Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ausgang der TNG-folge vom 30.10.2001 auf sat 1

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausgang der TNG-folge vom 30.10.2001 auf sat 1

    kann mir jemand den ausgang der geschiche erzählen, nachdem wesley crusher vor der versammlung das gefährliche manöver gestand??
    bitte!

    mfg drohne14

  • #2
    Locarno übernimmt die Verantwortung und fliegt von der Akademie; Wesley und die anderen werden ein Jahr zurückversetzt, und Picard ist zwar nicht glücklich, aber wenigstens nicht mehr ganz so sauer...

    Kommentar


    • #3
      Tja, auf der nächsten Anhörung wollte die Richterin gerade verkünden, das leider nicht genügend Beweise vorhanden sind um die Kadetten zu bestrafen, als dann Wes nach einem bösen Blick von Picard aufsteht und alles gesteht....

      Daraufhin wird Nic Locarno, der die ganze Schuld auf sich nimmt von der Akademmie rausgeworfen und die restlichen Kadetten des Nova-Geschwaders müssen ein Jahr auf der Akademie wiederholen, alle ihre Leistungen aus dem letzen Schuljahr wird ihnen aberkannt...aber wenigstens dürfen sie auf der Akademie bleiben!

      Am Ende gibt es noch mal ein kurzes Gespräch zeischen Wes und Picard im Garten der Akademie in der Picard AFAIR Wes viel Glück wünscht...
      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

      Member der NO-Connection!!

      Kommentar


      • #4
        warum heisst den eigentlich tom Paris dort Nic Locarno??

        Kommentar


        • #5
          weil es damals noch keinen Tom Paris gab. das das dieselben schauspieler sind, ist zufall. als die folge gedreht wurde, war voyager noch nichteinmal in planung.
          Veni, vici, Abi 2005!
          ------------------------[B]
          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

          Kommentar


          • #6
            @Ross: Dümmste Frage die ich je gehört habe.
            Das war bloß der gleiche Schauspieler, aber eine andere Person. Da haben die noch gar nicht an Voyager gedacht.
            Mannoman. Kannst du Fragen stellen.
            Ich bin ein Stern am Firmament,
            Der die Welt betrachtet, die Welt verachtet,
            Und in der eignen Glut verbrennt.

            Kommentar


            • #7
              ross postet nun mal gerne einzeiler. Danke für die Info leute.
              ach ja übrigens Locarno ist ein ort in der Schweiz (Tessin)

              cu again LLAP drohne14

              Kommentar


              • #8
                Locarno war eine Art Vorlage für Tom Paris. Man Tom Paris Nicolas Locarno nennen können, entschied sich jedoch dagegen, ob dies nun daran liegt, dass der Name Nicolas Locarno nicht gerede der schönste ist, oder ob man sich die Option freihalten wollte in einer Voyagerepisode über Toms Verganhenheit erzählen zu können, ohne auf in dieser TNG Episode genennten Ereignisse achten zu müssen, kann ich nicht sagen.

                Kommentar


                • #9
                  Klar das da Voyager noch nicht in der Planung war. Vielleicht Deep Space Nine allerhöchstens aber Voyager... oh gott hoffentlich wird das kein Einzeiler

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von Seven(of.nine)
                    Locarno war eine Art Vorlage für Tom Paris. Man Tom Paris Nicolas Locarno nennen können, entschied sich jedoch dagegen, ob dies nun daran liegt, dass der Name Nicolas Locarno nicht gerede der schönste ist, oder ob man sich die Option freihalten wollte in einer Voyagerepisode über Toms Verganhenheit erzählen zu können, ohne auf in dieser TNG Episode genennten Ereignisse achten zu müssen, kann ich nicht sagen.

                    Ich denke eher, daß Nic Locarno so dermaßen früh geflogen ist, daß man die ganze Paris-Maquis-Geschichte für ihn nicht für glaubhaft hielt. Schließlich sind die Jungs nichtmal halb fertig mit der Ausbildung, Parist soll aber ein "genialer" Pilot sein....

                    UNd noch dazu kommt der Admiral. Wenn Locarno auch der Sohn eines hohen Offiziers gewesen wäre, hätte man das beim Prozess gewiß erwähnt. Für die Voyagergeschichte war aber gerade das Elternhaus wichtig.

                    So jedenfalls könnte ich mir das denken. Die offizielle Begründung war so ähnlich, das müßt ich aber nochmal nachschlagen.
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von Sternengucker
                      Ich denke eher, daß Nic Locarno so dermaßen früh geflogen ist, daß man die ganze Paris-Maquis-Geschichte für ihn nicht für glaubhaft hielt. Schließlich sind die Jungs nichtmal halb fertig mit der Ausbildung, Parist soll aber ein "genialer" Pilot sein....
                      Das trifft aber nur für Wesley zu, da Locarno (siehe seine Rangabzeichen) im vierten Jahr seiner Ausbildung ist und so schon das meiste hinter sich hat. Ausserdem ist er Staffelkommandant einer Elite-Gruppe und ich denke, da kann man davon ausgehen, dass er einiges auf dem Kasten hat!
                      Recht darf nie Unrecht weichen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Erklärung ist ganz simpel:
                        Locarno flog bevor er seine Ausbildung beendet gehabt hatte, von der Akademie - sicherlich hat er kein 2. Mal damit begonnen, selbst wenn er aufgenommen worden wäre. (was unwahrscheinlich ist)
                        Aber Paris war, bevor er zum Maquis übergelaufen war, bei der Sternenflotte und Nick nicht...

                        Und es wäre wenig glaubhaft gewesen, wenn Janeway jemanden aus der Strafanstalt holt, der nicht mal Sternenflottenausbildung abgeschlossen hat.
                        He gleams like a star and the sound of his horn's /
                        like a raging storm

                        Kommentar


                        • #13
                          Oh man,
                          was ich hier erfahre wusste ich noch gar nicht.
                          Ich wusste nur, dass die Produzenten die Idee mit Locarno verworfen hatten aber nicht warum.
                          Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                          Generation @, die Zukunft gehört uns.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X