Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wird Startrek alt?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wird Startrek alt?

    Wird Star Trek langsam aber sicher alt?

    es gibt schon so viele folgen. 4 serien:
    TNG: 178
    Voy: 172
    DS9: 167
    TOS: kann ich nicht auswendig
    ______________________________
    =517 Folgen ohne TOS

    und jetzt kommt auch enterprise ins ferien. ich persönlich sehe mir startrek immer noch sehr gerne an, auch wenn ich schon fast alle folgen kenne, aber trozdem hat es schon ein bischen reiz verloren. Liegt das daran das ich schon fast alle folgen kenne oder gibt es einfach zuviel? oder wurden die folgen schlechter bezüglich der handlung.
    wie seht ihr das?
    Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
    Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

  • #2
    Das liegt daran , das man keine neuen Stories erfindet. Man greift auf alte Handlungen zurück. Beispiel Episode 5: The naked Time TOS.
    Bei TNG gibt es eine fast identische Episode, Episode 2: The naked now. Magerkost!
    Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
    (Standardspruch von Dr. McCoy)

    Kommentar


    • #3
      @Dr. Bashir
      Das ist mir auch schon in VOY aufgefalllen, ich denke da an die verhunzten neueren Borg Episoden, die ich einfch nur langweilig und unoriginell finde.

      Star Trek hat aufgrund des Alters Probleme mit der Kontinuität. Und die Qualität der Episoden und Filme hat sich IMO auch verschlechtert. Nur das Finale von DS9 war IMO noch ein richtiges Highlight.

      Kommentar


      • #4
        Ich glaube, hauptsächlich liegt es daran, daß du alle Folgen schon kennst. Science-Fiction lebt IMO hauptsächlich von der Spannung.

        ST ist natürlich auch nach mehrmaligem Gucken noch geil, aber nie mehr so gut wie beim "ersten Mal".
        So long,
        Cyrus

        Kommentar


        • #5
          Sind es nicht jeweils 182 Episoden pro Serie?
          13 Kassetten * 2 Folgen pro Kassette * 7 Jahre = 182.
          Nur so.
          Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
          Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

          Kommentar


          • #6
            @ Bynaus
            Nein, da muß ich dich berichtigen, es sind bei VOY bei der ersten Staffel nur 10 Kasetten a zwei Folgen, also insgesammt nur 20 Folgen, bei DS9 verhält es sich glaube ich genauso und ich bin mit nicht sicher aber bei VOY gibt es in der zweiten Staffel glaube ich auch weniger als 13 Kassetten also 26 Folgen.

            @ Sarek
            Sollte das jetzt nicht mit dem übereinstimmen was ich dir letztens mal gesagt hab, so liegt es daran, dass mein einer Episodenführer nicht stimmt, hab ich aber auch erst vorhin festgestellt !!!
            Der Tod ist näher als du denkst!!!
            :vamp:

            Kommentar


            • #7
              Ich glaube es würde den Franchise gut tun nach Enterprise keine Serie mehr zu machen sondern erst mal 5-10 Jahre warte klingt zwar hart aber nur so kann es weiter gehn.Und da bekommen die "Alten Folgen"zb DS9 oder Voyager wieder richtig ein Reiz sie zu schauen.Das ist genau wie heute mit TNG damals sah ich sie hab mich gefreut aber nach der 3 Wiederholung fand ich alles net mehr so toll jetzt wo TNG wieder leuft Ärgere ich mich eine Folge verpasst zu haben und sehe jede Folge gerne obwohl ich die Damlals echt langweilig fand und heute schaue ich die echt gern und so wird auch mit Voyager sein in 5-10 Jahren findet ihr die Voyager Folgen auch gut weil sie einfach nostalgich wirken.Glaubt mir es wird so sein 100% momentan sind wir einfach ST bezogen gesättigt meine seit 1987 haben wir kontinuirlich Star Trek fast ohne Pause.Meine leute die damals TOS als Kind geschaut haben freuen sich auch heute noch wenns im TV kommt.Schaut dammals als TOS abgesetzt wurde hat auch fast niemand mehr interessiert aber nach zich jahren hat man es wieder endeckt.Also meiner Meinung sollte man nach Enterprise nur noch alle 3 Jahre mal ein Movie drehn aber keine Serie.Erst wenn die Fans sich wieder nach einer sehnen.


