Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Data´s Planstelle auf der Enterprise

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Data´s Planstelle auf der Enterprise

    Ich hätte mal eine Frage, die ich mir eig immer schon gestellt habe. Welchen Posten bekleidet Data eigentlich auf der Enterprise. Ich habe mal gelesen, dass er der "Offizier für Operationen" ist. warum bekleidete man ihn nicht einfach mit der Funktion des Wissenschaftsoffiziers? Denn diese Funktion gibt's es offensichtlich weder auf der Ent-D noch auf der Ent-E.
    liegt es einfach daran, dass das Gelbe Kostüm einfach besser zur blassen Hautfarbe passt als das Blaue?

  • #2
    Soweit ich das mitgekriegt habe, bedeuet es, dass er so etwas wie Sensorchef der Enterprise ist, was auch zentral für wissenschaftliche Untersuchungen ist. Allerdings finde ich es auch seltsam, dass es den Posten Wissenschaftsoffizier auf der Enterprise D gar nicht mehr gibt, aber vermutlich gibt es da für die einzelnden Fachbereiche jeweils zuständige oberste Wissenschaftsoffiziere, eine/n für Astrophysik, eine/n für Xenobiologie und so weiter und so weiter. Schließlich ist das Schiff riesig, quasi eine warpfähige Universität. Ich vermute mal, dass da ein einzelnder oberster Wissenschaftsoffizier mit der Koordinierung all dieser Wissenschaftler und Wissenschaftsoffiziere etwas überfordert gewesen wäre, deshalb existiert der Posten in der Form vermutlich nicht mehr - aber das ist alles nur Spekulation.
    Meine Fanfiktion, hauptsächlich über Babylon 5 und Delenn und/oder Lennier (http://www.fanfiktion.de/u/TallysGreatestFan)

    Kommentar


    • #3
      Die Voyager hat allerdings auch kein Wissenschaftsoffizier, zumindest wurde er nie gezeigt. Allerdings ist es auch gut möglich das er in der Pilotfolge gestorben ist. DS9 hat nachdem Jadzia gestorben ist übrigens auch kein neuen Wissenschaftsoffizier bekommen. Zumindest haben wir ihn wie bei Voyager nie zu Gesicht bekommen und Ezri ist soweit mir bekannt Counselor.
      Today is a good day to die

      Kommentar


      • #4
        Welchen Posten bekleidet dann Harry Kim?

        Kommentar


        • #5
          Den selben wie Data, OPS Offizier nur mit einen niedrigeren Rang.
          Today is a good day to die

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Martok01 Beitrag anzeigen
            Die Voyager hat allerdings auch kein Wissenschaftsoffizier, zumindest wurde er nie gezeigt. Allerdings ist es auch gut möglich das er in der Pilotfolge gestorben ist. DS9 hat nachdem Jadzia gestorben ist übrigens auch kein neuen Wissenschaftsoffizier bekommen. Zumindest haben wir ihn wie bei Voyager nie zu Gesicht bekommen und Ezri ist soweit mir bekannt Counselor.
            Du meinst sicher DS9, aber für die Frage ist das egal. Es gibt weder in DS9 Staffel 7 noch in VOY einen Grund den Leiter der wissenschaftlichen Abteilung auf DS9 zu zeigen. Also warum sollten wir Jadzias Nachfolger sehen?
            Es wird nach Jadzias Weggang außer Medizin im weitesten Sinne keine Wissenschaft betrieben. Der ranghöchste wissenschaftliche Offizier dürfte Bashir sein.
            Er wird ja auch als Worf auf Martoks Schiff Dienst tut Geheimdienstoffizier, weil nur er und Jadzia die "level four security clearance" haben. Da ein Verantwortlicher Wissenschaftsoffizier die Sensordaten der Station analysiert würde ich davon ausgehen, dass er dieses Level auch haben muss. Wir sehen aber nie wieder einen blauen Offizier mit höherem Rang als Bashir. Der ist zudem ein Universalgenie. Es spricht nichts dagegen anzunehmen, dass er Jadzias Nachfolger ist.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Romulan Beitrag anzeigen
              Ich habe mal gelesen, dass er der "Offizier für Operationen" ist. ?
              Ich erinnere mich nicht, dass er jemals so bezeichnet wurde. Von seinem Aufgabenbereich erinnert er sehr an Spock (nur ohne das komische Mikroskop). Warum sollte er nicht Wissenschaftsoffizier sein, neben seinen technischen Tätigkeiten? Er ist kein Mensch, der auf einen Fachbereich beschränkt wäre.
              I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                Ich erinnere mich nicht, dass er jemals so bezeichnet wurde.
                Ich weiß auch nicht, ob Data jemals im Dialog als "Operations Officer" oder "Ops Officer" benannt wurde, aber zumindest seine Konsole wurde mehrmals - u.a. in "The most Toys" - als "Ops" bezeichnet:

