Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek 10 wie gehts weiter ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek 10 wie gehts weiter ?

    Hi,

    Ich wollte grad mal fragen ob mir jemand sagen kann ob es eine Forstzung zu The next Generation gibt nach
    Dem Film Star Trek Nemesis.

    Da ich noch nicht so bewandert bin mit der umfassenden anzahl an Bücher die es noch zu Star Trek gibt wollte ich wissen welche Bucher Serie direkt an die Storyline nach Nemesis anknüpft um den Fokus auf Capt. Picard und die Enterprise E.

    Danke im Vorraus für eure Antworten.

  • #2
    Es gibt tatsächlich viele Bücher, welche die Post-Nemesis-Zeit im Alpha-Quadranten des Roddenberry/Berman-Universums behandeln, großteils erschienen im Cult Cross Verlag. Allerdings sind Bücher nach bestehenden Canon-Regeln eben nicht Canon. Canon ist alles was On-Screen gezeigt wird, sprich nur die paar Happen aus JJA "Star Trek" von 2009.

    Einen "Sonderstatus" dürfte der Comic "Countdown" haben. Zwar ist dieser nach offizieller Canon-Regel auch "Non Canon", stammt allerdings aus der Feder der Autoren von Star Trek 11 und erzählt die Vorgeschichte dieses ink. vieler TNG-Charaktere und der Enterprise E: http://www.amazon.de/Star-Trek-%C2%A.../dp/3941248065

    Kommentar


    • #3
      Danke für die schnelle Antwort allerdings suche ich leider keine Überbrückung zu den Neuen Filmen von JJA Star Trek weil ich diese nicht besonderst gut leiden kann.

      Ich suche eher eine art vorsetzung was die Borg Kriege angeht da diese ja bis zum zeit Punkt von Star Trek Nemesis weder verloren noch gewonnen wurden.

      Kommentar


      • #4
        Gerade die Borg-Thematik wird in den TNG-Romnen nach
        ST 10 behandelt und schließlich in dem Dreiteiler "Destiny" aufgelößt. Zu Rikers neuem Kommando, das auch in ST 10 etabliert wird, gibt es auch eine eigene Buchreihe, die chronologisch paralell zu den TNG-Romanen spielt und sich in der erwähnten Destiny-Trilogie auch handlungstechnisch mit TNG überschneidet.
        Admin der deutschen Memory Beta, dem Wiki für das erweiterte Star-Trek-Universum.
        http://de.memory-beta.wikia.com/wiki/Memory_Beta

        Kommentar


        • #5
          Ok super danke für die Antwort.
          Dann hab ich ja einiges vor mir in der nächsten zeit.

          Kommentar


          • #6
            Gern geschehen. Ein Hinweis noch: im ersten TNG-Buch nach ST 10, "Tod im Winter" sind die Borg noch komplett außen vor. Der Vollständigkeit halber wüde ich den aber auch lesen.
            Admin der deutschen Memory Beta, dem Wiki für das erweiterte Star-Trek-Universum.
            http://de.memory-beta.wikia.com/wiki/Memory_Beta

            Kommentar


            • #7
              Ja die Reihen kann ich eigentlich empfehlen. Ich bin selbst kein großer Buchleser, habe aber selbst nach weiteren TNG Geschichten gesucht und bin dann auf die Destiny Reihe gestoßen, die ich großartig finde. Die hätte eigentlich das Potential gehabt in 3 Staffeln à 10 oder 12 Folgen als Serie produziert zu werden. Allerdings kam das natürlich alles viel zu spät.

              Danach habe ich mit TNG und Titan angefangen und will jetzt chronologisch weiter lesen. Eine Zeitleiste ist u.a. in den Destiny Büchern zu finden oder auch hier als Auflistung: http://startreklitverse.yolasite.com...ading-list.php
              WorldOfRisen.de | WorldOfGothic.de | OnlineFussballManager | STUniverse

              Kommentar


              • #8
                Ich finds schade, daß da nichts mehr verfilmt wurde, wenn so viele Bücher dazu vorhanden sind.
                Was wurde aus "Data"? Immerhin hat er doch ein Backup gemacht, welches in seinen "dummen Bruder" eingespielt wurde?
                So viele Fragen und nie eine Antwort.

                ... und inzwischen wind die Schauspieler wohl zu alt. Patrick Stuart wurde letztes Jahr 70.
                ZUKUNFT -
                das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
                Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
                Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                  Allerdings sind Bücher nach bestehenden Canon-Regeln eben nicht Canon. Canon ist alles was On-Screen gezeigt wird, sprich nur die paar Happen aus JJA "Star Trek" von 2009.
                  Letzten Endes ist für den Einzelnen das Canon was er "konsumiert" und für gut befindet.

                  Die Ocampa sind offiziell auch Canon und deren Geburtenrate ist mathematisch unmöglich.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Alcatraz95 Beitrag anzeigen
                    Danke für die schnelle Antwort allerdings suche ich leider keine Überbrückung zu den Neuen Filmen von JJA Star Trek weil ich diese nicht besonderst gut leiden kann.

                    Ich suche eher eine art vorsetzung was die Borg Kriege angeht da diese ja bis zum zeit Punkt von Star Trek Nemesis weder verloren noch gewonnen wurden.
                    wenn ich mich recht erinnere sah man im finale von Voyager dass janeway bei ihrer rückkehr zur erde auch eine völlig neue schildtechnologie gegen die borg hatte -- wäre bestimmt interessant dort anzuknüpfen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Da man diese allerdings in "Nemesis" nicht gesehen hat, rechne ich eher damit, dass die Zukunftstechnologie der Voyager von Sektion 31 oder irgend jemand anderes zur Geheimsache erklärt wurde.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X