Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erinnerung an die Trek-Verstorbenen von 2001

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erinnerung an die Trek-Verstorbenen von 2001

    Im folgenden finden Sie das komplette "In Memorian".

    Ray Walston
    2. Dezember 1914 - 1. Januar 2001
    Boothby in "Ein missglücktes Manöver" (ST:TNG), "In Fleisch und Blut" und "Der Fight" (ST:VOY)

    Nancy Parsons
    17. Januar 1942 - 5. Januar 2001
    Marouk in "Yuta, die letzte ihres Clans" (ST:TNG)

    John A. Alonzo
    12. Juni 1934 - 13. März 2001
    Leitender Kameramann bei "Star Trek VII: Treffen der Generationen"

    David Graf
    16. April 1950 - 7. April 2001
    Leskit in "Martoks Ehre" (STS9), Fred Noonan in "Die 37er" (ST:VOY), mehrere Sprechrollen im Activision-Spiel "Star Trek: Voyager - Elite Force"; sein letztes Projekt war anfangs 2001 die Sprechrolle des Fähnrich Ty Mijoral im Spiel "Star Trek: Away Team"

    George F. Slavin
    2. März 1920 - 19. April 2001
    Co-Autor von "Fast unsterblich" (ST:TOS)

    Harry Townes
    18. September 1914 - 23. Mai 2001
    Reger in "Landru und die Ewigkeit" (ST:TOS)

    Anne Haney
    4. März 1934 - 26. Mai 2001
    Rishon Uxbridge in "Die Überlebenden auf Rana IV" (ST:TNG), Richter Renora in "Der Fall Dax" (STS9)

    Pilar Seurat
    25. Juli 1938 - 2. Juni 2001
    Sybo in "Der Wolf im Schafspelz" (ST:TOS)

    John Chambers
    12. September 1923 - 25. August 2001
    Make-up-Künstler; kreierte unter anderem Spocks erste vulkanische Ohren

    Bob Bass
    1936 - 7. November 2001
    Stunt-Darsteller in "Ein Paralleluniversum", "Der dressierte Herrscher", "Falsche Paradiese", "Der schlafende Tiger", "Kampf um Organia" und "Griff in die Geschichte" (ST:TOS)

    Roy Brocksmith
    15. September 1945 - 16. Dezember 2001
    Sirna Kolrami in "Galavorstellung" (ST:TNG), Razka Karn in "Indiskretionen" (STS9)

    Durch ihre Mitarbeit bei "Star Trek" werden sie uns immer in Erinnerung bleiben.
    www.trekzone.de

  • #2
    Hmm ehrlich gesagt ich hab gar nicht gewusst das Ray Walston gestorben ist.
    Finde ich echt traurig weil ich hätte ihn gerne noch einmal in der Rolle des Botthby gesehen.
    Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

    Kommentar


    • #3
      In Gedenken an die Schauspiel-Legende Walston und die anderen ST-Darsteller.

      Mögen sie in Frieden ruhen.
      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

      Kommentar


      • #4
        das mit Boothby war es schlimm.... Der war mal einer der mir richtig gefallen hat...

        Ruhe in Frieden.

        auch ihr anderen Ruhet in Frieden.

        Kommentar


        • #5
          also boothby ist wirklich schade. der war echt toll.

          sind soviele dieses jahr gestorben?
          das sind eine menge leute.
          da hatte shattner ganz schön viel zu tun.
          Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
          Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von deac

            da hatte shattner ganz schön viel zu tun.
            Geht der auf jede Beisetzung von Leuten die bei ST mitgewirkt haben oder weshalb hatte der viel zu tun ?
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              Denke ich nicht, den er ist IMHO zu gut im Geschäft, um solche "kleinen" Lichetr zu ehren. Zumal viele der Genannten ja nur in TNG agierten und ihn so nicht unmittelbar berührten! Trotzdem ruhet in Frieden!
              Recht darf nie Unrecht weichen.

              Kommentar


              • #8
                was? wir werden boothby niemehr wiedersehen?
                schade. er ruhe in frieden.
                Veni, vici, Abi 2005!
                ------------------------[B]
                DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                Kommentar


                • #9
                  Auch wenn es nur "kleine Lichter" waren. Ist es in Ordnung ihnen einen Thread zu widmen. Sie ruhen in Frieden.
                  Pleace take the nature of the medical emergency

                  Kommentar


                  • #10
                    Uh, das sind ja doch ne ganze Menge

                    Das hätte ich ja nicht gedacht...

                    Mögen sie in Frieden ruhen!
                    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                    Member der NO-Connection!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ziemlich viele... aber alle verewigt in unserer Erinnerung!

                      Mögen sie Frieden finden...
                      "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                      „And so the lion fell in love with the lamb“

                      Kommentar


                      • #12
                        Das sind wirklich viele. Am meisten trifft mich aber der Tod von Boothby. Ich hätte ihn auch wirklich gerne nochmal in ST gesehen...

                        Mögen sie in Frieden ruhen...
                        ..... ::::: mostly retired ::::: .....
                        but still, It's kind of fun to do the impossible.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja das mit Boothby ist echt ein Jammer
                          Aber wir sollten auch den anderen Verstorbenen gedenken.
                          Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von NicolasHazen

                            Geht der auf jede Beisetzung von Leuten die bei ST mitgewirkt haben oder weshalb hatte der viel zu tun ?
                            Ich denke mal er meint, dass Shatner sich persönlich darum kümmert, dass die Zahl der Verstorbenen erhöht wird. Ziemlich makaber in dem Zusammenhang...

                            Ps.: Frieden den Verstorbenen!
                            Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen!

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Mark Twain
                              Ich denke mal er meint, dass Shatner sich persönlich darum kümmert, dass die Zahl der Verstorbenen erhöht wird. Ziemlich makaber in dem Zusammenhang...
                              Sorry, aber ich verstehe nur Bahnhof. Shatner kümmert sich darum, dass die Zahl der Verstorbenen erhöht _wird_???

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X