird das ganze ein Action Figuren Mini Film-Episoden Ding

      http://image02.webshots.com/2/0/58/5...7MMxVaI_fs.jpg <- da sind 10 Vorne, die Krankenstation, Picard's Raum und die Brücke

      Dann hab ich mir ein innerspace Shuttle gekauft, wo man Szenen mit ihnen im Shuttle drehen kann.

      Und für Bessere Kameraführung hab ich mir die Brücke ansich auch noch mal so gekauft: http://1.bp.blogspot.com/_uv-qYn_b7Y...0/DSCN2695.JPG das sieht dann noch mal so aus.

      Und damit möchte ich dann die Filme/Folgen machen.

      Ich bin gerade etwas am herum überlegen, was genau das sein wird, aber Geschichten technisch lege ich es vor Generations.

      Meine Gedankliche Anfangssequenz ist, wie Picard mit einem Shuttle eben zur Enterprise gebracht wird, die gerade gewartet wurde.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von DingsDa Beitrag anzeigen
        Okay, ich hab's wohl nicht ganz gut ausgedrückt:
        Ich hab mir die Innerspace Modelle von einem Shuttle (heute erst), einer Enterprise gekauft. Also wird das ganze ein Action Figuren Mini Film-Episoden Ding
        OK, ich hatte mir jetzt schon ernsthaft Gedanken gemacht, wer ein paar mittlere Lagerhallen freistehen hat, um Sets zu ST aufzubauen. Es hat sich nämlich wirklich so angehört.

        Zitat von DingsDa Beitrag anzeigen
        http://image02.webshots.com/2/0/58/5...7MMxVaI_fs.jpg <- da sind 10 Vorne, die Krankenstation, Picard's Raum und die Brücke
        Der Link ist defekt - 403 "Forbidden". Es gibt hier im Forum aber auch eine eigene Funktion zum Hochladen von Bildern, wenn du im Antwortfenster auf "Erweitert" klickst, kannst du über die Büroklammer (Anhänge) Bilder auswählen und hochladen.

        Zitat von DingsDa Beitrag anzeigen
        Und für Bessere Kameraführung hab ich mir die Brücke ansich auch noch mal so gekauft: http://1.bp.blogspot.com/_uv-qYn_b7Y...0/DSCN2695.JPG das sieht dann noch mal so aus.
        Hast du dir mal überlegt, was für eine Handlung das etwa werden soll... denn auf der Brücke ist in Anbetracht der Größe der Kulisse und der Figuren wohl nicht besonders viel Platz.

        Zitat von DingsDa Beitrag anzeigen
        Und damit möchte ich dann die Filme/Folgen machen.
        Wenn du wirklich einen Actionfigurenfilm versuchen möchtest, solltest du dir vielleicht mal "Der Zeitspiegel" anschauen, das ist ein wirklich gut gemachter Actionfigurenfilm der auf der NX-01 spielt, vielleicht bekommst du da auch den einen oder anderen Tipp.

        Zitat von DingsDa Beitrag anzeigen
        Ich bin gerade etwas am herum überlegen, was genau das sein wird, aber Geschichten technisch lege ich es vor Generations.
        Sehr sinnvoll wenn du deine Story auf der 1701-D spielen lassen möchtest.

        Zur Story selbst bekommst du vielleicht Ideen (oder findest vielleicht sogar eine passende Geschichte), wenn du dich mal in unserem Fanfiction und Fortsetzungsgeschichten - Unterforum umschaust. Vielleicht findest du ja dort sogar einen begabten "Drehbuchautor".
        Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
        Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
        Das hoffe ich sehr!
        (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
        Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

        Kommentar


        • #5
          Danke für deine Antwort =).

          Ansich Stell ich mir alles mögliche vor; zum Beispiel eine Zeitreise und die Crew findet sich irgendwo in New York wieder und findet die Enterprise als Ausstellungsstück wieder - (hintergründe und soweiter müsste ich dann ja schreiben )
          Oder auch als Grundlage für eine "Comdey"folge (Gab es ja immer) das schiff plagen Fehlfunktionen während Picard und Co Gäste transportieren. Sollen ja immer nur so 5 Minuten Filme sein.
          Immer mal wieder möchte ich eine Sache aufgreifen, die ansich eventuell langweilig sein könnte, je nach dem was ich für Ideen hab, das ein Wesen die Enterprise und das Verhalten der Crew beobachtet (nicht wie in "Der Beobachtungseffekt, oder auch genau so, das weiß ich noch nicht) - und eben normale Crew Alltags-Situationen.
          Mal Schauen, ich mach bald mal ne Mindmap für all meine Story Ideen - und TNG schau ich auch gerade durch, und schrieb mir immer auf was ne Fortsetzung verdienen könnte =).
          Ohje, so gut wie der Film werd ich nie, das weiß ich jetzt schon, den Anspruch hab ich ansich auch gar nicht. Also kennen tu ich ihn schon =).

