Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was passiert nach Enterprise??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was passiert nach Enterprise??

    Hallo Leute,

    mir ist vor kurzem mal ein Gedanke gekommen.

    Was passiert nach Enterprise?? Das hört sich jetzt vielleicht etwas blöd an, schließlich ist Enterprise noch nicht mal in Deutschland gestartet. Aber was ist wirklich danach??

    Star Trek wird nicht mehr fortgesetzt??
    Nur noch Kinofilme??
    Oder vielleicht noch eine Serie??

    Was denkt ihr?? Besteht irgendwie noch die Möglichkeit, das die große Geschichte Star Trek weiter geht??

    Also ich will mal hoffen, das ETP nicht das Ende ist.
    Es regnet nicht, aber es gießt.

  • #2
    Auf die Gefahr hin, daß ich jetzt gesteinigt werde... ich hoffe, sie legen eine kreative Pause ein. Vielleicht wird Enterprise ja wirklich auf Dauer besser als Voyager. Vielleicht aber auch nicht. Ich fand den Auslaug-Effekt bei Voyager sehr, sehr deutlich - dieses ewige Rumpicken an den Knochen der anderen Serien (hübsch morbide Metapher, was ) zum Beispiel. Schon da habe ich gehofft, nach Voyager würde einfach mal eine Weile Ruhe sein.

    Sehen wir mal, wie Enterprise sich entwickelt... aber "Hauptsache, es wird was produziert" finde ich bei Star Trek wirklich die falsche Einstellung.

    Kommentar


    • #3
      ich pflichte aurell bei. eine kleine pause könnte st wohl ganz gut tun.
      aber wenn etp ein erfolg wird, wirds wohl gleich mit einer nachvoy serie weitergehen, denn man muss das eisen 8geld) schmieden, solange es heiß ist. so ist das heute nunmal.
      Veni, vici, Abi 2005!
      ------------------------[B]
      DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

      Kommentar


      • #4
        Jo, so gerne ich ST sehe, ich denke eine Pause wäre nicht schlecht. Vielleicht könnte man ja in dieser Zeit hingehen und sich damit beschäftigen, zu ermitteln, was die Fans sehen wollen und sich nochmal überlegen, wie weit man inzwischen von ST weg ist und vielleicht in diese Richtung zurückkehren.

        CU

        Kommentar


        • #5
          Mich würde nur mal interessieren, welche Zeit ihr unter "kleine Pause" versteht?

          Aber hatte Rick Berman nicht gesagt, dass parallel zu "Enterprise" noch ne Serie in ca. 2 Jahren starten wird? Oder war das nurn Gerücht?
          Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

          Kommentar


          • #6
            Das mit der 2. Serie parallel ist ein Gerücht.
            Unter einer Pause verstehe ich ein paar Jahre. So 3-4. Länger nicht, da ich sonst auf Entzug wäre.

            CU

            Kommentar


            • #7
              Ich denke wenn Enterprise (in 6-7 Jahren... ich geh jetzt einfach davon aus, dass sie volle 7 Staffeln laufen wird ) abgehackt ist wäre es wieder einmal ganz interssant etwas aus der Zukunft zu erfahren...

              Es quält mich jetzt schon, wenn ich daran denke, dass ich nur alle 2 Jahre etwas über die aktuellen Geschehnisse unseres geliebten 24.ten Jahrhunderts hören darf

              @op42: Man kann ja die Zeit während der Sendeuzeit von Enterprise nutzen um zu forschen, was die Fans sehen wollen! Ich persönlich wäre wieder für mehr Zukunft...
              Aber ein bißchen mehr Aussage von ST, welche über die Jahre ja teilweise verloren ging wäre auch schon nicht schlecht! Aber mal seh'n wer dann überhaupt noch für ST zuständig sein wird...
              "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

              „And so the lion fell in love with the lamb“

              Kommentar


              • #8
                ich wäre für eine pause und zwar jetzt. ich freue mich zwar auf enterprise, aber wenn sie noch später kommen würde wäre es meiner ansicht nach interessanter.

                ich hoffe doch stark das es mal eine serie nach voy geben wird, und zwar nach der nachkriegs zeit. nachdem sich die föderation vom krieg gegen das dominion erholt hat. wir werden sehen

                mfg akira
                Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                Kommentar


                • #9
                  Ich hatte mich eh schon auf ne Pause eingestellt und hätte es auch nicht schlimm gefunden. Als ENT dann anlief war ich eigentlich ziemlich überrascht, da ich seit längerer Zeit nicht mehr nach Neuigkeiten Ausschau hielt. Lag wohl an VOY...

