Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nahkampfwaffen bei Star trek

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nahkampfwaffen bei Star trek

    Quapla

    Ich möchte einmal von euch wissen welche Nahkampfwaffen ihr bevorzugt oder am besten findet. Vielleicht Bath'leths, Dk'taghs (mein Favorit), Mek'leth, oder vielleicht die romulanischen Dolche




    PS.: Ich konnte jetzt keinen anderen Beitrag finden in dem dieses Thema schon besprochen wurde. Falls es doch eines gibt, schreibt mir bitte wo ich es finde.
    If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
    - Paul Walker
    1973 - 2013

  • #2
    Phaser aller Art da doch solche martialischen Stahl oder aus sonstigen Materialien hergestellte Dinger wohl denen in jeder Hinsicht unterlegen sind (außer der Phaser funktioniert nicht oder ist leergeschossen)

    Kommentar


    • #3
      Also gegen den Thread hier ist eigentlich nix zu sagen.
      Aber ICH verstehe den Sinn nicht so ganz. Willst du hier wissen, welche Waffen es gibt, dann gehört der aber ins Technikforum. Oder willst du wirklich wissen, welche Waffen wir bevorzugen? Diese Aussage zu treffen ist sehr schwer bei Waffen, die noch nichtmal existieren. Oder könntest du sagen: "Also ich bevorzuge ein AK47, weil das einfach gut in der Hand liegt und super zielt"?
      Wahrscheinlich eher nicht (wenn wir Counterstrike mal außer acht lassen ). Wie willst du dann sagen, welche Waffe du aus dem ST-Universum b e v o r z u g s t?
      Da sag ich dir gleich die Standardtantwort:
      Ich bevorzuge eine Phaserwaffe (vornehmlich mit Zielfernrohr). Damit kann man nämlich seinen Gegner schon aus großer entfernung und in Sicherheit mit Stufe 16 in einen Haufen Asche verwandeln

      Sorry, ich will echt kein Mismacher sein. Aber sollte ich da etwas falsch verstanden haben, so sage man mir das bitte.
      Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

      Kommentar


      • #4
        @prometheus
        ich verstehe dein Problem nicht. Die Frage war ganz klar, welche Waffen wir am besten finden oder bevorzugen.
        Ich will ja auch kein Miesmacher sein , aber du solltest den Beitrag schon richtig durchlesen.

        Zu den Waffen kann ich nur sagen, daß ich ebenfalls Phaser am besten finde, aufgrund der bereits aufgezählten Argumente.
        Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
        Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

        Kommentar


        • #5
          AK47 pah..... (hihi)
          ich finde dat ding ist ne echt dreckswaffe die kannste nur mit 2-4 schuss schiessen dann verzieht die nach oben wie die seuche...
          (cool ich kanns doch noch)
          nein mal im ernst... prometheus, das ding ist wirklich irgendwie totaler schrott... der einzige vorteil, den diese waffe hat, ist, dass sie unverwüstlich ist, die kannst ins wasser schmeissen, mit durch den dreck oder schlamm robben und sie schiesst immer noch... wenn du glück hast sogar gerade aus... (die shooter übertreiben gern ein bischen)
          @ Will
          Das Bath´leth ist irgendwie geil... und im Nahkampf gegen die Borg würde ich diese Waffe jedem Phaser vorziehen
          Leiten im Droehnen der Motoren - Zhardul, so peinlich wie die Moral!

          Kommentar


          • #6
            @ Prometheus NX

            Nein ich will keine Aufzählungen von den Star trek Waffen sondern einfach von euch wissen welche Waffen ihr am besten findet.

            Und noch was: wie du schon sagtest kann man mit Phasern die Gegner schon as großer Entfernung eliminieren. Das bedeutet es ist keine NAHkampfwaffe. Nahkampfwaffen sind meiner Meinung nach solche bei deren Gebrauch man dem Gegner in die Augen sehen muss.

