Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie reagiert der Partner...?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie reagiert der Partner...?

    Hallo,

    ohne mich jetzt outen zu wollen:

    ich bin männlich und mag Star Trek.

    Dieser erschreckenden Erkenntnis mußte sich auch meine derzeitige Freundin stellen.

    Aus aktuellem Anlaß hab ich deshalb mal eine Frage:

    Was mach ich, wenn von der anderen Sofaseite so Kommentare kommen, wie

    "Endlich mal eine Frau, die es Euch Kerls richtig zeigt - aber irgendwie unrealistisch"
    "Scheiß Frisur" (Janeway)
    "Sieht zwar etwas nuttig aus, aber EUCH gefällt die sicher!" (wer wohl)

    Andauernde Kommentare wie "Jetzt muss die doch endlich mal explodieren" seien nur am Rande angemerkt.

    Ich hab schon versucht Sie wegzudiskutieren, "nebenan ist es ruhiger zum lesen". Aber das hat nicht geklappt.

    Wie geht es Euch? Habt Ihr verständnisvollere Partner/innen?
    Oder wie geht Ihr damit um?

    Ach ja, einen kleinen Erfolg habe ich aber geschafft:
    Auf dem Klo hängt das Poster von "Generations"

    Gruß

    Draconian
    ------------------------------------------
    "Mr Worf, fire at will!"
    "Aye, sir!"
    (Riker) Aaaarg

  • #2
    Da ich keine Freundin habe hab ich keine Probleme (Duck und weg)
    aber zuhause ist das so - meine Schwestern sagen immer SO EIN SCHEISS - SO EIN KITSCH - WIE ÖDE!!!

    aber da ich der Größere und stärekere bin schmeiss ich die immer aus dem Wohnzimmer
    aber ich denke das kannst du net mit deiner Freundin machen...

    Obwohl probiers mal aus - Hau mal kräftig auf dem Tisch - zeig ihr wer die Haare auf der Brust und wer die Hosen anhat
    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

    Kommentar


    • #3
      Ich habe auch noch keinen Freund, aber bei meinem Vater ist das so: Wenn ich einschalte stöhnt er immer auf. Dann sagt er: Musst das schon wieder gucken? (bei Voyager sagt er: Oh ne; nich schon wieder diese Comedy-Serie) Aber dann setzt er sich meistens hin und guckt zu. Gelegentlich lässt er einen Komentar zu den Logikfehlern fallen, aber das war's auch schon. Ich habe aber ja meinen eigenen Fernseher. Das kriege ich eigentlich nur zu hören, wenn er in mein Zimmer kommt(da kriege ich ihn oft schnell wieder raus) oder wenn ich mal wieder mit meiner Mutter Voyager oder TNG schauen will, da die das auch manchmal guckt. Mit meinem Bruder habe ich auch keine Probleme. Vor zwei einhalb Jahren, als ich das erste mal Startrek sah, haben wir immer zusammen TNG geguckt und die ersten Staffeln DS9. Jezt gucken wir das aber meistens jeder für sich, es sei denn jemand hat sich wieder was auf Video gekauft.
      Los, Zauberpony!
      "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

      Kommentar


      • #4
        Wie reagiert die andere Seite?

        Also in der Familie ist es so, dass der Freund meiner Mutter sagt: "Du schaust acht Stunden pro Tag das Gleiche!"
        Das sagt er aber immer, auch wenn ich nur eine Episode anschaue! Grundlegend sind meine Eltern aber beide gegen Star Trek und nörgeln immer, wenn ich mir Voyager ansehe. Aber ich bin ja 18 Jahre und kann ein bisschen mitbestimmen, was auf einem der beiden Fernseher läuft!

        Viele Grüsse vom Captain!

        Kommentar


        • #5
          Meine Frau schüttelt immer nur noch mit dem Kopf. Ich denke, sie denkt, daß ich eine Fluktuation in meiner Zeitlinie habe.

          Auf jedenfall haut sie immer schnell ab (des öfteren), wenn ich mir ST reinziehe oder ich schaue es, wenn sie bei einem Film im "normalen" TV auf dem Sofa eingeschlafen ist.
          Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

          Kommentar


          • #6
            Meine Freundin ist immerhin ein Freund von TNG. (auch meine Lieblingsserie) Sollte sie dennoch was zum mosern finde, muß ich sie nur an das erinnern, was sie Donnserstags zu schauen pflegt und Ruhe ist. (Alpha-Team&Co)

            CU

            Kommentar


            • #7
              Mein Freund war es, der mich zu ST bekehrt hat Und innerhalb von zwei Monaten wußte ich mehr darüber als er, der schon so ziemlich jede Folge zeitvertreibstechnisch gesehen hat .

              Was die Sprüche von Draconians Freundin angeht
              ... Janeway hat zeitweise wirklich merkwürdige Frisuren
              ... ST ist natürlich unrealistisch ... genau wie alle andere SF ... genau wie alle Filme und Soaps ... daran muß man sich gewöhnen.
              ... ach ja ... und Seven ... . Es kann wirklich sehr nerven, wenn der Freund sie angeitert. Glücklicherweise finde ich sie auch sehr hübsch und mag ihren Charakter. Dennoch verleitet gerade das ab und an zu Eifersucht.

