Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek CGI Showreel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek CGI Showreel

    Huhu Leute

    ich wollte euch hier mal mein Star Trek Showreel zeigen. Es handelt sich um Effekte die sich im laufe der Jahre so angesammelt haben. Es ist leider nur ein kleiner Teil aber ich hoffe es gefällt euch.


    Star Trek Showreel - YouTube
    http://www8.file-upload.net/thumb/15.10.07/uavpq8.jpg

  • #2
    Gefällt mir sehr gut!
    Wie lange dauert es eine solche Szene zu erstellen? Mit was für einem Program arbeitest du da? Planst Du da auch was "längeres" draus zu machen?

    Kommentar


    • #3
      Ich arbeite ausschließlich mit 3dsmax und Adobe After effects. Mein Traum ist es ja mal einen star trek fanfilm zu machen aber mir fehlt da die gedult. Also das rendern selbst dauert nicht soo lange so 1 tag pro szene. Das licht setzen, texturen hübsch machen etc da schon um einiges länger.

      Ich wollte mal nen Star Trek 2 remastered machen mit digitalen effekten hihi. Deswegen die reliant in dem reel. Ist übrigins die 1 zu 1 bewegung aus dem film.
      http://www8.file-upload.net/thumb/15.10.07/uavpq8.jpg

      Kommentar


      • #4
        Ah! Danke für die Info! Dafür hätte ich persönlich keine Geduld und die Zeit würde mir da auch etwas fehlen...

        Auf jedenfall "Daumen hoch"!

        Kommentar


        • #5
          @Five
          Weil du es oben erwähnt hattest.
          Ich arbeite seit einiger Zeit an einer FanFic-Serie im TOS-Zeitalter und suche händeringend jemanden der sich um die Weltraum-Szenen kümmert.
          Um Zeitdruck musst du dir keine Sorgen machen, ich bin selber durch Schichtarbeit sehr eingespannt!
          Wie wärs?

          Kommentar


          • #6
            Hallo Xindi. Gibts denn optisch bei euch schon was zu sehen? Was genau stellst du dir vor?
            http://www8.file-upload.net/thumb/15.10.07/uavpq8.jpg

            Kommentar


            • #7
              Erstmal vorweg:
              Es handelt sich um keine Serie mit echten Schauspielern, sondern um eine Machinima-Serie. In dem Fall mit Hilfe von "The Movies" erstellt.
              Die computeranimierten Figuren werden von echten Sprechern lippensynchron vertont. Das gleiche gilt für die Sets, auch diese werden mit dem Spiel erstellt.
              Nur die Weltraumszenen lassen sich dort nicht erstellen.
              Was ich mir vorstelle:
              Der (Pilot-)Film enthält eine kurze Kampfszene zwischen einem Frachter (der 'Horizon' aus der Serie "Enterprise") und zwei Klingonenschiffen (K'Tinga und Bird-of-Prey).
              Verschiedene Vorbeiflugaufnahmen der USS KELVIN und dem Raumschiff USS YORKTOWN (das Schiff auf dem die Serien-Crew reist).
              Die YORKTOWN mit austretendem Plasma aus den Gondeln.
              Ein Kristallwesen wird zu sehen sein (wie in der TNG-Folge "Datalore").
              Und ein Kampf zwischen der YORKTOWN und einigen kleinen Jägern der Tzenkethi.
              Das sind so die Highlights an FX in dem Film.
              Was es zu sehen gibt:
              Es gibt einige Rohschnitte von einzelnen Szenen, auch einige der Kampfszenen.

              Kommentar


              • #8
                Ich bin echt beeindruckt! Weiter so!

                Kommentar

                Lädt...
                X