Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klingonische Mitschrift / Übersetzung gesucht - Hilfe....

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klingonische Mitschrift / Übersetzung gesucht - Hilfe....

    Hi Leute,

    ich brauche dringend Hilfe von jemandem, der klingonsich spricht bzw. versteht.

    Es geht um folgendes: Der Kabaretist Bodo Wartke hat ein Lied geschrieben, das "Liebeslied", dessen einzige Strophe er in zig Sprachen übersetzt und gesungen hat. Unter anderem hat er sie auch auf klingonisch gesungen.

    Zu finden ist das Ganze hier:
    Liebesliedgenerator - Bodo Wartke - Klavierkabarett in Reimkultur
    (Dort das Popup öffnen, dann "Hohe Qualität" anklicken und oben unter "Andere Sprachen" "Klingonisch" auswählen).
    So, mein Anliegen: Ich brauche den Text dazu! Das Ganze soll von uns mitgesungen werden, also möglichst "Lautschrift".
    Wäre wohl jemand von euch bereit, mir das aufzuschreiben?

    Ich hoffe sehr auf eure Hilfe...

  • #2
    Also brauchst du keine Übersetzung, sondern (nur) die Lautschrift?

    hm, also falls ihr da öffentlich was machen wollt, müßt ihr euch ja eh an die wenden. Vielleicht können euch dann die auch den Text geben?
    Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten!

    Kommentar


    • #3
      Imho hört sich das rund 15 sec kurze Stück nicht klingonisch an.
      Aussprache ist nicht hart genug und für das Ausdrücken von Liebesgefühlen bei weitem nicht intensiv genug.
      Als Vergleich könnte man den Liebesschwur von Worf und K'ehyler (krieg jetzt nicht den korrekten Namen hin) nehmen.
      \\// Dup dor a´az Mubster
      TWR www.labrador-lord.de
      United Federation of Featherless
      SFF The 6th Year - to be continued

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
        Imho hört sich das rund 15 sec kurze Stück nicht klingonisch an.
        Aussprache ist nicht hart genug und für das Ausdrücken von Liebesgefühlen bei weitem nicht intensiv genug.
        Genau das dachte ich mir dabei auch.

        Man merkt eben, dass es nicht von nem Klingonen gesungen wurde...
        Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von TimeGypsy Beitrag anzeigen
          Genau das dachte ich mir dabei auch.

          Man merkt eben, dass es nicht von nem Klingonen gesungen wurde...
          Höchstens von Worfs Sohn Alexander oder dem Sohn von Duras.

          Gesungen von einer liebestollen Klingonin wäre so ein Lied schon irgendwie an- bis erregend. Dazu etwas Untermalung von heulenden Polarwölfen bei Vollmond

          So klingt Klingonisch:

          http://www.youtube.com/watch?v=UMHFMoH7mIc

          http://www.youtube.com/watch?v=cTuD6...eature=related

          Heghla' meH QaQ jajram
          Zuletzt geändert von Thomas W. Riker; 15.08.2012, 21:30.
          \\// Dup dor a´az Mubster
          TWR www.labrador-lord.de
          United Federation of Featherless
          SFF The 6th Year - to be continued

          Kommentar


          • #6
            Moin,

            ich hab mich natürlich schon an den Interpreten bzw. die Musikfirma gewandt. Leider ist zu fast allen Strophen ein TExt erhältlich, aber zum klingonischen nicht.

            @TimeGypsy: Ja, genau. Es geht mir um die Lautschrift. Wir wollen nix offizielles machen, wir wollen das Lied einfach in kleinem Kreise singen.

            @alle anderen: Danke für eure Einschätzungen. Es geht jedoch weniger um die Frage, ob es klingonisch ist oder nicht oder wer das wie singen würde und könnte. Es geht konkret um dieses Lied. Auch wenn es kein "richtiges" Klingonisch ist: Kann jemand von euch so viel Klingonisch, dass er ne Ahnung hätte, was man da in Lautschrift mitsingen könnte? Es muss auch alles nicht perfekt sein, es geht um den Spaß an der Sache - wir wollen einfach in einer Runde dieses Lied singen.

            Kommentar


            • #7
              Den Text hast du ja auf deutsch, vielleicht einfach versuchen, die Wörter rauszusuchen? Unter google gibts da etliches an Wörtbüchern etc...
              Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten!

              Kommentar

              Lädt...
              X