Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

New Enterprise 1702 Fanmade animation by TaCoskun with Blender Cycles

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • New Enterprise 1702 Fanmade animation by TaCoskun with Blender Cycles

    Hi zusammen,

    endlich, nach 2 Jahren pause, habe ich nach fast 4 Monaten intensiver Arbeit endlich meine neue Star Trek basierte Blender Animation mit meiner eigenen Enterprise Vision hochgeladen. Die Texturen habe ich komplett neu erstellt, seit meinem letzten Video und alles zu einem neuen GPU-Rendering-Systems mit Blender Cycles portiert. Dieses mal habe ich bedeutend mehr Zeit in die Weltraumumgebung investiert und in Schiffsdetails. 4 sehr gute Rechner mit modernen Grafikkarten der 500-er und 600er GeForce Serie rechneten durchgehend 2 Monate an den einzelnen Szenen.

    Youtube-Link:
    Enterprise 1702 at Future Earth [2013 - Fanmade Star Trek] - YouTube

    FAQ:
    Warum der Ring: Auslöser dieses Grunddesigns des Schiffes war folgende Frage die ich mir bezüglich Schiffsdesign in Star Trek mal gestellt habe: "Warum sind etwa 95% der sichtbaren Fenster auf den Schiffen nach oben oder unten gerichtet, während sie sich in den Quartieren immer an den seiten befinden." Ich denke in einem realen Schiffsdesign wäre diese Frage in der Architektur des Schiffdesigns grundlegend. Der Ring in meinem Design löst dieses Problem zu einem großen Teil, da sich so mehr Fenster wirklich an den Seiten der Quartiere befinden können.

    Warum 1702: Das ganze ist nur ein Hobby von mir. Ich habe bewusst nicht mein Schiffsdesign in die Originalreihe von Enterprises gesetzt, um erstens keine kritischen fans zu provozieren und zweitens da mir Star Trek nicht gehört. Das die Seriennummer 1702 im Star Trek Universum schon vergeben ist, ist mir auch bekannt, aber der Name Enterprise 1702 hat inzwischen eine gewisse Bekanntheit erreicht, so dass alle meine Animationen mit diesem Namen leicht auffindbar sind. Den Namen werde ich also nicht mehr ändern.

    In welcher Zeit spielt mein Raumschiff: Das ist mir ehrlich gesagt nicht so wichtig. Ich hätte gerne eine Serie 24. oder 25. Jahrhundert aber bis in dieses Detail geht meine Animation nicht. Ich mache die Animation, weil ich Star Trek vermisse und ich immer die Weltraumszenen mit den Raumschiffen sehr geliebt habe.

    Wie stark ist die Besatzung des Schiffes: Ich weiß es nicht.

    Viel Spaß beim schauen und über jede Unterstützung (z.B. Sharing auf Facebook oder Likes auf Youtube) würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank.
    Zuletzt geändert von TaCoskun; 16.02.2013, 16:14.

  • #2
    Bei dir sind ja in der Sahara mehr Lampen an als in Europa.

    Sonst ist das ganz nett, finde ich. Die Fenster, die man bei Star Trek sieht, sind aber nicht unlogisch. Die meisten sind ziemlich schräg, so dass das schon hinkommt.
    Republicans hate ducklings!

    Kommentar


    • #3
      Schön, dass dir das mit der Sahara auffällt. Ich gebe zu, die Sahara komplett zu entfernen und mit Grünfläche und eine Menge Lichtern zu versehen ist ein wenig gewagt und wird sicher auch auf viel Kritik stoßen. Aber es ist die Zukunft und die Bevölkerungsexplosion in Afrika macht das gar nicht mal so unrealistisch. Wenn die Tendenz so bleibt wie im Augenblick ist es auch nicht unrealistisch das Europa weniger beleuchtet sein wird als Afrika oder China. Richtigerweise hätte ich das auch mit dem Mond machen müssen, aber meine Versuche dies zu tun gefielen mir selbst nicht besonders, deshalb habe ich den Mond so gelassen wie er ist.

      Kommentar


      • #4
        Hier ist noch ein Bild-Link zum Video:



        Eigentlich wollte ich das oben editieren, aber habe den edit button nicht gefunden.... Den hier aber schon fällt mir gerade auf .... hmm...
        Zuletzt geändert von TaCoskun; 24.02.2013, 21:02. Grund: übersetzt

        Kommentar


        • #5
          in jirmen please!
          Republicans hate ducklings!

          Kommentar


          • #6
            Ups... Sorry

            Kommentar


            • #7
              Hab es angeschaut. Das ist ja gar nicht mal so gut!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                Hab es angeschaut. Das ist ja gar nicht mal so gut!
                Was ist Deine Kritik? Ich habe es mir gerade angesehen und wollte sagen, daß es mir ganz gut gefällt. Daß da eine Menge Arbeit hinter steckt, kann man schon sehen.
                Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                Kommentar


                • #9
                  Wow, Afrika hat offensichtlich ordentliches Wirtschaftswachstum hinter sich.
                  Coming soon...
                  Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                  For we are the Concordat of the First Dawn.
                  And with our verdict, your destruction is begun.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich finde es Toll für eine Fanart und man kann dem Video eine gewisse Orginalität nicht absprechen besonders im Bezug auf die Space Animationen. Das Schifdesign erinnert mich an eine Mischung aus Raumstation und Raumschifff und es sieht wesentlich kompackter aus als die meißten ST Schiffe.
                    Ich habe schon weitaus schlechtere Fanarts gesehen die hier zählt zu den Besseren und hat sogar noch eigene Gedankengänge dabei.

                    LG Infinitas
                    █▓▒░ -Leipzig bei Nacht fotografiert von Silvio T.-☆ ░▒▓█

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich finde die Arbeit an sich nicht schlecht, aber das Schiffdesign spricht mich persönlich nicht an.
                      Für ein Schiff das sich -laut deiner Aussage- im 24.-bzw. 25. Jahrhundert befindet, sieht es doch eher "unmodern" aus, falls ich das so ausdrücken darf

                      Die Untertassensektion hat eine frappierende Ähnlichkeit, mit der Untertassensektion der USS Highlander

                      Kommentar


                      • #12
                        "Das ist ja gar nicht mal so gut!" ... gar nicht mal so schlecht vielleicht?

                        Jey, noch jemand dem Afrika aufgefallen ist. Das ist bisher nur in nicht-englisch sprachigen Foren passiert. Interessant.

                        Vielen Dank für die netten Kommentare.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X