                PICARD: We must select an officer to replace Data at Ops.
                Datas Dienstakte auf dem Bildschirm in "Conundrum" weist ihn in der Original SD-Version der Folge als "Operations Management Officer" und in der Remastered-Fassung als "Operations Manager" aus.

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: conundrum128.jpg
Ansichten: 1
Größe: 101,7 KB
ID: 4275016 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: conundrum-hd-162.jpg
Ansichten: 1
Größe: 297,5 KB
ID: 4275017

                Im Grunde übernimmt er von seiner Konsole aus aber auch die Funktion eines typischen Wissenschaftsoffiziers, der nicht nur die Sensoren des Schiffes bedient, sondern diese auch gleich auswertet. Auch an den hinteren Wissenschaftsstationen auf der Brücke der Enterprise-D sieht man zumeist Data sitzen, wenn irgendwelche Analysen und Nachforschungen durchzuführen sind.

                Man könnte wohl annehmen, diese zusätzliche Arbeit an den hintere Wissenschaftsstationen ist eine, die Data zusätzlich wahrnimmt aufgrund seiner Befähigungen als hochentwickelter Androide. Harry Kim (obwohl auch "Operations Officer", siehe Episode "Non Sequitur") sieht man so etwas eher nicht durchführen, allerdings ist die Personalstruktur auf der Voyager auch etwas anders gelagert mit Kathryn Janeway, die selbst oft in ihrem Bereitschaftsraum solche Auswertungen durchführt und später in der Serie dies auch ein Aufgabengebiet von Seven of Nine wird. Nicht oft sieht man einen zusätzlichen Wissenschaftsoffizier auf der Brücke der Voyager, der auch wirklich etwas zu tun hat. Ich erinnere mich jetzt auch nur an Samantha Wildman in "Elogium".

                Aber oft erfolgt sowohl Datensammlung als auch Auswertung direkt durch den Offizier an der Ops. (Was natürlich praktisch ist, weil man in der Serie keine zusätzliche Rolle besetzen muss. ;-) ) Was aber genau der Grund ist, warum im 24. Jahrhundert auf Schiffen Ops-Offiziere den Wissenschaftsoffizier ersetzen, ist unbekannt. Daran, dass die gelbe Uniform Brent Spiner besser stand als die blaue, glaube ich aber eher nicht. Die Uniform dürfte - geht man nach den Makeup-Testaufnahmen - schon festgestanden haben noch bevor Datas Hautfarbe festgelegt worden ist.

                Kommentar


                • #9
                  Ich könnte mir auch vorstellen das der Posten des Wissenschaftsoffiziers auf der Brücke mit der zeit weggefallen ist und durch die OPS Station ersetzt wurde. Die OPS Station wiederum kann je nach fähigkeiten sowohl von einen OPS Offizier als auch von einen Wissenschaftsoffizier besetzt werden. Welcher der beiden Offiziere an der Station dienst tut ist wiederum den Captain des Schiffes überlassen. Im falle der Enterpise D/E und der Voyager sind es halt OPS Offiziere. Auf DS9 und der Defiant ein Wissenschaftsoffizier.
                  Today is a good day to die

                  Kommentar


                  • #10
                    Neben seiner Funktion als OPS-Offizier war Data noch Zweiter Offizier. Laut den Post-Nemesis-Romanen war er zusätzlich leitender Wissenschaftsoffizier.
                    Admin der deutschen Memory Beta, dem Wiki für das erweiterte Star-Trek-Universum.
                    http://de.memory-beta.wikia.com/wiki/Memory_Beta

