Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Buchbesprechung] DS9: Prophecy and Change

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Buchbesprechung] DS9: Prophecy and Change

    Ein paar Infos zur kommenden DS9-Anthologie "Prophecy and Change" von www.psiphi.org

    Erhältlich soll das ganze laut Amazon ab 6.Oktober sein und 13,41€ (Stand 11.6.2003, Wechselkurse ändern sich garantiert noch) kosten.

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...827164-5680051



    !!!!!!!!!!!!!!!!Spoilerwarnung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Prophecy and Change

    Star Trek: Deep Space Nine
    Trade Paperback / September, 2003
    Length undefined
    0-7434-7073-7

    Edited by Marco Palmieri
    "Ha'mara" written by Kevin G. Summers
    "The Orb of Opportunity" written by Michael A. Martin and Andy Mangels
    "Broken Oaths" written by Keith R.A. DeCandido
    "...Loved I Not Honor More" written by Christopher L. Bennett
    "Three Sides to Every Story" written by Terri Osborne
    "The Devil You Know" written by Heather Jarman
    "Foundlings" written by Jeffrey Lang
    "Chiaroscuro" written by Geoffrey Thorne
    "Face Value" written by Una McCormack
    "The Calling" written by Andrew J. Robinson
    Description:

    Love and Hate. Faith and Doubt. Guilt and Innocence. Peace and War.

    Few television series have embraced this symphony of contradictions on the epic scale of Star Trek: Deep Space Nine. From the vastness of space to the darkest depths of the soul, from the clash of empires to the struggles of conscience, from the crossroads of a galaxy to the convergence of hearts--that seven-year journey was both universal and personal, challenging its audience with stories and characters that redefined Star Trek's Human Adventure for all time.

    PATHWAYS TRAVELLED... The widowed father struggling to rebuild his shattered life, reborn as a religious icon to millions of believers.

    CHALLENGES CONQUERED... The resistance fighter who aided her former oppressors in their struggle for liberation and emerged as the leader she never imagined herself becoming.

    TRUTHS REVEALED... The orphaned alien whose quest for his own identity became the salvation of a quadrant.

    Rediscover this extraordinary saga in a landmark collection of tales that confronts assumptions, divulges secrets, and asks as many questions as it answers. These stories, entwined with familiar episodes, reveal the world of Deep Space Nine anew as told by

    Christopher L. Bennett * Keith R.A. DeCandido * Heather Jarman * Jeffrey Lang
    Michael A. Martin and Andy Mangels * Una McCormack * Terri Osborne
    Andrew J. Robinson * Kevin G. Summers * Geoffrey Thorne
    Notes

    An anthology of ten short stories set throughout the DS9 television series and beyond.

    "Ha'mara" is set in the early first season, shortly after "Emissary".

    "The Orb of Opportunity" is set mid-third season.

    "Broken Oaths" is set in the fourth season, a Bashir and O'Brien story.

    "...Loved I Not Honor More" is set in the late fifth season, simultaneous with "Soldiers of the Empire". From Christopher L. Bennett's website: "In the wake of 'Ferengi Love Songs,' Quark is eager to exercise his renewed Ferengi business license and become a financial force to be reckoned with once again. But his priorities are tested when he's reunited with his old Klingon flame, the Lady Grilka. Will true love exact too high a price?"

    "Three Sides to Every Story" is set in the early sixth season, spanning "Sons and Daughters" through "Sacrifice of Angels", is about Jake Sisko and Tora Ziyal.

    "The Devil You Know" is set in the late sixth season and includes Jadzia.

    "Foundlings" is set between the sixth and seventh seasons, and focuses on Odo; the story also "features the return of a DS9 character who was only seen in one episode", according to Jeffrey Lang, though Marco Palmieri replied "But, Jeff, if you think about it...that isn't quite true. :-)".

    "Chiaroscuro" is set in the early seventh season, and focuses on Ezri Dax.

    "Face Value" is set in the late seventh season.

    "The Calling" is set after the series, serving as a sequel to "A Stitch in Time".
    1
    Ausgezeichnet
    100.00%
    1
    Gut
    0.00%
    0
    Mittelmäßig
    0.00%
    0
    Unterdurchschnittlich
    0.00%
    0
    Sehr schlecht
    0.00%
    0

  • #2
    Wie findet ihr dieses Buch?