              Martok

              Kommentar


              • #8
                ST ist natürlich auch nach mehrmaligem Gucken noch geil, aber nie mehr so gut wie beim "ersten Mal".
                Japp, so war das bei mir auch als ich mit 11 Jahren zum ersten mal Voyager sah. Die ersten Folgen sind zwar wirklich nicht doll aber es hatte etwas, das verloren ging, als ivh mich immer mehr informierte und die Technik mehr verstand. Vielleicht lag es auch daran das ich älter wurde.
                Zuletzt geändert von Hubi; 05.09.2001, 17:25.

                Kommentar


                • #9
                  startrek wird sicherlich nicht alt, aber solangsam gehen den autoren wirklich die theman aus. immerwieder bekommt man alte folgen neu aufgemacht zu sehen.
                  voirallem bei tos/tng gibt es hierfür einige beispiele.
                  ich denke auch, das man lieber 1 oder 2 jahre pause zwischen den verschiedenen serien machen sollte, um neue folgen zu schreiben und nicht so schnell zu wiederholungen zu kommen.
                  ich habe tng zum ersten mal bei seiner erstausstrahlung ende der 80er/anfang90er jahre gesehen. dann wurde es mehrmals wiederholt und ich fand es nurnoch langweilig.
                  heute finde ich viel der mittlerweile "alten" episoden wieder gans amüsant und sehe sie mir wieder gerne an. also auch hier mein tipp an sat.1: nicht sofort nach dem ende der einen serie die andere wieder wiederholen sondern ein bischen pause einlegen.
                  Veni, vici, Abi 2005!
                  ------------------------[B]
                  DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                  Kommentar


                  • #10
                    eine frage hab ich noch: wieviele folgen/staffeln gibt es von TOS jetzt wirklich?
                    Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                    Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                    Kommentar


                    • #11
                      Nun ja, ich finde, es kommt ja ohnehin noch Enterprise! Auch bin ich ein voller ST-Fan. Ich habe TOS und TnG als kleines Kind gesehen (bin nun 15) und freue mich, dass TnG wieder gekommen ist. Fehlt nur noch DSN, das habe ich kaum gesehen, und TOS hab ich großteils einfach vergessen, da ich damals noch zu klein war. Es gibt also (noch) mehr als genugb für mich zu sehen.
                      "Wohl jede Theorie wird einmal ihr nein erleben, die meisten schon kurz nach ihrer Entstehung."

                      - Albert Einstein

                      Kommentar


                      • #12
                        Korrektur:

                        TOS: 80 Folgen (incl. The Cage)
                        TNG: 178
                        DS9: 176
                        VOY: 172
                        Movies 9

                        Ergibt: 615 Folgen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Trekkies

                          Star Trek wird meiner Meinung nach nie zu alt.
                          Egal wie viele Folgen oder Serien es sind oder noch dazukommen, für mich bleibt es immer interessant!
                          Wenn es wirklich "out" wäre, dann würden die nicht weiter drehen, schreiben... .
                          Es gibt so viel was sich bei Star Trek an die Zeit angepasst hat:
                          1. Uniformen haben sich zum besseren verändert.
                          2. Die Technik (Computer) hat sich bebessert.
                          3. Auf die (meisten) Charakter wurde näher eingegangen. (Bei den TOS gings ja meistens um irgendwelche Aliens ...)
                          ....

                          Schon als "kleines" Kind hab ich ST geguckt. Zuerst TOS, dann TNG .... bin mit ST aufgewachsen. Also: STAR TREK WIRD FÜR EINEN ECHTEN TREKKIE NIEMALS FAD!!!

                          Kommentar


                          • #14
                            St hat nach wie vor ein großes Potenzial, welches sich gerade an der neuen Serie ETP zeigt.
                            Man kann einfach beliebige Zeitepochen zeigen und hat damit praktisch unbegrenzte Möglichkeiten.
                            Nur die Kontinuität lässt eben nach, da es immer kleine Details gibt, die man übersieht.

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Trekkies

                              Originalnachricht erstellt von vingi
                              Also: STAR TREK WIRD FÜR EINEN ECHTEN TREKKIE NIEMALS FAD!!!
                              Das stimmt so nicht. Ich guck mir nicht jeden Rotz an. Von VOY verpasse ich etliches. Noch so ein Tiefschlag dann ists AUS.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X