Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was geht ab mit Data´s Emo-Chip?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was geht ab mit Data´s Emo-Chip?

    Ich weiss nicht ob´s schon mal besprochen wurde, jedenfalls krieg ich das einfach nicht in meinen Kopf. In ST 7 wurde doch gesagt, Data´s Emotionchip sei aufgrund Überlastung oder so mit seinem Neuralnetz verschmolzen und könne dehalb weder entfernt, noch deaktiviert (wobei ich mir hierbei nicht sicher bin)
    werden. In ST 8 deaktivert er ihn aber, um das Angstgefühl auszuschalten, und in ST 9 heisst es sogar "er hat den Emotionschip gar nicht mitgenommen". Kann mir jemand sagen was das wieder soll? Haben die Autoren im Nachhinein gemerkt dass ein Androide mit "Daueremotionen" doch nicht so toll ist oder was haben die sich dabei gedacht? Ist alles viel einfacher und ich verkompliziere es nur? Helft mir bitte !!?

  • #2
    Also, ich vermute, das Geordi einen weg gefunden hat, um Dats´s Emotions-Chip zu entfernen, worauf die Autoren nur nicht näher eingehen wollten.

    Natürlcih, kann es auch ein Autorenfehler sein, das die es einfach nicht beachtet haben, was in ST7 geschehen ist.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      Nach meinen Infos konnte der Chip doch noch entfert werden und wurde dann modifiziert und wieder eingesetzt. Die Borg haben ihn dann in ST8 nochmal modifiziert.
      Wer wagt, GEWINNT!

      Kommentar


      • #4
        Na ja, in STVII wurde das mit dem Verschmelzen halt gesagt, damit man denkt, er muss jetzt immer damit rumlaufen...das wurd dann halt modifiziert.

        Und kann doch auch sein, das es am Anfang wirklich nicht ging, aber dann eine neue Technik oder was weiß ich entwickelt wurde, danach war es dann möglich!

        Irgendwie müssen die doch auch mal Fortschritte machen in der Kybernétikforschung!
        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

        Member der NO-Connection!!

        Kommentar


        • #5
          IMO ist dieses Problem kein wirklicher Logikfehler, da eine technische Weiterentwicklung, oder ein neuer Ansatz zur Lösung des Problems durchaus gefunden werden können. Besonders von Geordi, der Ähnliches schon häufiger vollbracht hat !
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            Ich für meinen Teil bin froh, das mit mit Sachen wie "Deaktivierung" usw. versucht hat Data's Emo Chip wieder herauszuschreiben, in Generations war zwar zu beginn lustig, aber die Proteste im Nachhinein waren doch grösser so das is ja in ST 8 schon zu deaktivieren war, in ST 9 auch nicht grossartig ( zum Glück ) behandetl wurde und hoffentlich in ST X nicht mehr erwähnt wird ( naja das ist ein Wunschdenken )
            "But men are men; the best sometimes forget."
            "Immortality! Take it! IT'S YOURS!"
            "Gute Menschen lernen von den schlechten mehr als die schlechten von den guten."
            "We'll make sure history never forgets the name ENTERPRISE."

            Kommentar


            • #7
              Es wurde doch nie gesagt, dass der ausgebaut worden ist. Fest steht, dass Data ihn ausschalten kann - mehr nicht.
              Das wird ja wohl irgendwie möglich sein.
              Pleace take the nature of the medical emergency

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von Winnipuh
                Es wurde doch nie gesagt, dass der ausgebaut worden ist. Fest steht, dass Data ihn ausschalten kann - mehr nicht.
                Das wird ja wohl irgendwie möglich sein.
                Nein, das ist leider falsch, in STIX sagt Geordie, das Data seinen Emo-chip auf seiner Reise nach Ba´ku nicht mitgenommen hat.
                Dasist schon rcht eindeutig und läßt keinen großen Platz zum spekulieren!
                "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                Member der NO-Connection!!

                Kommentar


                • #9
                  Also halten wir den aktuellen Stand fest: Anders als in ST VII, wo es hieß das der Chip nicht mehr zu entfernen sei, kann Data nun den Chip sowohl ausbauen alsauch abschalten.
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von notsch


                    Nein, das ist leider falsch, in STIX sagt Geordie, das Data seinen Emo-chip auf seiner Reise nach Ba´ku nicht mitgenommen hat.
                    Dasist schon rcht eindeutig und läßt keinen großen Platz zum spekulieren!
                    Ich ziehe ehrenbürtig meinen Hut und bitte um Verzeihung.
                    Wo du es jetzt sagst, fällt mir dieser Satz jetzt auch ein.
                    Pleace take the nature of the medical emergency

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich glaub auch, dass die Deaktivierung/Entfernung des Emotions-Chips kein richtiger Logikfehler ist. Der Logikfehler beim Chip ist eher, dass er seine Größe im Laufe der Zeit ziemlich verändert...
                      ..... ::::: mostly retired ::::: .....
                      but still, It's kind of fun to do the impossible.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja ,zuerst war er eine Kugel ,dann war er eine Scheibe ,und dann war er ein Oktaeder. Die konnten sich wohl nicht einigen ,welche Form das Ding haben sollte. Und um die Katastrophe perfekt zu machen ,wächst das Ding auch noch jedes mal etwas größer als beim letzten mal.
                        "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

                        -Tribun

                        Kommentar


                        • #13
                          Wobei die Veränderung der Gestalt und Grösse ja schon wieder ein deutliches Argument für die Modifikations-Theorie ist! Vielleicht wurden die Veränderungen nach einer unsanften Zwangsentfernung aus Datas Schaltkreisen notwendig und eine durchbrennsichere Verbindung wurde eingebaut....

                          Zusammen lässt sich somit beides erklären!
                          Recht darf nie Unrecht weichen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Bloss wer soll das Ding denn modefiziert haben. Es gab doch gar nicht so viele Experten, die sich mit Data's Technologie auskannten.
                            Geordi trau ich das irgendwie nicht so ganz zu.
                            Pleace take the nature of the medical emergency

                            Kommentar


                            • #15
                              also ich denke mal die hatten zur zeit von st7 ne menge stress.
                              mit dem verschmelzen war wohl gemeint dass man den deckel nicht einach aufmachen kann und ihn rausnehmen kann, sondern dass de ne kleinere operation nötig war, für die in dem moment die zeit gefehlt hat
                              "Imagine there's no heaven - It's easy if you try
                              No hell below us - Above us only sky
                              Imagine all the people Living for today...
                              "

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X