Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Episodenklub"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Episodenklub"

    Ich bin mir nicht sicher, ob einer von euch Lust auf so etwas hat, aber da mir diese Idee gerade nicht mehr aus dem Kopf geht, denke ich, dass ich es nur herausfinden kann, indem ich frage: Wer hätte Lust, gemeinsam eine der Serien zu gucken und die Episoden dann hier zusammen zu bewerten?

    Ich stelle mir das wie so eine Art "Buchklub" vor, in dem jede Woche jeder für sich eine Episode schaut und wir sie dann hier gemeinsam bequatschen. Welche Serie genau müsste man dann überlegen; erstmal sollte man wissen, ob überhaupt jemand mitmacht.

    Die Idee kam mir, als ich darüber nachdachte, wie wenig Diskussionen tatsächlich in den serienspezifischen Episodenbewertungsthreads stattfinden. Da haben wir beispielsweise gerade aktuell den User philippjay, der sich seinen Weg durch Deep Space Nine bahnt. Oder das Forumsmitglied Rommie's Greatest Fan, das sich Voyager ansieht. Furchtbar interessant finde ich, wenn jemand die Serie zum ersten Mal sieht und seine Gedanken dazu preisgibt. Das Problem ist allerdings, dass hier kaum jemand ebenfalls gerade die betreffenden Episoden guckt und die meisten ihre Gedanken dazu eh bereits vor Jahren im selben Thread abgegeben haben.

    Nun ist das natürlich keine wirkliche Diskussion und Spaß macht es, finde ich, auch nicht wirklich. Meine Idee wäre also, eine der Serien gemeinsam – also zeitgleich in einer Art Marathon – zu gucken und sie dann zusammen zu bereden. Nichts aufwendiges; nur eine Episode gucken und sich dann hier ein bisschen darüber austauschen.

    Ich persönlich wäre offen für jede der Serien. Und da mir auch alle zur Verfügung stehen, wäre es kein Problem, direkt mit einer loszulegen. Interessant fänd' ich beispielsweise, die Originalserie mal in der Reihenfolge der Sternzeiten zu gucken. Aber letztendlich hätte ich auf jede der Serien Lust.

    Also: Ist jemand interessiert? Selbst ein einziges weiteres Forumsmitglied würde im Grunde bereits genügen, damit so etwas Spaß machen kann, finde ich. (Obwohl mehr Leute selbstverständlich besser wären. )

    Falls keiner Lust hat, ignoriert diesen Thread einfach.


  • #2
    Du hast Recht, wenn man eine bestimmte Folge schaut und dann hier im Forum seine Meinung zum besten gibt, kann man manchmal lange warten bis man eine Antwort bekommt. Ich finde die Idee deshalb gut.

    Leider hab ich aber kaum Serien auf DVD, nur TNG und noch ein paar Folgen DS9 und VOY. Meine Filmsammlung ist dagegen sehr viel größer, deshalb wäre meine Idee, die Diskussionen auch auf Filme auszudehnen.

    Schauen wir mal, ob es noch mehr Leute interessiert.
    „Die Borg würden nicht mal Spaß verstehen, wenn sie einen Vergnügungspark assimiliert hätten.“

    Torres, aus „Star Trek Voyager – Tsunkatse“

    Kommentar


    • #3
      Naja, mit Voyager bin ich gerade durch und bin gerade damit "beschäftigt" NCIS durchzusehen. Als nächstes wird ENT kommen aber ehrlich gesagt hab ich selten das Bedürfnis groß zu bewerten. Meist werden es nur ein paar Zeilen zu meinen allgemeinen Gedanken aber nichts wirklich diskussionswürdiges. Aber ja, wenn in sagen wir 4 Monaten ENT besprochen wird werde ich vielleicht auch öfters was dazu beitragen können.
      "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
      "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

      Kommentar


      • #4
        Meiner Erfahrung nach vergisst 'Mensch' den Inhalt von Serienepisoden nicht wirklich, wenn er sie einmal gesehen hat. Ich kann dir manchmal noch nach Jahren der Abstinenz sagen, was in den einzelnen Folgen passierte ... ich sehe es ja selber an mir, dass ich beim Seriendurchschauen immer gezielt die eine oder andere Folge überspringe, weil ich weiß, das ich die nicht mag. Und selbst wenn man den Inhalt nicht am namen erkennt, dann zumindest nach dem ansehen der ersten 5 Minuten.