    Umfrage hinzugefügt...
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

    Kommentar


    • #3
      Das liest sich ja schonmal ganz interessant. Freue mich schon besonders auf die Garak Story. ...bis zim Herbst sollte ich auch all die angesammelten Bücher im Regal durchhaben
      “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
      Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

      Kommentar


      • #4
        So habe es endlich geschafft ein wenig Zeit zu finden und dieses Buch zu beenden.
        Im großen und ganzen hat es mir sehr gut gefallen, aber es ist schwer ein Gesamturteil zu fällen, da so viele verschiedene Autoren an diesem Projekt mitgearbeitet haben. Die einzelnen Geschichten sind aufgrund der Ansiedelung zu verschiedenen Zeiten während und nach der Serie sehr unterschiedlich in ihrer "Freiheit" im Bezug auf Ereignisse und auch die Schreibstile der Autoren sind sehr unterschiedlich.
        Die oben schon aufgelisteten Titel sind werden von einem sehr emotionalen Vorwort der Autoren des DS9 Companions eingeführt und sind von einer Erzählung eingerahmt, die aus Jake's Zukunft wie sie in "The Visitor" gezeigt wurde, stammt.

        Hier meine Eindrücke zu den einzelnen Geschichten:

        Ha'mara
        Eine Sisko/Kira Geschichte, die auf Bajor spielt und kurz nach "Emissary" angesiedelt ist.
        ...obwohl die Geschichte flüssig erzählt wird und die Charactere der Zeit entsprechend dargestellt werden, wirkt die Erzählung etwas verkrampft. ...Hauptthema ist die Veränderung, die Kira wiederfährt, als sie sich mit dem Gedanken, das der Abgesandte ein Alien und ihr Vorgesetzter sein soll auseinandersetzt.

        The Orb of Opportunity
        Eine Nog Geschichte, die in der Zeit zwischen "Life Support" und "Heart of Stone" spielt.
        Ähnlich wie die erste Geschichte, wirkt diese Erzählung durch den Verlauf der Serie eingeengt. Hier wird das Ereignis erzählt, das Nog dazu bewegt zur Sternenflotte zu gehen.

        Broken Oath
        Eine O'Brien/Bashir Geschichte, die nach "Our Man Bashir" spielt.
        Diese Erzählung behandelt das Veränderte Verhältnis zwischen Bashir und O'Brien nach den Ereignissen aus "Hippocratic Oath". Mit Hilfe von Dax und Worf lernen die beiden die Ansichten des jeweilig anderen verstehen und akzeptieren, so dass ihre Freundschaft am Ende gefestigt wird.
        Sehr gut erzählte Geschichte, die ein paar nette Worfmomente enthält.

        ...loved I not Honor more
        Eine Grilka/Quark Geschichte, die während "Soldiers of the Empire" spielt.
        Diese Geschichte baut auf den Episoden "House of Quark" und "Looking for Par'Mach in all the Grilka mit Quarks Hilfe einen weiteren Ehrlosen Versuch seitens D'Ghor ihr Haus zu übernehmen aufdeckt und vereitelt.

        Three Sides to every Story
        Eine Ziyal/Jake Geschichte, die während der Ereignisse aus "Behind the lines", "Favor the bold" und "Sacrifice of Angels" spielt.
        In dieser Geschichte wird auf das Leben auf "Terok Nor" unter der Herrschaft des Dominions eingegangen. Die bekannten Ereignisse werden hier aus Jake's Sicht beschrieben. Gleichzeitig beschreibt diese Geschichte, wie sie Ziyal und Jake aufgrund ihres Interesses für die Kunst miteinander anfreunden und wie diese beiden "Kinder einflußreicher Männer" mit ihrer Situation umgehen.