            Sonst würde ich natürlich ein Kompressionsgewehr wählen.
            If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
            - Paul Walker
            1973 - 2013

            Kommentar


            • #7
              Wirklich faszinirend finde ich keine ST-Nahkampfwaffe, besonders wenn man si mal mit den Lichtschwertern aus SW vergleicht !
              Aber von denen aus ST gefällt mir das Bath'leth am besten.
              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

              Kommentar


              • #8
                Aber wenn ein gut durchtrainierter Klingone mit seinem Bat'Leth auf so nen Jedi zustürmt hat der auch nicht mehr viel zu lachen. Gut, er säbelt vielleicht das Bat'Leth in de mitte durch aber bevor er zu seinem zweiten Schlag ausholt wurde er schon von links und rechts von den Enden de ehemaligen Bat'Leths durchbohrt.
                If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
                - Paul Walker
                1973 - 2013

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Will_Riker
                  Aber wenn ein gut durchtrainierter Klingone mit seinem Bat'Leth auf so nen Jedi zustürmt hat der auch nicht mehr viel zu lachen.
                  Der Klingone hätte eher weniger zu lachen, da der Jedi ihm mit Hilfe der Macht das Bat'Leth problemlos aus den Händen reißen könnte. Und außerdem sind die Reflexe eines Jedi derart überlegen dass ein Klingone ohnehin keine Chance haben würde !
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    Ach was. Bevor so 'n oller Jedi reagiert hat ihn längst ein Klingone 'ne LAdung Gagh ins Gesicht geworfen. Da sieht der nix mer von seinem Gegner und befördert mit seiner Macht vielleicht noch 'nen Blumentof vom Fenstersims.

                    Aber zurück zum Thema. Mir ist noch 'ne Waffe für den Nahkampf eingefallen: Die Schläuche der Borg. Die sind doch auch ganz hilfreich. oder was meint ihr?
                    If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
                    - Paul Walker
                    1973 - 2013

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von NicolasHazen
                      Wirklich faszinirend finde ich keine ST-Nahkampfwaffe, besonders wenn man si mal mit den Lichtschwertern aus SW vergleicht !
                      Wie wahr, wie wahr! Die Lichtschwerter sind die einzig wahren nahkampfwaffen, am besten natürlich so ein doppeltes wie das von Darth Maul!

                      Die beste Nahkampfwaffe ist IMHO das Schwert des Kahless! Das bathlet an sich ist zwar schon schön und effizient, aber das Schwert des Kahless vereinigt die Eleganz des normalen Bathlets mit unglaublicher Formschönheit!

                      Bei den nicht-Nahkampf - waffen bevorzuge ich das "durch die Wände - Kompressionsgewehr" aus "DS9: Freies Schussfeld"!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ist dass bei DS9 ein Kompressionsgewehr?? Du meinst diese Projektilwaffe !!!!

                        Also da es hier aber um NAHKAMPFWAFFEN geht stimme ich Worfs Meinung zu, der das Mek'leth bevorzugt, es ist nicht ganz so "unhandlich" groß und schwer wie ein Bat'leth !!!
                        Der Tod ist näher als du denkst!!!
                        :vamp:

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich würde den Säbel benutzen (wie Picard beim Fechten) oder einen Degen, da ich damit jeden Basthlethschwinger locker aufgespießt habe, bevor er mir was tun kann. Vom Design her gefällt mir dieser Klingonendolch ganz gut. Das Ding muß richtig üble Wunden reißen.
                          LANG LEBE DER ARCHON

                          Kommentar


                          • #14
                            Oh, ja.
                            Jetzt sehe ich meinen Fehler. Das ist das sogenannte "Ich schreibe Einträge um 22 Uhr" -Syndrom. Irgendwie habe ich da ein, zwei Zeilen überlesen. Aber jetzt ists klar.
                            Sorry nochmal
                            Na dann will ich doch auch mal:
                            Also, meine Lieblingsnahkampfwaffe ist das Bath'leth.

                            Ist eine wirklich schön anmutende Waffe, die man sich bei nichtgebrauch auch schön übers Bett hängen kann

                            Prometheus NX
                            Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

                            Kommentar


                            • #15
                              Die sollte aber gut befestigt sein wenn sie über deinem Bett hängt... es soll schon solche "Unfälle" gegeben haben.....
                              Aber mal im ernst, diese klingonische Dolch hat auch seine Vorteile, ich finde auch diese Art Morgenstern an seiner Unterseite recht nett....
                              Der Tod ist näher als du denkst!!!
                              :vamp:

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X