Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erotischste ST-Folge

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erotischste ST-Folge

    Im Vergleich zu den meisten Pay-TV-Serien ("Spartacus", "Rom", "Game of Thrones", "Die Tudors", "Die Sopranos", "Broadwalk Empire", "True Blood", "Die Borgias") wirkt Star Trek meist geradezu prüde. Trotzdem gibt es immer wieder ein paar etwas erotischere Folgen.

    Meiner Meinung nach ist die erotischste Episode VOY "Die neue Identität", welche wohl die Verfilmung eines feuchten Männertraumes darstellt . Platz zwei geht an ENT "Rajin", wo diese als sexy Vamp die Crew "inspiziert". Platz drei schließlich ENT "Kopfgeld", dessen Pon-Farr-Handlung zwar strohdumm ist und an einen Softporno erinneert, aber wenigstens T'Pol SEHR ansehlich dabei ist.

  • #2
    Ja, ST ist schon ziemlich prüde was erotische Handlung in ihren Episoden angeht. Ich würde zu den genannten Beispielen noch "Bound", die Orioner-Folge aus der 4. Enterprise-Staffel. Eine weitere Folge, in der Erotik eine wichtige Rolle gespielt hat, wäre noch TNGs "Sub Rosa" aus der 7. Staffel.

    Aber häufiger als wirklich in die Handlung eingebaute Erotik findet man sie meist in den verschiedensten Folgen immer wieder mal eingestreut, was natürlich vorrangig auch an den Kostümen der weiblichen Darsteller liegt. William Ware Theiss hat ja als Kostümdesigner von TOS schon damit angefangen. So bekamen allein durch die Kostümdesigns Episoden oft einen zusätzlichen erotischen Anstrich, selbst wenn die Geschichte dies eigentlich nicht unbedingt notwendig macht. Solche Beispiele findet man wahrscheinlich sehr häufig bei Star Trek.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
      ("Spartacus", "Rom", "Game of Thrones", "Die Tudors", "Die Sopranos", "Broadwalk Empire", "True Blood", "Die Borgias") wirkt Star Trek meist geradezu prüde. Trotzdem gibt es immer wieder ein paar etwas erotischere Folgen.
      Ich würde keine der genannten Serien (die ich kenne - GoT, True Blood) als außergewöhnlich erotisch bezeichnen.
      Die Erotik steigt nicht mit zunehmender Anzahl gezeigter Sexszenen.

      Wikipedia: "Sie wird von Sexualität und Liebe insofern unterschieden, als Sex die trieb- und körpergesteuerte, Liebe die emotional-seelische und die Erotik die psychologisch-geistige Anziehung zu einer anderen Person bezeichnet."

      Die genannten Serien zeigen vor allem trieb- körpergesteuerte Sexszenen. ST zeigt vor allem Liebe. Erotik kommt bei beiden nur am Rand vor.

      Kommentar


      • #4
        Ich muss gestehen, als ich den Thread Titel gelesen habe, musste ich lachen.
        ST ist nicht unbedingt für unterschwellig knisternde Erotik bekannt, es sei denn du hast einen Fetisch für blinkende Kulissen und sinnfreie Wortneuschöpfungen.

        That being said, einige der erotischten Szenen waren für mich jene, in denen Dax und Worf mit Bath'lets (schreibt man das so?) auf einander losgingen (schaut mich nicht so an...).
        Und natürlich jene Folge in der Dax auf ihren Partner aus einem frühren Wirt traf. Letzeteres vor allem weils mehrheitlich sehr subtil ablief.
        Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

        - Florance Ambrose

        Kommentar


        • #5
          Zitat von newman Beitrag anzeigen
          Ich würde keine der genannten Serien (die ich kenne - GoT, True Blood) als außergewöhnlich erotisch bezeichnen.
          Die Erotik steigt nicht mit zunehmender Anzahl gezeigter Sexszenen.
          Da hast du recht, wobei GoT schon einige sehr ästhetisch erotische Szenen hat. Etwa Deanerys Bad gleich in der ersten Folge.