        The Devil you know
        Eine Jadzia/T'Rul Geschichte, die zwischen "In the Pale Moonlight" und "Time's Orphan" angesiedelt ist.
        Eine mitreißende Erzählung über ein vereintes Geheimprojekt der Romulaner und der Föderation, das die Entwicklung besserer Offensiv und Defensiv Technologien gegen das Dominion als Ziel hat. Jadzia muss sich im Verlauf der Geschichte entscheiden, ob sie das tut, was nötig ist um das Dominion zu besiegen, oder das was ihr nach gutem Gewissen und Starfleetregeln richtig erscheint.
        Die Geschichte spiegelt die Verzweifelte Lage der Alliierten zu diesem Zeitpunkt sehr gut wieder. Man erhält einen Eindruck, wie emotional und physisch am Boden selbst geschultes Starfleetpersonal durch die Auswirkungen des Krieges und der damit verbundenen Tode von Bekannten und Freunden ist.

        Foundlings
        Eine Odo Story, die in der Zeit zwischen "Tears of the Prophets" und "Image in the sand" spielt.
        Odo muss sich wieder einmal mit seiner Vergangenheit auseinandersetzten, als sein Vorgänger Thrax auf die Station kommt, um die Explosion eines Lurianischen Frachters im bajoranischen Raum zu untersuchen. Odo findet sich am Ende mehr oder weniger zwischen den Fronten, als er feststellen muss, dass Thrax seine Ermittlungen "mitten in der Beweisaufnahme" einstellt.

        Chiaroscuro
        Eine Ezri Story, die sich zwischen "Afterimage" und "Take me out to the Holosuite" abspielt.
        Ezri wird auf eine Mission geschickt, die nur sie Erfüllen kann, obwohl sie keine Erinnerungen an die Vorgeschichte hat.
        Sehr seltsame "Dax"-Story

        Face Value
        Eine Damar/Garak/Kira Geschichte,.die während "The Dogs of War" spielt.
        Damar, Kira und Garak müssen ihr gegenseitiges Misstrauen abbauen, damit nur noch aus diesen drei Personen bestehende Cardassianische Widerstand noch eine Erfolgschance hat. Alle drei müssen sich mit Ereignissen aus ihrer Vergangenheit auseinndersetzen um wirklich als Team arbeiten zu können.
        Eine gut geschriebene Erzählung, die die dunklen Seiten des Widerstandes zeigt.

        The Calling ???
        Die langerwartete Fortsetzung von "A Stich in Time" und dem Theaterstück "The Dream Box"
        Cardassia liegt in Ruinen und nach der Ermordung des demokratisch gewählten Anführers Alon Ghemor (Neffe von Tekheny Ghemor) ist ein Bürgerkrieg ausgebrochen, der gute chancen hat, die durch das Dominion begonnen Ausrottung des Cardassianischen Volkes zu vollenden.
        Ohne Kenntnis des Theaterstücks fand ich es zum Teil sehr schwer die Ereignisse zuzuordnen, bzw. zu verstehen. Ein Großteil der Geschichte basiert auf den Glaubenspraktiken der Hebitianer, wie sie schon in "A Stitch in Time" erwähnt wurden. Garka hat sich vom geheimnisvollen Exilcardassianer zu einem Cardassianer, dem das Schicksal seines Volkes anvertraut wurde, gewandelt.
        “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
        Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

        Kommentar


        • #5
          Ohne Kenntnis des Theaterstücks fand ich es zum Teil sehr schwer die Ereignisse zuzuordnen, bzw. zu verstehen.
          Das ist auf jeden Fall schon mal ein interesanter Hinweis. Mal umgucken, ob man das Stück irgendwo als PDF-Datei o.ä. kriegt.
          Bei mir wirds wohl noch ein paar Monate dauern, bis ich dazu komme den band zu lesen, beim DS9-Relaunch hängee ich irgendwie weit hinterher.

          Kommentar


          • #6
            @Kopernikus
            Solttest du fündig werden, dann laß mich mal die Quelle wissen.

            ...Es schien mir leider wirklich so, als wäre die Kenntnis beider Vorgängerwerke von Vorteil, aber ohne "A Stitch in Time" gelesen zu haben, wird man sicherlich "nur Bahnhof verstehen", da fast alle vorhandenen Charaktere aus diesem Buch sind.
            “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
            Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

            Kommentar

            Lädt...
            X