        Ein 'gleichzeitiges' Ansehen der Folgen halte ich also für eher unnötig, um ein solches Projekt auf die Beine zu stellen, du wirst zweifellos mehr als genug Leute finden, die dir auch fünf Jahre nachdem sie die Serie gesehen haben, noch ihre meinung vorbeten können.

        Nur stellt sich da natürlich die Frage, wenn es denn Diskussionsbedarf gäbe, warum diese Diskussionen nicht in den Rewiev-Threas entstehen. Das kann meiner Ansicht nach nur an zwei Gründen liegen:

        1. Es besteht tatsächlich KEIN Diskussionsbedarf und die meisten Leute haben auch keine Lust dazu.
        2. Die Leute glauben, sie DÜRFEN in einem Rewiev-Thread nicht diskutieren.

        Wenn du wirklich interesse an Sowas hast, würde ich vieleicht einfach wöchentlich einen Diskussions-Thread zu einer StarTrek-Episode erstellen, und gucken, wie die Resonanz ist. Ich würde an deiner Stelle auch nicht auf Teufel komm Raus eine Serie durchpauken oder in chronologischer Reihenfolge durchgehen, sondern Querbet einfach mal Folgen aus dem ganzen Francise herauspicken, oder welche nehmen, die z.Zt. im Fernsehen laufen, um nicht diejenigen, die eine bestimmte Serie nicht kennen, gleich auszuschließen.
        Was ist Ironie?
        Nachdem Kirks Leben 30 Jahre lang bestimmt wurde von "Captain auf der Brücke"
        endete es schließlich mit einer Brücke auf dem Captain.

        Kommentar


        • #5
          Ich weiß nicht, was ihr habt, aber meine Episodenreviews zu nBSG wurden immer recht zeitnah diskutiert
          Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

          Für alle, die Mathe mögen

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Nilani Beitrag anzeigen
            Du hast Recht, wenn man eine bestimmte Folge schaut und dann hier im Forum seine Meinung zum besten gibt, kann man manchmal lange warten bis man eine Antwort bekommt. Ich finde die Idee deshalb gut.
            Danke.

            Zitat von Nilani Beitrag anzeigen
            Leider hab ich aber kaum Serien auf DVD, nur TNG und noch ein paar Folgen DS9 und VOY. Meine Filmsammlung ist dagegen sehr viel größer, deshalb wäre meine Idee, die Diskussionen auch auf Filme auszudehnen.

            Schauen wir mal, ob es noch mehr Leute interessiert.
            Find' ich gut, dass du prinzipiell dabei wärst. Auf die Filme habe ich persönlich gerade nicht so Lust, aber The Next Generation würde ich beispielsweise sehr gern mal wieder gucken. Also, wie du schon sagst, mal schauen, ob sich noch ein paar Leute melden ...

            Zitat von cybertrek Beitrag anzeigen
            Naja, mit Voyager bin ich gerade durch und bin gerade damit "beschäftigt" NCIS durchzusehen. Als nächstes wird ENT kommen aber ehrlich gesagt hab ich selten das Bedürfnis groß zu bewerten. Meist werden es nur ein paar Zeilen zu meinen allgemeinen Gedanken aber nichts wirklich diskussionswürdiges. Aber ja, wenn in sagen wir 4 Monaten ENT besprochen wird werde ich vielleicht auch öfters was dazu beitragen können.
            Du, um die großartig wortgewaltigen Episodenbewertungen geht es mir auch nicht zwingend. Ein paar allgemeine Gedanken reichen sicherlich, um über die ein oder andere Episode etwas tiefer ins Gespräch zu kommen. Es geht mir auch überhaupt nicht darum, irgendwas zu erzwingen. Das ganze soll selbstverständlich in erster Linie Freude bereiten.

