Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Buchbesprechung] TNG - Die Kinder von Hamlin

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Buchbesprechung] TNG - Die Kinder von Hamlin

    Ich bin heute mit dem Buch fertig geworden. Mir halt es ganz gut gefallen. Die Geschichte über das Hamlin-Massaker war anfangs sehr mysteriös, weil Deelor und Ruthe wenige Informationen rausgerückt hatten. Ich hätte aber gerne erfahren, für wen Deelor den nun gearbeitet hat. War er wirklich nur ein Botschafter? Oder gehörte zum Föderations-Geheimdienst? Das Buch war net überagend, aber ganz gut. Meine Note:

    3+
    0
    Ausgezeichnet
    0%
    0
    Gut
    0%
    0
    Mittelmässig
    0%
    0
    Unterdurchschnittlich
    0%
    0
    Sehr schlecht
    0%
    0
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Hm. Interesant das ein so relativ altes Buch zur Diskussion steht auch wenn es bis jetzt noch keine Antworten gegeben hat.

    O.K. zum Thema. Nun ich bewerte das Buch etwas besser so etwa zwischen 2- und 2-3. Mir hat vor allem gefallen das es von der ersten bis zur letzten Seite spannend war.

    Nun die Geschichte war vieleicht wirklich nicht sehr überzeugend aber dafür um so exotischer.

    Fazit: Im großen und ganzen ein recht gelungenes Buch mit ein paar kleinen Mängeln.
    Es gibt immer Möglichkeiten - Cpt. Kirk

    Dann und wann begegnen wir der Realität und sind überhaupt nicht auf sie vorbereitet.
    John Le Caree

    Kommentar


    • #3
      @Starwatcher

      Es steht deshalb hier zur Diskussion, weil ich es zufällig auf einem Flohmarkt gefunden habe.
      Zuletzt geändert von Ductos; 02.08.2002, 16:04.
      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

      Kommentar


      • #4
        EDIT: Inhalt gelöscht
        Zuletzt geändert von Ductos; 02.08.2002, 16:05.
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Ich wollt ja eigentlich nichts hier reinschreiben, weil ich das Buch nicht habe und wohl auch nie lesen werde, aber eines interessiert mich jetzt schon....

          Wann/wo/was war denn das "Hamlin-Massaker" ? Muss man das aus TOS kennen?
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            Also beim Hamlin-Massaker griff, wenn ich mich richtig erinnere, ein mysteriöses Raumschiff den Planeten Hamlin an, tötete fast die ganze Bevölkerung und entführte die Kinder...

            Kommentar


            • #7
              Das Buch spielt im TNG Universum und ich glaube, nein ich bin mir relativ sicher das es dieses Hamlin Massaker nur in diesem Buch gibt, aber in der Serie nie vorkam.

              @ Garak: Volkommen richtig.

              Nur zur ergänzung: Das misteriöse Raumschiff ist von den Choraii, wie diese aussehen wird leider nicht beschrieben man weiß nur das sie sehr musikalisch sind. Bei dem Raumschiff handelt es sich um ein Objekt das aus Blasen bestehtund über fortschrittliche Waffen und Antrieb verfügt. Desto meht Blasen um so angesehener das Schiff und um so gefährlicher für die Sternenflotte.
              Die Choraii benötigen verschiedene Metalle um zu überleben deshalb haben sie auch den Planeten überfallen, die Choraii sehen in Kindesentführung und Massaker keine schlechten Taten, deshalb und aus vielen verschiedenen anderen Gründen gestalten sich verhandlungen mit den Choraii als sehr schwierig.
              Es gibt immer Möglichkeiten - Cpt. Kirk

              Dann und wann begegnen wir der Realität und sind überhaupt nicht auf sie vorbereitet.
              John Le Caree

              Kommentar


              • #8
                Umfrage hinzugefügt

                Umfrage hinzugefügt
                "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                "Das X markiert den Punkt...!"

                Kommentar

                Lädt...
                X