Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Frage] Wieso kein Voyager - Technisches Handbuch?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Frage] Wieso kein Voyager - Technisches Handbuch?

    Hallo!
    Jetzt bin ich schon so lange weg und es gibt immernoch kein Voyager Tech Manual. Da ihr momentan besser im Bilde seid als ich: Weis jemand über den Verbleib dieses Buches bescheid? Wird es nun eines geben?
    Fragen über Fragen. Ich hoffe ihr habt die Antworten
    Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

  • #2
    Mir ist bislang nichts über ein solches Buch zu Augen/Ohren gekommen.

    Vermutlilch hat sich der zuständige Technische Berater lieber erhängt als die Technischen Erklärungen für 176 Folgen Voyager auszusinnen. Alleine Treshold erfordert ja schon mehr Fantasie als die Drehbuchautoren in der restlichen Staffel hatten

    Da mittlerweile schon ziemlich viele Monate vergangen sind seit die Voyager in den USA heimkam denke ich wird es kein VoyTM geben.

    Leider

    oder

    Zum Glück

    Wer weiß das schon
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      So viel ich weiß existiert dieses Buch sogar schon, aber kein Verlag wollte es drucken.

      Ich finde das sehr schade. [übertreibmodus]Ich würde meinen rechten Arm für die Voyager-Deck-Pläne geben[/übertreibmodus].

      Kommentar


      • #4
        Kein Verlag wollte es drucken?
        Äääh, hallo... wir reden hier über Star Trek und UPN oder? Wenn jemand ein "Technisches Handbuch für Siskos Kamm ab Staffel 4" schreiben würde, dann würde das gedruckt... und ganz sicher auch gekauft.

        Also das kein Verlag etwas drucken wollte wo das Signet "Star Trek" drauf ist, das halte ich für ein Gerücht.

        Kommentar


        • #5
          Also ich hab mal gehört (hier irgendwo), dass es das in den USA gibt!

          Sternengucker, deine Aussage is quatsch!
          Bei Voyager gibt es nich mehr Logikfehler als bei DS9 oder TNG! Sie werden bloß hochgespielt!
          Es gibt viele Sids erklären außerdem zumindest die "größten" Fehler! Und was wird denn hier gemacht?? Genau das gleiche!

          Wenn es bisher noch kein Tech. Maual geschrieben wurde für Voy, wirds wahrscheinlich auch nich mehr, denn es is ja schon 1 Jahr vergangen! Das wär dann ja reichlich spät!
          Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
          "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Ich, Q
            Sternengucker, deine Aussage is quatsch!
            Bei Voyager gibt es nich mehr Logikfehler als bei DS9 oder TNG! Sie werden bloß hochgespielt!
            Ach so? Voyager ist an sich ein Logikfehler! Es gibt keine Episode wo man nicht über einen wirklick grossen Logikfehler stolpert! Alleine die Technik der Voyager ist eine Sache für sich! Manchmal schafft es ein Schiff mit nur einem Schuss den Warpantrieb zu deaktivieren und dann kämpfen sie gegen einen taktischen Kubus ohne einen Kratzer davon zu tragen! (am Schluss sogar ohne Schilde) Oder die Voyager hat keine Energiereserven mehr aber Janeway kann sich in ein Holo-Abenteuer stürzen! Lächerlich! Janeway lässt gerne durch ausgefahrene Schilde beamen etc. etc! Ich könnte mit den Fehlern von Voyager das ganze Forum füllen!
            <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

            Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
            (René Wehle)

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Ich, Q
              Also ich hab mal gehört (hier irgendwo), dass es das in den USA gibt!

              Sternengucker, deine Aussage is quatsch!
              Bei Voyager gibt es nich mehr Logikfehler als bei DS9 oder TNG! Sie werden bloß hochgespielt!
              Ich würde eher sagen: "Sie sind offensichtlicher".

              Denke an Treshold.
              Denke an die Sevenmodifikationen, die die Borg auf einmal vor unlösbare Schwierigkeiten stellen, obwohl sie auf Borg-technologie beruhen.
              Denke an Endgame, das war schlimmer als alle Pannen aus 4 oder 5 Staffeln TNG zusammen. Ein einziger Logikbug von vorne bis hinten.

              Es gibt viele Sids erklären außerdem zumindest die "größten" Fehler! Und was wird denn hier gemacht?? Genau das gleiche!
              Oh, das ist eine noble Sache. Aber schöner ist es, wenn man nicht essentielle Dinge erklären müßte, weil man sich bei der Produktion nicht darum gekümmert hat. Und DIESE Fälle sind in Voy deutlich zahlreicher als in TNG und DS9.

              Und erkläre mir bitte den Satz mit den Sids?...Meinst du Sites im Internet oder Leute "die's" erklären?

