Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

auf der Voyager bewegen?!

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • auf der Voyager bewegen?!

    Hallo,
    ich bin schon länger im Forum unterwegs und habe mich jetzt angemeldet...
    In einem älteren Beitrag bin ich auf eine Interessante Idee gestossen, ein User wollte ein programm entwickeln mit dem man sich in der 3rd person Sicht auf der Voyager und anderen Schiffen bewegen kann.
    Der Nutzer hat die Idee soweit ich weiß nicht zuende geführt und der Beitrag ist auch schon 8 Jahre her, er ist mitlerweile auch nicht mehr aktiv...
    Nun meine Frage gibt es vlt ein Programm mit dem man sich frei auf der Voyager oder einem anderen schiff, auf allen Decks bewegen kann?
    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Gruß
    Alebe

  • #2
    Für das Spiel "Elite Force 1" gibt es bereits eine Erweiterung die es ermöglicht die Voyager zu besichtigen.

    Besonders gut ist die Version Imho nicht eher im Gegenteil aber für einen Euro bekommt man es wohl noch bei ebay.

    Kannst ja mal nach Elite Force Expansion googeln.

    Hier übrigens der bereits bestehende Thread hier im Forum:
    http://www.scifi-forum.de/science-fi...pack-kurz.html
    Syndicate Multigaming
    Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von -Matze- Beitrag anzeigen
      Für das Spiel "Elite Force 1" gibt es bereits eine Erweiterung die es ermöglicht die Voyager zu besichtigen.

      Besonders gut ist die Version Imho nicht eher im Gegenteil aber für einen Euro bekommt man es wohl noch bei ebay.

      Kannst ja mal nach Elite Force Expansion googeln.
      Warum ist eigentlich Birth of the Federation so teuer bei Ebay? Ist es irgendwie noch immer sehr beliebt?

      Kommentar


      • #4
        Zitat von HarryKimVoyager Beitrag anzeigen
        Warum ist eigentlich Birth of the Federation so teuer bei Ebay? Ist es irgendwie noch immer sehr beliebt?
        Das Spiel wird nicht mehr hergestellt, und hat daher wohl einen gewissen Sammlerwert.

        Kann ich aber ehrlich auch nicht nachvollziehen.

        Das war auch der Grund warum ich mir nie die erste Version von Armarda zugelegt habe. (es war einfach zu teuer)
        Syndicate Multigaming
        Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von -Matze- Beitrag anzeigen
          Das Spiel wird nicht mehr hergestellt, und hat daher wohl einen gewissen Sammlerwert.

          Kann ich aber ehrlich auch nicht nachvollziehen.

          Das war auch der Grund warum ich mir nie die erste Version von Armarda zugelegt habe. (es war einfach zu teuer)
          Hm, da stellt sich jetzt natürlich die Frage; Wenn es nicht mehr hergestellt wird, warum geben sie es dann nicht zum Download frei? Wenn sie eh nichts mehr dran verdienen, können sie es ja auch verschenken.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von HarryKimVoyager Beitrag anzeigen
            Hm, da stellt sich jetzt natürlich die Frage; Wenn es nicht mehr hergestellt wird, warum geben sie es dann nicht zum Download frei? Wenn sie eh nichts mehr dran verdienen, können sie es ja auch verschenken.
            Keine Ahnung vielleicht gäbe es dann Lizenzprobleme oder so.
            Kenne mich da jetzt nicht so aus.

            10€ geht ja aber noch wenn ich daran denke was Bridge Commander kostet.
            Syndicate Multigaming
            Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von -Matze- Beitrag anzeigen
              Keine Ahnung vielleicht gäbe es dann Lizenzprobleme oder so.
              Kenne mich da jetzt nicht so aus.

              10€ geht ja aber noch wenn ich daran denke was Bridge Commander kostet.
              Oft ist es auch einfach nur "Wenn wir schon nichts dran verdienen, solls auch keiner mehr haben". Eine dümmliche Auffassung, wie ich finde.

              Kommentar


              • #8
                Erstmal vielen Dank, das schaue ich mir mal an, andere Mölichkeiten gibt es nicht???

                Kommentar


                • #9
                  Es ist ein Spiel von Fans in Entwicklung das auf der dem Konzepten von "Bridge Commaner", "Klingon Acadamy" und "Starfleet Command" basiert. Der Unterschied ist das man sich frei auf der Brücke und teilen vom Schiff bewegen kann, auch Maschienenraum, Transporterraum, Brefingroom und so weiter. Das Spiel heisst "Excalibur" und die 1. Screenshots sind mehr als nur beeindruckend.
                  Schaut euch die Seite hier man an: Welcome To Star Trek Fan Games.
                  Es sind auch noch andere Fanspiele drin, zum beispiel "Supremacy". Es ist ähnlich wie "Birth of the Fereration".
                  Die "anderen Möglichkeiten" an Star Trek Spiele zu kommen wo man nichts bezahlen muss sind alle Illegal!
                  Wenn man glück hat findet man alte TOS-Games aus den 80` und frühen 90` als Abandonware, sind aber sehr selten.
                  "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Das sieht ja ziemlich beeindruckend aus, aber ich bezweifele, dass diese Spiele jemals fertig werden, Star Trek Online ist auch schon ewig in der Entwicklung...

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Alebe Beitrag anzeigen
                      Das sieht ja ziemlich beeindruckend aus, aber ich bezweifele, dass diese Spiele jemals fertig werden, Star Trek Online ist auch schon ewig in der Entwicklung...
                      Du hast vielleicht recht. Aber es gibt einen entscheidenden Unterschied. Star Trek Online und die anderen Games sind Kommerziell, die Fangames sind Privat und die Leutz machen das als Hobby. Wenn du Star Trek nicht kennst und nicht leiden kannst aber trotzdem ein ST-Spiel programmieren musst dann wärst du nicht so bei der Sache als wenn es ein wirklicher Fan machen würde.
                      Du solltest mal das Fangame "Babylon5 - I've Found Her" mal anschauen. Die Grafik, die Physik und die Geschichte ist einfach nur genial. Es ist fast schon ein Simulator.
                      Ich denke das sie das Spiel fertig machen werden auch wenn es etwas dauert.
                      "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X