          Kommentar


          • #6
            Hast du denn schon mal angefangen, in ein paar kleinen Szenen zu testen, ob das mit dem Filmen bzw. Animationen überhaupt funktioniert, wie du das planst? Die Bewegungen der Personen wirst du ja in Einzelbildern machen müssen, hast du da schon mal ausgetestet, wie viele Bilder pro Sekunde da 'ne brauchbare Bewegung abgeben?

            Ich glaube an 'ne wirkliche Story kann man sich erst dann machen, wenn das Ganze mit dem Filmen an sich, dem Animieren, der Vertonung und dem Synchronisieren einigermaßen klappt, dann wäre wohl ein kleiner "Pilotfilm" der nächste Schritt... und 'ne 5-Minuten-Geschichte sollte sich dann finden lassen, das wäre wohl nicht das größte Hindernis.

            Wenn du da schon was versucht hast, würd ich's mir gerne mal anschauen.
            Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
            Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
            Das hoffe ich sehr!
            (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
            Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

            Kommentar


            • #7
              Heute kam die Brücke und ich hab damit einen kleine Teaser erstellt:
              YouTube - Star Trek: The Next Generation: Season 8x01 Trailer

              Die Figuren kommen erst (jedenfalls die ersten Drei) Samstag, und der Rest der Crew noch später =).

              ich mach das sowieso "nebenher", also nur wenn ich Zeit hab.
              Hab heute schon mal den Bildschirm, nach dem Teaser, mit einem Blauen Tuch ersetzt, um dort Szenen einfügen zu können (das war ne Scheißarbeit, sag ich euch)

              Kommentar


              • #8
                Trailer 2 mit den Sets die heute dann endlich angekommen sind!
                YouTube - Star Trek Phase 3 - Trailer 2

                Kommentar


                • #9
                  So, meine erste Bestellrunde ist vorbei.
                  Nun hab ich:
                  * Figuren:
                  - Dr. Crusher
                  - Wesley Crusher
                  - Picard
                  - Riker
                  - LaForge
                  - Worf
                  - Data
                  - Troi
                  - Einen Klingonen
                  * Kulissen:
                  - Enterprise D Brücke
                  - eine andere Brücke (deren Namen ich wg Spoiler nicht verraten will)
                  - Picards Raum (Mini-Modell)
                  - 10 Vorne (Mini Modell)
                  - Krankstation / Brik ( Mini Modell)
                  * Schiffe:
                  - Shuttle (mit Innenleben
                  - Enterprise D (Groß
                  - Enterprise D (mittel, mit den Sets)
                  -> Mirco Schiffe (Für Bluescreenaufnahmen)
                  - Enterprise D
                  -USS STARGAZER
                  -USS RELIANT
                  -USS ENTERPRISE 1701-A
                  -USS ENTERPRISE 1701
                  -RUNABOUT SHUTTLE
                  -ROMULAN D'DERIDEX WARBIRD
                  -ROMULAN BIRD OF PREY
                  -DS9 - TEROK NOR (wird als DS9 Verwendet)
                  - BORG KUBUS


                  Die Aufnahmen auf den Mini-Sets werden allesamt wahrscheinlich Ihre "Bewegung" durch die Kamera bekommen, da sie wirklich einfach SO klein sind, als dass man nichts verändern kann, ohne das die Figuren gänzlich umfallen. Irgendwie hatte ich mir da mehr erhofft, aber nunja, die Hauptsache ist die Enterprise D-Brücke.

                  Wenn jemand den Maschienen Raum oder sonstige Mini-Sets hat (Transporter / Krankenstation) Gerne eine PM an mich, falls er sie verkaufen will =).
                  Das wars erstmal von mir!

                  Kommentar


                  • #10
                    So, dann hol ich den Thread mal wieder nach vorne...

                    Also du hast ja schon 'ne Menge Aufwand betrieben, wenn ich schon sehe was du alles bestellt hast. Ich fürchte nur dass, wenn sich die Figuren gar nicht bewegen, das Ganze kein wirkliches Leben bekommen wird, schade dass die Sets da nicht mehr hergeben. Hast du schon mal geschaut, ob es evtl. irgendwo größere gibt?

                    Gut fand ich auf jeden Fall schon mal die Außenaufnahmen, und die ersten Szenen direkt nach diesen Bildern am Anfang, deren Zweck ich noch nicht ganz verstanden habe.
                    Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
                    Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
                    Das hoffe ich sehr!
                    (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
                    Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X