                  Ich finde auch, daß die sich danach Zeit lassen sollten. Hat ja nach TOS auch gut getan. Allerdings glaube ich nicht wirklich daran.
                  silent leges inter arma

                  Kommentar


                  • #10
                    so eine lange pause wie zwischen TOS und TNG ist auch wieder net notwendig *hoff*

                    ich jedenfalls freue mich mir vor enterprise noch mal die TOS folgen auf kabel 1 anschauen zu können.

                    mafg akira
                    Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                    Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich denke jetzt mal gar nicht so sehr daran wie es weitergehen wird...
                      1. Enterprise ist bei uns noch nicht mal angelaufen, die meisten kennen noch nicht eine Folge.
                      2. Wir wissen noch nicht mal wie die WElt in 7 Jahren aussehen wird.
                      3. Wir wissen noch nicht mal ob Enterprise überhaupt 7 Jahre laufen wird.
                      4. Wir wissen nicht wie sich Enterprise entwickeln wird (Geschichtlich und Zuschauermäßig).

                      All diese Gründe sind für mich genug um keineAussage zu treffen wie es nach Enterprise weitergehen soll.
                      Allerdings muß ich sagen, dass ich nachdem ich schon 8 Folgen von Enterprise gesehen hab sagen muß, dass Enterprise kein Fehler war...ich finds einfach gut
                      Der Tod ist näher als du denkst!!!
                      :vamp:

                      Kommentar


                      • #12
                        @aurell,

                        wer wird dich denn steinigen. Du bist nicht allein!

                        Ich schließe mich dem meisten hier gesagten an.

                        Allerdings fände ich auch eine Serie im 29ten Jahrhundert zumindest ein wenig interessant.

                        Oder langfristige Zykluskonzepte, die jeweils eine Staffel umfassen (damits nicht zuuuu anspruchsvoll für unsere überseeischen Freunde wird ). So ala erste Hinweise auf Aliens tauchen auf, SF beginnt sich dafür zu interessieren, Mission wird gestartet, Man trifft auf Aliens (muss es immer kriegerisch sein? geheimnisvoll reicht doch auch[ zunächst ] einmal), weitere Handlung UFP & Aliens

                        Oder etwas in der Art von New Grounds, wo man sich endlich mal auf einen Bereich beschränkt, den man erst sehr sehr sehr langsam genauer erkundet. Seien wir ehrlich, die ständigen Wechsel zwischen Erde, Romulanischer Grenze, Klingonischer Grenze, Fernem All und zurück zur Erde bei TNG sind ein wenig uninspiriert, weil man mehr Stoff wollte. Mit einem schon vorher (zumindest grob) ausgearbeiteten regionskonzept kann man aber vielfältige Abenteuer eines (oder auch mal mehrerer) Schiffe(s) zeigen, ohne die Logik zurecht biegen zu müssen
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Pause? Wäre nicht schlecht, aber nicht zulange.

                          Stellt euch mal vor Enterprise wird ein Flop, es wir nur sagen eir 3 Staffel geben. was dann? Ende? Nur noch Kinofilme? Oder doch ein zweiter (bzw.fünfter)Versuch die Star Trek Saga weiter zuführen?


                          ich fände es gut, wenn die nächste Serie im 25.Jh. spielen würde. So ein Sprung von knapp 80 Jahren (wie zwischen TOS und TNG) wäre nicht schlecht. Wir kennen einige Teile aus dem 26. Jh. (zeitschiff aus TNG) und aus dem 29.Jh.(Zeitschiff, Emitter aus Voy).
                          "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                          "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                          "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                          "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X