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von MFB Beitrag anzeigen
                      Was aber genau der Grund ist, warum im 24. Jahrhundert auf Schiffen Ops-Offiziere den Wissenschaftsoffizier ersetzen, ist unbekannt.
                      Naja, in Kirks 23. Jahrhundert war der Wissenschaftsoffizier zugleich der erste Offizier. Das spricht meines Erachtens dafür, dass diese Aufgabe immer schon mit anderen Aufgaben vermischt war.

                      Es stimmt aber schon, dass in TNG mehr Ingenieure als Wissenschaftler in der Mannschaft zu sehen waren, jedenfalls wenn man nach den Uniformen geht.
                      "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

                      Kommentar


                      • #12
                        In TNG 1x24 "We'll have always have Paris" wird Data einmalig onscreen als Wissenschaftsoffizier bezeichnet (sagt jedenfalls Memory Alpha).

                        Zitat von DragoMuseveni Beitrag anzeigen
                        Naja, in Kirks 23. Jahrhundert war der Wissenschaftsoffizier zugleich der erste Offizier. Das spricht meines Erachtens dafür, dass diese Aufgabe immer schon mit anderen Aufgaben vermischt war.
                        Spock war schon Wissenschaftsoffizier bevor er Erster Offizier wurde. Vor ihm war die Steuerfrau der Enterprise, Number One, der Erste Offizier. Das spricht eher dafür, dass damals die Position des XO meist mit anderen Posten verbunden war.

                        Es stimmt aber schon, dass in TNG mehr Ingenieure als Wissenschaftler in der Mannschaft zu sehen waren, jedenfalls wenn man nach den Uniformen geht.
                        Die Leute in Gold sind nicht per se Ingenieure. Es sind Mitglieder der Operations Division, die dafür da ist, den alltäglichen Betrieb auf dem Schiff am Laufen zu halten. Grob gesagt fallen darunter alle vom Klempner über die Sicherheitsleute bis hin zum Chefingenieur. Und auch Ingenieure betreiben durchaus Forschung, auch wenn sie dann immernoch Gold und nicht Blau tragen.

                        LG
                        Whyme
                        "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                        -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von DragoMuseveni Beitrag anzeigen
                          Naja, in Kirks 23. Jahrhundert war der Wissenschaftsoffizier zugleich der erste Offizier. Das spricht meines Erachtens dafür, dass diese Aufgabe immer schon mit anderen Aufgaben vermischt war.
                          Wie Whyme schon sagt, ist es nicht zwangsläufig der Wissenschaftsoffizier, der diese Doppelfunktion erfüllt. Im ersten Kinofilm sieht man wohl erstmals einen Erste Offizier, der diese Funktion sozusagen "Vollzeit" ausfüllt und einen zusätzlichen Wissenschaftsoffizier. (Captain Decker wird erst zum Ersten Offizier von Admiral Kirk gemacht, dann nach Sonaks Tod zusätzlich noch zum Wissenschaftsoffizier bis zur Ankunft von Spock. Ab dem Zeitpunkt sind die Funktionen dann wieder getrennt.) In den folgenden Kinofilmen ist die Personalstruktur wieder kompakter dargestellt worden. (Spock als Erster Offizier und Wissenschaftsoffizier. Und ab ST4 wurde auch wieder die Funktion des Taktischen Offiziers zurück zur Navigations/Steuer-Konsole verlegt. In ST1 bis 3 gab es für den Taktischen Offizier noch eine eigene Konsole.)

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich finde es eigentlich komisch, dass bei einer Flotte mit "Forschungsauftrag" ein eigener Wissenschaftsoffizier "eingespart" wird.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Romulan Beitrag anzeigen
                              Ich finde es eigentlich komisch, dass bei einer Flotte mit "Forschungsauftrag" ein eigener Wissenschaftsoffizier "eingespart" wird.
                              Werden sie nicht.

                              LG
                              Whyme
                              "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                              -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X