          Kommentar


          • #6
            Die erotischste ST-Szene, die mir in Erinnerung geblieben ist, war Siskos erste Begegnung mit Spiegel-Jadzia, dem heißesten Feger beider Universen. Leider bekam er kurz darauf die fade Cassidy Yates aufgehalst, damit so was nicht nochmal passiert.
            Die Sternenflotte bescheinigt hiermit, dass zur Erzeugung dieses Textes kein Rothemd gemeuchelt, gephasert, erstochen, erschlagen, gesteinigt, transporterverunfallt noch in irgendeiner anderen Weise grob ausgebeutet, misshandelt oder an körperlicher oder geistiger Unversehrtheit geschädigt wurde.

            Kommentar


            • #7
              Also Erotik kommt wirklich praktisch nicht vor.
              Ein paar Anspielungen auf Sex kommen hin und wieder mal vor. Aber für Erotik verhalten sich (in den Momenten, in denen Sexualität mal thematisiert wird) alle irgendwie zu aufgeklärt, da fehlt dieser Funke.

              Kommentar


              • #8
                Erotik und Star Trek kann ich nicht wirklich miteinander verbinden.
                Oder ist damit die Stelle gemeint, als Janeway und Paris seltsame Nachkommen produzierten und als mutierte Wesen nebeneinander im Schlamm lagen?
                Ansonsten fällt da nicht sehr viel ein.
                Natürlich "knistert" es bei Dax und Worf mit am Häufigsten.
                T'Pol und Trip hätte ich etwas mehr von allem gewünscht.
                Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                Kommentar


                • #9
                  Na Leute, aber die heiße Szene zwischen T´Pol und Archer in Dekontaminationsraum war auch net schlecht, als die sich gegenseitig eingeriben haben...
                  Gregory DeLouise
                  kommandierender Offizier der USS HORUS, NCC-90810
                  --------------------------------------------------------------
                  "Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid." - Albert Einstein

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von DeLouise Beitrag anzeigen
                    Na Leute, aber die heiße Szene zwischen T´Pol und Archer in Dekontaminationsraum war auch net schlecht, als die sich gegenseitig eingeriben haben...
                    Waren das nicht T'Pol und Tucker? Diese Szene ist mir nämlich irgendwie in Erinnerung geblieben, aber unter Erotik verstehe ich etwas anderes.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Lt.Cmdr.CK Beitrag anzeigen
                      Waren das nicht T'Pol und Tucker? Diese Szene ist mir nämlich irgendwie in Erinnerung geblieben, aber unter Erotik verstehe ich etwas anderes.
                      Das war Tucker, ja.
                      Und zumindest von ihr ging da überhaupt nichts aus.
                      Auch wenn Tucker sich das anders vorgestellt hatte...
                      Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                      Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hm, kann es sein, dass wir da von unterschiedlichen Szenen reden? Scott Bakula hatte auf der FedCon 20 erst über diese Szene geredet, weil sie ihn da hochgenommen haben...

                        Und zumindest von ihr ging da überhaupt nichts aus.
                        Na, sie ist Vulkanierin. Ausser beim Ponfarr geht von ihr wohl nie etwas aus.
                        Gregory DeLouise
                        kommandierender Offizier der USS HORUS, NCC-90810
                        --------------------------------------------------------------
                        "Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid." - Albert Einstein

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von DeLouise Beitrag anzeigen
                          Hm, kann es sein, dass wir da von unterschiedlichen Szenen reden? Scott Bakula hatte auf der FedCon 20 erst über diese Szene geredet, weil sie ihn da hochgenommen haben...
                          Hmm, ich war zumindest der Meinung, dass es um diese Szene geht:

                          T'Pol decontamination - YouTube

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von DeLouise Beitrag anzeigen

                            Na, sie ist Vulkanierin. Ausser beim Ponfarr geht von ihr wohl nie etwas aus.
                            Was nicht ganz stimmt.
                            Vulkanier geben ihrem Partner auch ausserhalb des Ponfarr zärtliche Gesten, denken wir an Sarek oder eben an T'Pol, die mit Trip nicht nur während dem Ponfarr zusammen war.
                            Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                            Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von T`Pau Beitrag anzeigen
                              Was nicht ganz stimmt.
                              Vulkanier geben ihrem Partner auch ausserhalb des Ponfarr zärtliche Gesten, denken wir an Sarek oder eben an T'Pol, die mit Trip nicht nur während dem Ponfarr zusammen war.
                              Genau.

                              Hierzu gibt´s auch einen interessanten Thread:

                              http://www.scifi-forum.de/science-fi...-rtlich-5.html

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X