Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PAL-Norm

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PAL-Norm

    Hi.

    Habe mir auf Amazon.de die McCoy-Box geholt.

    Was ist PAL???

    Kann man das abspielen?

    CU
    kirk
    CU
    Kirkjt

    Rest in Peace
    NCC-1701-A
    U.S.S. ENTERPRISE

  • #2
    Erstmal Willkommen im Forum
    PAL ist die europäische Norm. Dann gibts noch NTSC in Amerika/Japan.

    Kommentar


    • #3
      Jo, immer drauf achten, dass du PAL-Videos kaufst.
      NTSC können nur wenige - v.a. neue - Geräte abspielen. Auf alten geht da meistens nix, oder die Bildqualität ist sehr schlecht.

      Du hast also das Richtige gakauft!
      ~ TabletopWelt.de ~

      Kommentar


      • #4
        Es gibt sogar 3 Normen:

        NTSC-Das verwenden die Amis und viele Statten LAteinamerikas und Kanada.
        SECAM-Das verwenden z.B. der Franzosen und noch einige andere Länder.
        PAL-Das verwenden die meisten Länder ,darunter auch unser Deutschland ,und es setzt sich langsam gegenüber SECAm durch.
        "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

        -Tribun

        Kommentar


        • #5
          Hallo!

          Was sind denn eigentlich die Unterschiede dieser verschiedenen Normen? Unterscheiden die sich in Qualität oder so??

          Kommentar


          • #6
            Ja...

            PAL ist die beste ,dann kommt NTSC ,und SECAM ist die schlechteste Qualität.

            Die Normen schließen sich aneinander aus ,das ist nämlich ,glaub ich ,die verschlüsselung ,die das Fernseh- oder Videosignal im Fernseher wieder in Bild und Ton verwandelt.
            "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

            -Tribun

            Kommentar


            • #7
              NTSC hat mehr Bilder pro Sekunde und dadurch wirken in den USA die Stimmen der Schauspieler immer auch etwas höher, da das ganze 4% schneller abgespult wird.
              Recht darf nie Unrecht weichen.

              Kommentar


              • #8
                Wer´s genau wissen will:

                PAL: 50 Bilder/Sekunde, 625 Bildschirmzeilen.
                NTSC: 60 Bilder/Sekunde, 525 Bildschirmzeilen.

                Nutzlose Info am Rande: Wenn es weniger als 15 Bilder/Sekunde sind, merkt der Zuschauer ein Ruckeln.

                Kommentar


                • #9
                  Nutzlose Info am Rande: Wenn es weniger als 15 Bilder/Sekunde sind, merkt der Zuschauer ein Ruckeln.
                  Eigentlich sinds doch AFAIK eher 25

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von Cpt DingsdaX

                    Eigentlich sinds doch AFAIK eher 25
                    Nein, weil bei Videospielkonsolen deine genannte Bildschirmanzahl relativ oft gebraucht wird. Zum Beispiel Extreme G 2 (N64). Da es ein futuristisches Rennspiel ist und damit sehr schnell, wäre es ziemlich schlecht, wenn deine Behauptung zutreffen würde. Spiele, die mit 50 Bildern ablaufen sind grafisch nicht ganz so schön wie 25er. (Bsp.
                    F-Zero X [N64]).

                    Kommentar


                    • #11
                      Kann ich bestätigen: Nehme der Dateigrösse halber oft Sachen mit 15 fps auf und du merkst kein Ruckeln dabei! Lediglich wenn du es mit nem Editor öffnest und dir die Sprünge anschaust, merkst du was da so alles fehlt.
                      Recht darf nie Unrecht weichen.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X