            Zitat von caesar_andy Beitrag anzeigen
            Meiner Erfahrung nach vergisst 'Mensch' den Inhalt von Serienepisoden nicht wirklich, wenn er sie einmal gesehen hat. Ich kann dir manchmal noch nach Jahren der Abstinenz sagen, was in den einzelnen Folgen passierte ... ich sehe es ja selber an mir, dass ich beim Seriendurchschauen immer gezielt die eine oder andere Folge überspringe, weil ich weiß, das ich die nicht mag. Und selbst wenn man den Inhalt nicht am namen erkennt, dann zumindest nach dem ansehen der ersten 5 Minuten.
            Ich glaube, da herrscht ein Missverständnis, denn mir geht es ja gar nicht darum, hier nur irgendwie stumpf die bloßen Inhalte von Episoden durchzuquatschen. Na klar erinnere ich mich auch Jahre nachdem ich eine Episode gesehen habe noch grob an ihren Inhalt. Und ob mir eine Folge gefallen hat oder nicht merke ich mir in den meisten Fällen auch.

            Aber all das stellt so gut wie nie eine Grundlage für eine tatsächliche Diskussion dar. Als Beispiel: Ich könnte auf der Stelle den Inhalt der Voyager-Episode "Nemesis" rezitieren. Aber wirklich über die Episode reden (also über das, was sie dem Zuschauer sagen will, oder über inszenatorische Spezifika wie Soundtrack, Schauspieler, Sets, Schnitt, Spezialeffekte etc.) kann ich doch eigentlich nur, wenn sie noch frisch in meiner Erinnerung ist.

            Zitat von caesar_andy Beitrag anzeigen
            Ein 'gleichzeitiges' Ansehen der Folgen halte ich also für eher unnötig, um ein solches Projekt auf die Beine zu stellen, du wirst zweifellos mehr als genug Leute finden, die dir auch fünf Jahre nachdem sie die Serie gesehen haben, noch ihre meinung vorbeten können.
            Ich finde, die Episodenbewertungsthreads hier im Forum belegen das Gegenteil: So gut wie nie geht jemand auf das ein, was jemand, der eine Episode gerade gesehen hat, von sich gibt.

            Es ist also genau so wie du feststellst: Entweder gibt es einfach keinen Diskussionbedarf (was ich sehr schade fände), die Leute scheuen sich irgendwie davor, in die Threads zu schreiben (was ich im Übrigen nachvollziehen kann; denn warum sollte ich auch in einen Thread schreiben wollen, in dem die eigentliche Diskussion vor unter Umständen zehn (!) Jahren bereits stattgefunden hat?) oder es wird einfach nicht diskutiert, weil niemand die betreffende Episode gerade auch gesehen hat.

            Ich denke also schon – ja ich bin sogar davon überzeugt – dass eine wirkliche Unterhaltung über eine Episode gerade dann stattfindet, wenn man sie in etwa zeitgleich geguckt hat. Das ist doch wie, wenn ich mit Freunden im Kino bin und wir danach ausführlich über den Film reden. Jahre später könnte man über denselben Film vielleicht gerade noch sagen, ob er einem gefiel.

            Zitat von caesar_andy Beitrag anzeigen
            Wenn du wirklich interesse an Sowas hast, würde ich vieleicht einfach wöchentlich einen Diskussions-Thread zu einer StarTrek-Episode erstellen, und gucken, wie die Resonanz ist.
            Aber damit hätte ich ja die exakt identische Situation, wie wir sie jetzt vorfinden: Wenn ich in einen Episodenthread schreibe, gibt es keine Reaktion.

            Zitat von caesar_andy Beitrag anzeigen
            Ich würde an deiner Stelle auch nicht auf Teufel komm Raus eine Serie durchpauken oder in chronologischer Reihenfolge durchgehen, sondern Querbet einfach mal Folgen aus dem ganzen Francise herauspicken, oder welche nehmen, die z.Zt. im Fernsehen laufen, um nicht diejenigen, die eine bestimmte Serie nicht kennen, gleich auszuschließen.
            Durchpauken will ich gar nichts. Und gezwungen soll hier auch keiner werden. Das ganze wäre selbstverständlich vollständig unverbindlich. Wenn einer nach zwei Episoden keinen Bock mehr hat, wäre das doch überhaupt nicht schlimm. Und mir geht es auch nicht zwingend darum, ganze Serien durchzugucken. Eine Staffel Serie XY würde ich schon voll cool finden.

            Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen
            Ich weiß nicht, was ihr habt, aber meine Episodenreviews zu nBSG wurden immer recht zeitnah diskutiert
            Angeber.

            Aber mal ehrlich: Ich denke, mit Battlestar Galactica verhält es sich etwas anders, weil die Serie erstens recht wenig Episoden enthält, die ursprüngliche Ausstrahlung zweitens nicht allzu lange her liegt und die Serie die Gemüter drittens sehr viel weiter spaltet, was selbstverständlich zu mehr und ausschweifender Diskussion führt.

            Also: Wer ist dabei?

            Kommentar


            • #7
              Wenn man mal alle Folgen sämtlicher Serien zusammen nimmt, die man gesehen hat und über die man theoretisch diskutieren könnte, da kommen wohl bei jedem von uns unzählige zusammen. Es ist doch unmöglich, all die dazugehörigen Episodenthreads im Auge zu behalten, das Forum ist auch so schon groß genug. Wenn man dann nach dem Anschauen einer bestimmten Folge in den entsprechenden Thread geht, ist man dort logischerweise ziemlich allein, denn selbst Leute die die Folge mögen, verfolgen diesen Thread nicht. Unter diesen Umständen macht es wenig Spaß zu posten!

              Ich bin also auf jeden Fall für diese neue Idee, da sie wirkliche Diskussionen erschaffen könnte!

              Zum Thema 'Über was diskutieren wir? '
              Wir könnten über Folgen diskutieren, die im Fernsehen laufen. Einfach hier nen Vorschlag posten, wann welche Folge von welcher Serie läuft, dann anschauen, und hinterher wieder hier treffen zum drüber reden!

              Das gleiche kann man auch mit Filmen machen. Und es muss ja nicht nur StarTrek sein! Es gibt jede Menge SciFi Filme, die Diskussionsspaß versprechen. Die Neuen sind ja im Filme-Thread schon gut abgedeckt, bei den etwas Älteren hat man das gleiche Problem wie bei Serienfolgen, man ist meist der einzige, der grad was dazu zu sagen hat.

              DVD-Nutzung ist natürlich jederzeit möglich, man könnte einfach Vorschläge machen, was man gern sehen würde. Finden andere den Vorschlag gut (und besitzen die Folge / den Film auf DVD), steht einer interessanten Diskussion nichts mehr im Wege.
              „Die Borg würden nicht mal Spaß verstehen, wenn sie einen Vergnügungspark assimiliert hätten.“

              Torres, aus „Star Trek Voyager – Tsunkatse“

              Kommentar


              • #8
                Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen
                Ich weiß nicht, was ihr habt, aber meine Episodenreviews zu nBSG wurden immer recht zeitnah diskutiert
                Vielleicht hat jemand Lust, mit mir nochmal Babylon 5 zu schauen.
                Republicans hate ducklings!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von endar Beitrag anzeigen
                  Vielleicht hat jemand Lust, mit mir nochmal Babylon 5 zu schauen.
                  Da muss ich erstmal passen. Habe meinen allerersten Durchlauf von B5 erst vor ca. 1-2 Monaten beendet. Jetzt brauch ich dahingehend mal ne Pause. Bin auch gerade dabei nBSG u. Torchwood zu schauen. Also ich hab erstmal genug zu tun.

                  Was den Episodenclub betrifft ist es wohl sehr schwierig. Es gibt einfach zu viele Faktoren die man berücksichtigen müsste. Manche Leute haben alle DVD´s zu Hause, manche gar keine, manche nur bruchstückhaft. Am einfachsten wäre es wohl wenn man sich an eine aktuelle TV-Ausstrahlung richtet (ZDF-Neo oder Tele5). Da können dann wenigstens alle zuschauen u. das könnte sicherlich auch funktionieren. Aber rein auf DVD-Basis könnte es wohl schwierig werden.
                  Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

                  Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von endar Beitrag anzeigen
                    Vielleicht hat jemand Lust, mit mir nochmal Babylon 5 zu schauen.
                    Ich bin gerade dabei, die vierte Staffel mit dem Erdenstrang zu schauen. Das mochtest du doch so gerne


