Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

männliche Queen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • männliche Queen

    Warum gibt es keine männliche Borg-Queen?

    Haben Fraune irgendwas besonderes, das nur sie den Körper für ne Queen bilden können?
    "Imagine there's no heaven - It's easy if you try
    No hell below us - Above us only sky
    Imagine all the people Living for today...
    "

  • #2
    Eine männliche "Queen" ??


    Wenn, dann muss es schon "Borger King" heissen...
    Spark @ Zukunftia
    Spark @ Projekt Star Wars

    Kommentar


    • #3
      wahrscheinlich gibt es auch auf den kuben etc "höher gestellte" männliche borg, denn es gibt ja auch drohnen beiden geschlechts. picard sollte ja AFAIR auch zu einer art borg-king gemacht werden, wenn auch mit sonderrolle wegen der menschenkenntnis. das man in st nur weibliche borg-bosse sieht, liegt evtl zu einem gewissen teil auch an dem "sex-appeal", der genau den effekt wie seven of nine haben sollte, nämlich "zuschauer locken".

      Kommentar


      • #4
        Ich denke dafür gibt es keinen besonderen Grund! Es gibt ja auch bei den Klingonen keine Frauen im Hohen Rat. Es hat sich wahrscheinlich einfach so eingebürgert, dass die Borg eben durch einen weiblichen Leithammel repräsentiert werden.
        Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen!

        Kommentar


        • #5
          Streben die Borg nicht nach Perfektion? Vielleicht sind männliche Drohnen zu chaotisch, um der verbindende Faktor zu werden?
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            Ach was...
            Die Borg sind nach den Ameisen ausgerichtet.
            die Ameisenkönigin ist auch immer weiblich.
            Die Ameisenkönigen steuert Die Drohnen ihn ihrem Bau mit Befehlen. aber Dennoch weiss jede Drohne von allein was ihr Aufgabenbereich ist.

            Ergo: da die Ameisen IMMER eine weibliche Herrscherin haben...weil Männer keine Eier legen können...gibt es bei den Borg auch nur eine weibliche Königin...
            »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
            Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
            Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
            Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

            Kommentar


            • #7
              aber die Borg-Queen legt ja keine Eier
              "Imagine there's no heaven - It's easy if you try
              No hell below us - Above us only sky
              Imagine all the people Living for today...
              "

              Kommentar


              • #8
                @ Phoenow
                LOL


                Das mit der Queen, hat wohl folgendes auf sich: Frauen haben erwiesener massen mehr "Gehirnwindungen" was sie (zumindest theoretich) zum perfekteren Mänschen macht.





                P.S.: Ich glaubs selbst nicht so ganz!!
                Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
                Alan Dean Foster: Flinx

                Kommentar


                • #9
                  Ich glaub eher ,daß es entweder Queen oder King gibt. Immer nach dem ,welches grade die passenste Drone zum Modifizieren ist....
                  "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

                  -Tribun

                  Kommentar


                  • #10
                    ähm nur so wir wissen ja wie man das Fahrgestell der Borg queen Modofizieren kann da kannst du ja alles dranschweißen. das einzige was man nicht umschweissen kann ist ab schultern daher könnte es auch Rosan sein die man auf das Fahrgestell draufschraubt!

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Borg sind wie ein Bienenschwar aufgebaut (Hive heisst glaub ich Bienenstock.) Und aus diesem Grund gibt es eine Königin. Allerdings is das etwas komisch weil es ja in Bienenstöcken keine männlichen Arbeiter gibt bei den Borg schon...
                      "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Tribun
                        Ich glaub eher ,daß es entweder Queen oder King gibt. Immer nach dem ,welches grade die passenste Drone zum Modifizieren ist....
                        Kann auch sein... aber ich hab was anderes gelesen...
                        "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich denk auch, es wird sicher beides schon gegeben haben, man weiß ja auch nichts über das Auswahlverfahren der Borg in Hinsicht auf die Queen/den King.

                          Bevor man darüber nichts weiß, kann man nichts genaues sagen, aber nur weil es bei Ameisen nur ne königin gibt, würde ich das nicht gleich auch für die Borg behaupten!
                          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                          Member der NO-Connection!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Da man bisher nur Queens gesehen hat, gehe ich davon aus, daß es keine ... äh, Kings gibt.

                            Höchstwahrscheinlich geht es den Autoren nur a) um den Effekt einer hübschen bösen Frau und b) um die Anlehnung an die Bienen oder Ameisen.

                            Die logische Erklärung wäre, daß die erste Queen nun mal weiblich war und daß die Modifikationen eben am leichtesten auf eine andere Frau übertragbar wären. Wer weiß, vielleicht hat die Queen ja ein spezielles Eileiterimplantat ...
                            Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                            Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von Phelia
                              Da man bisher nur Queens gesehen hat, gehe ich davon aus, daß es keine ... äh, Kings gibt.
                              Also zwei Queens halte ich in der hinsicht noch nicht für repräsentativ wenn ich ehrlich bin...oder sieht das irgendjemand anders?
                              "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                              "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                              Member der NO-Connection!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X