              Wenn es bisher noch kein Tech. Maual geschrieben wurde für Voy, wirds wahrscheinlich auch nich mehr, denn es is ja schon 1 Jahr vergangen! Das wär dann ja reichlich spät!
              Nun, die Gerüchte scheinen das ja zu bestätigen. Von einem Buch daß in den USA erhältlich sei habe ich jedenfalls noch nix gehört, wohl aber von dem Brief in dem es um rechtliche Differenzen ging.
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Und wie sollte man das formulieren, muss man sich das so vorstellen: ...die Schilde der Voyager sind durch notwendig gewordenen Modifikationen in der LAge ihre Stärke abhängig vom Gegner zu verändern, je Stärker der Gegener desto stärker die Schilde...

                Oder allein die verschieden Computergeschwindigkeiten, die ganzen Shuttels oder warum man jeden Schaden immer komplet reparieren kann und andere Scherze, außerdem wären Daten zu den anderen Zufallsbegegnungsfeindschiffen irgendwie langweilig, oder interessiert man sich wirklich für Schif x aus Folge y (jetzt noname Völker und keine Borg etc)

                Kommentar


                • #9
                  Es geht hier net um die Logikfehler in Voyager!
                  Darüber unterhaltet euch am besten mit Colmi!

                  Es gehrt hier nur ums TM von Voyager!
                  Ob und wann es erscheinen wird!
                  Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
                  "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

                  Kommentar


                  • #10
                    Und es sie gibt doch, wenn auch etwas anders

                    Hallo,
                    Ich, Q, hatte recht mit seiner Aussage, das es ein TM von VOY gibt, das jedoch ist nur Autoren gedacht - es ist 37 Seiten lang, hat ein rosa Cover und ist die First Season Edition. Es beinhaltet mehrere Kopien aus der ST: Enzyklopädie und Zeichnung von der Voyager sowie den Deckplänen von Mike und Rick Sternbach.

                    Woher ich das weiß?

                    Nun, weil ich es habe!

                    Ich hatte die Frage über den Verbleib eines VOY - TM auch mal den Rick gemailt, er meinte, Paramount sieht keinen Merchandise Bedarf an TMs und so hat sich die Sachen erledigt, ansonsten hätte er mit Mike sowas schon längst geschrieben, da er als Senior Illustrator zuerst Paramount fragen muß, bevor er in die Tastatur hauen darf.






                    Lt. Cmdr Lin
                    Zuletzt geändert von Lt. Cmdr Lin; 27.07.2002, 14:03.
                    Die Wahrheit ist das Licht, das uns zum Pfad der Weisheit führt...

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Und es sie gibt doch, wenn auch etwas anders

                      Original geschrieben von Lt. Cmdr Lin
                      Hallo,
                      Ich, Q, hatte recht mit seiner Aussage, das es ein TM von VOY gibt, das jedoch ist nur Autoren gedacht - es ist 37 Seiten lang, hat ein rosa Cover und ist die First Season Edition. Es beinhaltet mehrere Kopien aus der ST: Enzyklopädie und Zeichnung von der Voyager sowie den Deckplänen von Mike und Rick Sternbach.
                      Daymit nennt es sich vielleicht TM aber es ist eher so etwas wie früher die "Bible", das Handbuch für die Autoren, wo Charaktere, Orte und Gegenstände drin beschrieben sind um mindestens ein wenig Kontinuität in die Sache zu bringen.

                      Da dieses Ding sich scheinbar nur mit der Technik beschäftigt, müßte es auch ein Crew Manual und ein Places Manual geben.

                      Das, was mit "Technisches Handbuch" gemeint ist, erfüllt eine Kopiensammlung jedenfalls nicht. Dazu müßten alle wichtigen Geräte aus den sieben Staffeln enthalten sein, nicht zuletzt der Deltaflyer und eben die Erklärungen die hier schon mancher vehement gefordert hat

                      er meinte, Paramount sieht keinen Merchandise Bedarf an TMs
                      Argh. Sind die TMs etwa Ladenhüter? Und Dinge wie Shakespeare auf Westklingonisch nicht?? Wenn Paramount da keinen Bedarf sieht, warum schmeissen die ****** den Markt mit billigen Plastikfiguren zu? Warum erscheinen Making Ofs und zweitklassige Computergames? Irgendwie scheinen die auf dem "Die Fans wollen gerne"-Auge ein wenig an grauem Star zu leiden.... Ärgerlich, sehr ärgerlich.

                      @Ich, Q.
                      Was kofferst du den Mann so zusammen? Er hat einen Grund genannt, der verhindert, daß so ein Buch vollständig und glaubhaft sein würde, ich verstehe ihn so, daß er glaubt, dieses Buch wird nie erscheinen, weil man sich nicht traut einfach diese Dinge zu verschweigen (nachdem Voyager die am ausgiebigsten im Inet besprochene ST Serie sein dürfte - ENT wird dasselbe Problem bekommen, hat aber noch nicht so viele Episoden ). Damit hat er sehr wohl etwas zu dem Thema gesagt.
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X