                    .
                    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                    garakvsneelix schrieb nach 3 Minuten und 3 Sekunden:

                    Zitat von Aci Beitrag anzeigen
                    Da muss ich erstmal passen. Habe meinen allerersten Durchlauf von B5 erst vor ca. 1-2 Monaten beendet. Jetzt brauch ich dahingehend mal ne Pause. Bin auch gerade dabei nBSG u. Torchwood zu schauen. Also ich hab erstmal genug zu tun.
                    Ich glaube ja eh nicht, dass endar da jetzt sooo enttäuscht ist, dass du da leider auch keine Zeit hast...
                    Zuletzt geändert von garakvsneelix; 30.03.2011, 12:42. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
                    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                    Für alle, die Mathe mögen

                    Kommentar


                    • #11
                      Für solch eine Idee gebe ich doch glatt meinen "ich war vor 2 Jahren mal hier und hab's dann schleifen lassen"-Status auf

                      Es stimmt schon, in den Bewertungsthreads wage ich nicht so recht zu diskutieren. Ich habe in vielen Foren die Erfahrung gemacht, daß der Threadtitel Programm sein soll und zu viel "Offtopic" ungern gesehen oder sogar bestraft wird. Allerdings fällt es mir schwer, meine Bewertung rein auf eine Anzahl von Sternen zu reduzieren. Dafür spielt zu viel Persönliches mit hinein - Sympathien, Assoziationen, völlig abseitige Gedanken... Es wäre schön, wenn sich hier eine Möglichkeit zum Austausch ergäbe.

                      Persönlich würde mir am ehesten die aktuelle TNG-Ausstrahlung passen, die Serie hatte ich schon lange nicht mehr gesehen und entdecke sie gerade ein wenig neu. DS9 habe ich bis zur Mitte der 5. Staffel daheim, aber das war's auch schon an DvDs...
                      Lieber ein Löffel am Kopf als ein Messer im Rücken.
                      "Sch***e, hab' ich eigentlich mein Raumschiff abgeschlossen?"
                      Widerstand ist respektlos!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Nilani Beitrag anzeigen
                        Zum Thema 'Über was diskutieren wir? '
                        Wir könnten über Folgen diskutieren, die im Fernsehen laufen. Einfach hier nen Vorschlag posten, wann welche Folge von welcher Serie läuft, dann anschauen, und hinterher wieder hier treffen zum drüber reden!
                        Diese Idee finde ich prinzipiell gesehen auch nicht schlecht. Allerdings denke ich, dass man dann schnell dazu neigen würde, nur noch die guten Episoden auszuwählen. Und ich denke, über die weniger guten Episoden lässt sich um so einiges besser diskutieren, oder?

                        Zitat von Nilani Beitrag anzeigen
                        DVD-Nutzung ist natürlich jederzeit möglich, man könnte einfach Vorschläge machen, was man gern sehen würde. Finden andere den Vorschlag gut (und besitzen die Folge / den Film auf DVD), steht einer interessanten Diskussion nichts mehr im Wege.
                        Auch hier sehe ich das potenzielle Problem, dass nur noch die Perlen ausgesucht werden und es letztendlich gar nichts mehr zu kritisieren gibt ...

                        Aber: Je mehr ich darüber nachdenke, umso mehr gefällt mir diese Idee. Vielleicht sollte man es einfach mal versuchen. Also ich wäre dabei! Schlag' einer eine Episode vor.

                        Zitat von Aci Beitrag anzeigen
                        Was den Episodenclub betrifft ist es wohl sehr schwierig. Es gibt einfach zu viele Faktoren die man berücksichtigen müsste. Manche Leute haben alle DVD´s zu Hause, manche gar keine, manche nur bruchstückhaft.
                        Obwohl mir persönlich alle Episoden auf DVD zur Verfügung stehen, sehe ich da eigentlich kein Problem. Schließlich gibt es ja auch noch andere Möglichkeiten ... (Und nein, ich rede nicht vom illegalen Downloaden.)

