Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kirks Temporale Vergehn

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kirks Temporale Vergehn

    Hi ich weiß nicht ob es das schon gibt. Unter den Suchfunktionen habe ich nichts gefunden. Also in DS-9 wird gesagt Kirk hat die meisten temporalen und zwar 17 aber ich komme nur auf 6. Und zwar

    Implosion in der Spirale zwar nur 71 stunden denoch eine Zeitreise.
    Morgen ist Gestern.
    Ein Planet genannt Erde.
    Griff in die Geschichte.
    Portal in die Vergangenheit.
    Star trek 4 zurück in die vergangenheit.

    Wenn ich welche vergessen habe sagt es bitte. Und wenn nicht arbeitet die Föderationsbehörde für temporale Ermittlungen zimlich unordentlich.

  • #2
    Zitat von Prohmeteus99 Beitrag anzeigen
    Hi ich weiß nicht ob es das schon gibt. Unter den Suchfunktionen habe ich nichts gefunden. Also in DS-9 wird gesagt Kirk hat die meisten temporalen und zwar 17 aber ich komme nur auf 6. Und zwar

    Implosion in der Spirale zwar nur 71 stunden denoch eine Zeitreise.
    Morgen ist Gestern.
    Ein Planet genannt Erde.
    Griff in die Geschichte.
    Portal in die Vergangenheit.
    Star trek 4 zurück in die vergangenheit.

    Wenn ich welche vergessen habe sagt es bitte. Und wenn nicht arbeitet die Föderationsbehörde für temporale Ermittlungen zimlich unordentlich.
    Du hast STVII nicht dabei ist aber auch ne Zeitreise dabei. Aber es geht ja gar nicht um Zeitreisen sondern um Verstöße gegen die temporale Direktive. Man kann ja auch bei nur einer Zeitreise 17 Verstöße begehen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Upps habe gerade gesehen sie werfen ihm 17 seperate Verstöße vor. Dann müssen wir wohl davon ausgehen, dass du welche vergessen hast oder er off-Screen auch was verbockt hat.

    Kommentar


    • #3
      Laut deutschem Memory Alpha geht es um 17 Verfahren.
      Man kann davon augehen, dass nicht jeder Grund für die Verfahren onscreen war.
      Bei 5 Zeitreisen in der 5-Jahresmission kann man grob einen Schnitt von einem Verfahren pro Jahr ansetzen, womit bei der langen Karriere Kirks genügend Luft für diese Vergehen ist.
      \\// Dup dor a´az Mubster
      TWR www.labrador-lord.de
      United Federation of Featherless
      SFF The 6th Year - to be continued

      Kommentar


      • #4
        Dass es 17 verschiedene Verstöße waren bedeutet nicht, dass es jedes mal eine Verhandlung gegeben hat.

        In erster Linie dürfte Kirk wohl nur der temporalen Kommission, oder wie auch immer die heißt, auf die Nerven gegangen sein.

        Kommentar


        • #5
          Ich denke die schreiben sich die Sachen nur auf Sisko hat die tribbels in die zukunft gebracht und hat keinen Ärger bekommen. Und selbst wenn es keine verhandlungen gab es waren 17 verstöße die Kirk begangen hat. Und es könnte sein das er mehrmals was getan hat in einer Zeitlinie. Z.b im Zeitportal. Und es so 17 stück sind weil ich denke bei Implosion in der Spirale das das ein Verstoß war.

          Kommentar


          • #6
            Hm, müsste nicht in der TAS Folge, in der Spock und Kirk in diesem Zeitportal sind, auch ein Verstoß stattgefunden haben. Also auch wenn er ihn nicht selber begangen hat, war er doch drran beteiligt.
            Do not try to escape. You are in my control. Look at me: I am the sum of all evils. Look carefully. My power infests all times, all galaxies, all dimensions. But many still seek me out; a green jewel they must possess. But see how I destroy their lives.

            Kommentar


            • #7
              Jo dann wären es insgesamt 7 verschiedene Zeitreisen. In jedem ungefähr 2 und in Zurück in die vergangenheit 5 Weil einmal buckelwale mit gebracht diese eine frau pille im krankenhaus hat der einen frau ne neue niere gegeben neue technologie in die vergangenheit und das mit dem boot dann würds passen

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Prohmeteus99 Beitrag anzeigen
                Jo dann wären es insgesamt 7 verschiedene Zeitreisen. In jedem ungefähr 2 und in Zurück in die vergangenheit 5 Weil einmal buckelwale mit gebracht diese eine frau pille im krankenhaus hat der einen frau ne neue niere gegeben neue technologie in die vergangenheit und das mit dem boot dann würds passen
                Nein also meiner Ansicht nach sind das mitbringen der Wale und der Frau keine drei seperaten Verstöße. Dass McCoy ner Frau ne Tablette gibt, ist kein Vergehen Kirks. Das mit dem Boot ist wohl auch in Tateinheit mit der Walmitnahme zu sehen.

                Kommentar


                • #9
                  Es gibt doch ein Gesetz, dass zum Schutze der Föderation außergewöhnliche Maßnahmen ergriffen werden dürfen. Der Waltransport in die Zukunft dürfte sicherlich dazugehören.

                  Gilt dieser Vorgang in Anbetracht dessen eigentlich überhaupt als temporales Vergehen?

                  Kommentar


                  • #10
                    Temporales vergehen: Ja, aber es bleibt straffrei, da es zum Schutze der Föd. notwendig. Es kann bei den Vergehen ja um die Zahl als solche gehen.
                    Do not try to escape. You are in my control. Look at me: I am the sum of all evils. Look carefully. My power infests all times, all galaxies, all dimensions. But many still seek me out; a green jewel they must possess. But see how I destroy their lives.

                    Kommentar


                    • #11
                      Vielleicht gehört Star Trek: Treffen der Generationen auch dazu, weil Kirk ja sozusagen von den Toten aufersteht obwohl er eigentlich tot ist.

                      Kommentar


                      • #12
                        Es steht ja auch nirgends, dass Kirk 17 Mal wegen (im engl. MA) "temporal violations" ->bestraft<- worden wäre.
                        \\// Dup dor a´az Mubster
                        TWR www.labrador-lord.de
                        United Federation of Featherless
                        SFF The 6th Year - to be continued

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Planck Beitrag anzeigen
                          Vielleicht gehört Star Trek: Treffen der Generationen auch dazu, weil Kirk ja sozusagen von den Toten aufersteht obwohl er eigentlich tot ist.
                          Wurde schon in #2 erwähnt Allerdings ist auferstehen keine Zeitreise, das in der Zeit zurückreisen mit Picard ist aber eine Zeitreise und dann ändert er ja mit Picard die Zeitlinie.

                          - - - Aktualisiert - - -

                          Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
                          Es steht ja auch nirgends, dass Kirk 17 Mal wegen (im engl. MA) "temporal violations" ->bestraft<- worden wäre.
                          Eben, diese Sternenflottendirektiven sind Richtlinien, die man oft ohne jede Konsequenz überschreiten kann. Picard verletzt die OD zig mal, Sisko auch.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X