Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Naniten-Idee gestorben?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Naniten-Idee gestorben?

    Dr. Crusher macht in "Angriffsziel Erde" den Vorschlag, Naniten in das Borg-Schiff einzuschleusen um es zu zerstören. Sie sagte auch das die Herstellung dieser Naniten 2 Wochen dauern würde. Warum hat man diese Technologie dann nicht entwickelt? Die hätte man in Star Trek 8 prima einsetzen können. ...
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Nun, da die Borg die Nanosonden haben, die in ihrem Konzept eigentlich dasselbe wie die Naniten sind, dürften "andere" Nanosonden ziemlich nutzlos gegen die Borg sein.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
    Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

    Kommentar


    • #3
      einfach

      Nun ich denke mal es wäre so zu einfach gewesen. Einfach ein paar Nanosonden abfeuern und die Borg sind hops. So wäre keine Spannung aufgekommen.
      In eine andere Welt, in einer anderen Dimension, einzutauchen das ist STAR TREK.

      Kommentar


      • #4
        Sehe ich ähnlich.. wobei die Naniten doch (wenn ich mirch recht entsinne) sogar Lebensformen sind,oder? Die haben doch dann über Data mit Picard und Konsorten kommuniziert???? Aber fragt mich nach der Folge... keine ahnung.

        Gruß Sebastian
        "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Muli
          Sehe ich ähnlich.. wobei die Naniten doch (wenn ich mirch recht entsinne) sogar Lebensformen sind,oder? Die haben doch dann über Data mit Picard und Konsorten kommuniziert???? Aber fragt mich nach der Folge... keine ahnung.
          Äääh, nein. Lebensformen waren nur die speziellen Naniten, von unserm allseits beliebten Wesley "verbessert" wurden. Es gibt immer noch di normalen und die werden auch weiterhin eigesetzt. Aber ich finde schade, daß man die IDee nicht wenigstens nochmal erwähnt oder später versucht hat, nachdem man doch soviel Geld in die Borg-Forschung gesteckt hat...

          CU

          Kommentar


          • #6
            Ich bin der selben Meinung wie Bynaus. Naniten die in etwa das gleiche wie Nanosonden wären auf jedenfall schwächer. Wenn auch nicht > BORG passen sich an. Wäre also auf keinenfall eine dauerhafte Lösung.

            @op42
            Die haben Geld in die Borgforschung gesteckt??
            "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von The Guardian
              @op42
              Die haben Geld in die Borgforschung gesteckt??
              Japp, ließ mal die besprechung des 1. Teil "best of both worlds" Dieser Admiral Dingsbums meinte, man habe alle Geldmittel in die BorgForschung gesteckt...

              CU

              Kommentar


              • #8
                Also rein Storymäßig erklärt sich das so:
                Die Naniten sind die Vorläufer der Nanosonden. Als man das Konzept der Folge fertig hatte und sie On Air ging, entdeckte man das potential in diesen Naniten und wandelte sie zu den Nanosonden um, die für die Borg ja so wichtig sind. Deswegen hört man auch seit dieser Folge nur noch wenig (oder gar: gar nichts) von Naniten.

                Prometheus NX
                Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

                Kommentar


                • #9
                  Hab ich da was verpasst? ich dachte es gäbe kein Geld mehr. Wenn sie was investiert haben dann also höchstens Zeit und Material
                  Lasst die Jagd beginnen!

                  Kommentar


                  • #10
                    die lösung mit den nanosonden wäre zu leicht gewesen. dann wäre die folge genausolasch gewesen wie die voyager:borg begegnungen.
                    und warum diese technik nicht weiterentwickelt wurde: nunja. es ist ja nicht das erste mal, das eine begebenheit, technik, etc nicht weiterentwickelt wird.
                    z.b. die ganze technik, die die voyager im deltaquadranten gesammelt hat. die ist einfach nicht merh aufgetaucht. man denke da an den slipstream-antrieb, verschiedene waffensysteme, borgtechnologie,.....
                    Veni, vici, Abi 2005!
                    ------------------------[B]
                    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                    Kommentar


                    • #11
                      Also, mit anderen Worten:
                      Die Naniten sind wirklich "gestorben"!

                      Viele Grüsse vom Captain.

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Hirogen
                        Hab ich da was verpasst? ich dachte es gäbe kein Geld mehr. Wenn sie was investiert haben dann also höchstens Zeit und Material
                        Tja, da hatte wohl Admiral Dingsbums von Reichtum geträumt gehabt. Und das sind sie dann, die Politiker.
                        "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja wiklich Schade dass man von den Naniten rein garnichts mehr hört.Hätten sie einen Interessanten Realitätsbezug gegeben da die heutige Nanoforschung ja langsam in die Kinderschuhe schlüpft.

                          Was ist eigentlich aus Wesleys" Naniten geworden die auf diesem komischen Planeten ausgesetzt wurden???Dass weiß nich zufällig jemand?

                          Oder warten sie dort schon vergessen auf ein glorreiches Comeback wie einst Khan??
                          gebt mir was zum einbaun ich schaffs auch in 3 statt 5 Stunden

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von Engin.Carpenter
                            Ja wiklich Schade dass man von den Naniten rein garnichts mehr hört.Hätten sie einen Interessanten Realitätsbezug gegeben da die heutige Nanoforschung ja langsam in die Kinderschuhe schlüpft.

                            Was ist eigentlich aus Wesleys" Naniten geworden die auf diesem komischen Planeten ausgesetzt wurden???Dass weiß nich zufällig jemand?

                            Oder warten sie dort schon vergessen auf ein glorreiches Comeback wie einst Khan??

                            Also von wegen "nix mehr hören" ist Essig. In Voyager kamen in jeder zweiten Folge Borg-Nanoprobes vor und das ist dasselbe wie Föderations-Medizinische Naniten. Afaik hat der Holodoc sogar eigene Nano-Objetke gehabt, acuh bevor Seven an Bord kam. Nur sind die Ihrigen effektiver.

                            Von Wesleys wundervollen Naniten hat man in der Tat nix mehr gehört. War wohl ein "Rasse der Woche" Plot.
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              naniten-folge

                              @Muli:
                              folge 49, staffel 3: "die macht der naniten" ("evolution")

                              die idee ist an sich ja ganz hübsch gewesen, nur könnte ich mir vorstellen, das st dann wieder nen bezug zu wesley reinbringen müsste oder würde! und mal ehrlich: wer von euch will das schon? der sah ja nicht einmal richtig gut aus, das mal so nebenbei (es hätte vielleicht ein paar sympathien gerettet )

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X