              Was meine Eltern angeht... sie lassen mich in Ruhe und ich lasse sie in Ruhe (sie sind Fußballfans ...)
              Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
              Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

              Kommentar


              • #8
                Meine Mutter sagte immer:
                "Ou, nein! Schaust du schon wieder deine Seven an?!"

                Tja, ich wünschte, es wäre auch ein bisschen "meine" Seven! Träumen ist doch schöööööön...

                Viele Grüsse vom Captain!

                Kommentar


                • #9
                  Da ich nicht ein solcher Hardcore Treki bin ist das ganze bei mir nicht so schlimm. Und wenn ich das schaue wärend meine Freundin gerade dah ist (nebenbei bemerkt, sie ist wesentlich schöhner als Seven, Seven kommt aber gleich nach ihr), macht sie grundsätzlich etwas ander.
                  Warted mahl, das fällt mir jetzt erst richtig auf. Wow
                  Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
                  Alan Dean Foster: Flinx

                  Kommentar


                  • #10
                    Meine Freundin stört das nicht. Da wir meistens entweder bei ihr oder unterwegs sind, schauen wir eigentlich selten zusammen fern oder Video. Und mal ganz davon abgesehen, haben wir bessers zu tun, als fernsehen zu schauen.
                    Also manchmal hasse ich Sie wirklich, wissen Sie das?
                    Nein, Sie lieben mich!

                    Kommentar


                    • #11
                      also wenn ich jetzt mal sagen darf das ich keine freundin bzw. geschwister hab ich eigentlich einen vorteil..
                      aber mein daddy kommt irgendwie immer mit solchen kommentaren die eigentlich gegen ST gehn aber irgendwie auch immer voll der brüller sind! vor allem weil er das füher auch manchmal geguckt hat
                      ich weis auch net ich kann dafür keine beispiele bringen das muss man im original gehört haben

                      aber wenn ich ne freundin mal ganz rein hypothetisch und sie mir das selbe an den kopf wirft wie dir Draconian dann würd ich sagen:" Ja und? Problem? Ich beam mich gleich mal zu dir rüber und übe mit dir klingonische.....(irgendwas halt)!"
                      Gruß M_K
                      Captain Picard: "Setzen Sie einen Kurs! Warp 6!
                      ENERGIE!!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Freund: im Moment gibst keinen "richtigen"

                        Family:
                        Vater : guckt auch Star Trek , zwar nicht so viel , aber er guck es auch
                        Mutter : guckt es nicht , sagt aber dazu auch nichts
                        Bruder : ist auch ein Trekkie

                        und ausserdem hatten wir 3 Fernseher

                        und jetzt bin ich allein und guck sowie so was mir passt
                        und wenn es zum 20 mal Star Trek 9 ist , weil die andern Filme noch bei meinen Eltern sind(600km weit weg)

                        Kommentar


                        • #13
                          Hehe!

                          Ich schau jeden Freitag mit meiner Freundin zusammen Voyager an, und unten im Wohnzimmer schauen es meine Eltern auch an. Meine Schwester wohnt zwar nicht mehr zuhause, aber die schaut es auch an und zwingt ihren Mann zum mitgucken.

                          --> Star Trek Family <--

                          ~ TabletopWelt.de ~

                          Kommentar


                          • #14
                            Mein "Göttergatte" nimmt es gelassen Freitag Voy schauen ist allerdings Pflicht, und meistens schaut er auch mit. Im Notfall gibts den zweiten Fernseher. Blöde Sprüche muß ich mir glücklicherweise nicht anhöhren, (dafür sind die Eltern zuständig).
                            Es fallen nur gelegendlich "unqualifizierte Äußerungen" wie: "wat hat der den für einen Kopp" oder dergleichen. Meine Lieblingsbemerkung ist allerdings: "wo ist den die Borg-Tante" wenn Seven mal nicht jede Szene durch die Gänge "stöckelt"
                            Weil sie staunten, begannen die Menschen zu philosophieren.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hey,

                              wenn ich das richtig sehe, gibts hier zwei Sorten von Family / Partner:

                              1. Die Mitschauer und Ignorierer

                              2. Die Gutfinder oder Akzeptierer

                              Das macht mir´s aber wieder nicht einfacher.
                              Natürlich kann ich meine Freundin NICHT rausschmeissen

                              Aber ich versuche Sie immer ein wenig einzubinden. Ich mach jetzt auf die "Akzeptanz-Schiene"

                              Schließlich sind Fernsehabende zu zweit schon schöner.

                              Aber um meine Freundin auch etwas aufzuwerten:
                              Wenigstens ist sie im Kino nicht so schlimm, wie der Kerl hinter uns, der auf einmal quer durch den ganzen Saal gebrüllt hat: "Jetzt verreckt der Scheißkerl, ich habs in der Vorschau gesehen!" (Generations)

                              Ihr habt nicht zufällig einen guten Spruch, den ich meiner Freundin gegenhalten kann, ich bin nicht seeeehhhr spontan.

                              Meistens schaue ich nur leidend...

                              Gruß
                              ------------------------------------------
                              "Mr Worf, fire at will!"
                              "Aye, sir!"
                              (Riker) Aaaarg

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X