                        Zitat von Selkar Beitrag anzeigen
                        Für solch eine Idee gebe ich doch glatt meinen "ich war vor 2 Jahren mal hier und hab's dann schleifen lassen"-Status auf
                        Wow, cool! Dann erstmal: Willkommen zurück! Schön, dass dir die Idee gefällt.

                        Zitat von Selkar Beitrag anzeigen
                        Es stimmt schon, in den Bewertungsthreads wage ich nicht so recht zu diskutieren. Ich habe in vielen Foren die Erfahrung gemacht, daß der Threadtitel Programm sein soll und zu viel "Offtopic" ungern gesehen oder sogar bestraft wird. Allerdings fällt es mir schwer, meine Bewertung rein auf eine Anzahl von Sternen zu reduzieren. Dafür spielt zu viel Persönliches mit hinein - Sympathien, Assoziationen, völlig abseitige Gedanken... Es wäre schön, wenn sich hier eine Möglichkeit zum Austausch ergäbe.
                        Sehe ich alles ganz genauso.

                        Zitat von Selkar Beitrag anzeigen
                        Persönlich würde mir am ehesten die aktuelle TNG-Ausstrahlung passen, die Serie hatte ich schon lange nicht mehr gesehen und entdecke sie gerade ein wenig neu. DS9 habe ich bis zur Mitte der 5. Staffel daheim, aber das war's auch schon an DvDs...
                        Das Problem, das ich bei der aktuellen TV-Ausstrahlung von The Next Generation sehe ist, dass das täglich läuft. Soviel Zeit, täglich eine Episode durchzuquatschen hätte ich persönlich dann leider doch nicht. Wöchentlich eine Episode wäre schon irgendwie perfekt, finde ich.

                        Wie ist das denn mit Deep Space Nine? Hättest du da nicht vielleicht doch Bock auf einen kleinen Rewatch?

                        Nilani, welche Deep Space Nine-Episoden/-Staffeln stünden dir eigentlich zur Verfügung?

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe alle Folgen aller Star-Trek-Serien und alle Filme im Archiv. Ausnahme: Star Trek - The Animated Series. Wenn also die Wahl nicht gerade auf die Zeichentrick-Raumschiff-Enterprise-Serie fällt, bin ich dabei!

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Xon Beitrag anzeigen
                            Das Problem, das ich bei der aktuellen TV-Ausstrahlung von The Next Generation sehe ist, dass das täglich läuft. Soviel Zeit, täglich eine Episode durchzuquatschen hätte ich persönlich dann leider doch nicht. Wöchentlich eine Episode wäre schon irgendwie perfekt, finde ich.

                            Wie ist das denn mit Deep Space Nine? Hättest du da nicht vielleicht doch Bock auf einen kleinen Rewatch?
                            Okay, das macht natürlich Sinn Ich zeichne die Serie nebenher auf, aber es ist klar, daß das nicht jeder tut.
                            Gegen DS9 habe ich absolut nichts einzuwenden, auch wenn Staffel 3-5 noch in irgendwelchen Umzugskartons versteckt sind - aber die tauchen auch wieder auf. Und mein Ziel ist es, die Sammlung dieses Jahr noch zu komplettieren - damals im Fernsehen hatte ich DS9 nur recht sporadisch bis ca. Staffel 5 sehen können, also ist es bei mir noch eher ein "First Watch" als ein "Rewatch"
                            Lieber ein Löffel am Kopf als ein Messer im Rücken.
                            "Sch***e, hab' ich eigentlich mein Raumschiff abgeschlossen?"
                            Widerstand ist respektlos!

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich finde die Idee auch gut, welche Folgen man nimmt ist da ja erstmal nicht so wichtig. Das Prinzip ist jedenfalls gut und die Auswahl der Episoden wird sich wohl irgendwie ergeben. Ich würde es begrüßen alle theoretischen Diskussionen über das Pro und Kontra des Konzeptes einfach vorzeitig eingestellt würden um dem Ganzen einfach eine Chance zu geben.
                              Ich bin dafür, dass einfach einer ne Episode vorschlägt mit der wir das dann versuchen.
                              ,,Felis Catus ist deine taxonomische Nomenklatur,
                              ein endothermischer Vierfüßler, fleischfressend von Natur.''

                              Ltd. Commander Data, ,,Ode an Spot''

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X