Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Bedeutung von Jadzia

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Bedeutung von Jadzia

    Ich stieß gerade auf die Information, dass Jadzia eine Koseform des polnischen Namens Jadwiga sei, der der deutschen Hedwig entspreche.

    Hedwig Dax?
    Die Sternenflotte bescheinigt hiermit, dass zur Erzeugung dieses Textes kein Rothemd gemeuchelt, gephasert, erstochen, erschlagen, gesteinigt, transporterverunfallt noch in irgendeiner anderen Weise grob ausgebeutet, misshandelt oder an körperlicher oder geistiger Unversehrtheit geschädigt wurde.

  • #2
    Zitat von Dessler Beitrag anzeigen
    Hedwig Dax?
    Dann doch auch noch: http://de.wikipedia.org/wiki/Hedwig

    Hedwig ist ein weiblicher Vorname. Der Name kommt aus dem althochdeutschen (Haduwig) und setzt sich aus hadu, „der Kampf, die Schlacht“ und wig, „ringen, der Kampf, der Krieg“ zusammen.


    Passt also zu DS9, auch wenn die Autoren das kaum im Sinn gehabt haben dürften.

    Kommentar


    • #3
      Ich denke auch nicht, dass sie das so im Sinn hatten, ich glaube auch nicht, dass sie von der polinischen Herkunft des Namens wussten. Wobei sie ja in "Past tense" auf die Frage ob ihr Name "dutch" sei mit "something like that" antwortet was ja niederdeutsch einschließen würde.

      Kommentar


      • #4
        Es ist immer wieder faszinierend, wenn man Tiefgründigkeiten hinter Koinzidenzien sucht.

        Da kann sich jeder sein individuellers ST-Universe basteln, solange nicht das eigene Schicksal an einem falsch sitzenden Rangpin sitzt

        Aber jetzt "wissen" wir wenigstens alle, dass die Trills die Polen in ST verkörpern und dazu die passende Hymne "Noch ist Trill nicht verloren". Wusste man eigentlich bei den ST-Produzenten, was Trill produziert?
        \\// Dup dor a´az Mubster
        TWR www.labrador-lord.de
        United Federation of Featherless
        SFF The 6th Year - to be continued

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
          Wusste man eigentlich bei den ST-Produzenten, was Trill produziert?
          Bei DS9 weiß ich es nicht aber die Produzenten von VOY hatten definitiv einen Vogel. Also tendenziell ja.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
            Wusste man eigentlich bei den ST-Produzenten, was Trill produziert?
            Die Trill kamen in TNG zuerst vor, deshalb hat folgende Idee einen kleinen Denkfehler, aber man könnte bei Trill daran gedacht haben:

            Trill (music) - Wikipedia, the free encyclopedia

            A trill provides rhythmic interest, melodic interest, and—through dissonance—harmonic interest.
            Despite the trill being written in many works for voice, a singer with an even, rapid trill is a rarity. Opinion is divided as to if and how well a trill can be taught or learnt
            Also, um Trills zu können, was man nicht so einfach lernen kann, braucht man einen Symbionten.

            Dax hatte auch einen Musiker als Wirt, usw.

            Außerdem hat sie dieses Streifenmuster, was mit etwas Abstraktion an die Bilder der Noten in der musikalischen Notation erinnert.

            Selbstverständlich haben die Autoren dies alles von Anfang an bedacht.

            Kommentar


            • #7
              Um zum Threadtitel zurückzukehren.

              Jadzia is für mich ganz einfach Stiefmama.Rein Rollenspiel- bzw Haus-
              technisch gedacht. Weil "Mrs Wuff" II wie Loxana Treu vermutlich sagen würde. (uff hab den 1Zeiler hoffentlich vermieden )
              From the far Antares Nebula to the moons of Kherex 3
              We fight our klingon battles as on Space on Air and See. First to fight for right and freedom then to keep our honour clean. We are proud to claim the Tilte of Imperial Marine! TD

              Kommentar


              • #8
                Wie herrlich, diese Vorstellungswelt! Herzogin Hedwig Jagiellonica, welche ich vor kurzem auf einer Postkarte entdeckte, feierte die prunkvollste Hochzeit des Mittelalters. Sicherlich war sie im Startrekuniversum als eine Ururururururururuurururururururururuurururururururuur...ahnin Jadzia´s gedacht ;-)))
                „Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr.“
                - Van Gogh

                Kommentar

                Lädt...
                X