Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Info] Star Trek Signature Editions

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Info] Star Trek Signature Editions

    In den nächsten Monaten kommt eine Reihe von Sammelbänden heraus, die als extra Interviews mit den Autoren beinhalten. Für alle die diese Bände noch nicht haben also eine gute Gelegenheit das zu ändern:

    Infos von www.PsiPhi.org

    Star Trek
    Trade Paperback / September, 2003
    0-7434-8511-4

    Written by Michael Jan Friedman
    Notes

    This omnibus edition includes "The Valiant" (April 2000) and "Reunion" (1991), which are the first and (essentially) last books of the Stargazer series.

    This edition also includes a new interview with Michael Jan Friedman about these two novels.



    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...827164-5680051

  • #2
    Star Trek
    Trade Paperback / October, 2003
    0-7434-8508-4

    Written by Greg Cox
    Notes

    This omnibus edition includes the three books of the TNG "The Q Continuum" trilogy, originally published in August and September 1998.

    This edition also includes a new interview with Greg Cox about this trilogy.



    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...827164-5680051

    Kommentar


    • #3
      Star Trek
      Trade Paperback / November, 2003
      0-7434-8509-2

      Written by Judith & Garfield Reeves-Stevens
      Notes

      This omnibus edition includes "Prime Directive" (1990) and "Memory Prime".

      This edition also includes a new interview with Judith and Garfield Reeves-Stevens about these two novels.



      http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...827164-5680051

      Kommentar


      • #4
        Star Trek
        Trade Paperback / December, 2003
        0-7434-8510-6

        Written by Peter David
        Notes

        This omnibus edition includes "Imzadi" (August 1992) and "Triangle: Imzadi II" (October 1998).

        This edition also includes a new interview with Peter David about these books.



        http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...827164-5680051

        Kommentar


        • #5
          ...prinzipiell nicht uninteressant. Da ich aber die meisten dieser Romane bereits habe, werde ich mir diese "Sonderausgaben" nur wegen der Interviews nicht zulegen.
          “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
          Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

          Kommentar


          • #6
            Besteht die Möglichkeit, dass es die auch einmal in deutscher Ausführung geben wird?
            Prinzipiell würden sie mich schon interessieren.
            Signatur ist auf Urlaub

            Kommentar


            • #7
              Ich würde nicht darauf wetten, Wolf...

              @Kopernicus, was meinen die denn bei Pantheon mit "essentially" last Stargazer ist doch mindestens ne Trilogie oder hab ich das falsch verstanden?
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Die Stargazer Serie wird doch fortgesetzt??

                Die Bücher sind ansich nicht schlecht, da auch etwas ältere Ausgaben dabei sind. Vielleicht werde ich das ein oder andere kaufen.

                Auf deutsche Veröffentlichungen würde ich nicht wetten solange Heyne am ST-ruder ist. (abwarten bis ich meinen Verlag aufbaue *hrhrhrhrhrhr*)
                'To infinity and beyond!'

                Kommentar


                • #9
                  In "Reunion" (dt. "Wieder vereint, Heyne TNG 23) geht es darum, das sich die Stargazer-Crew Jahrzehnte später ein letztes mal auf der Enterprise trifft. Deswegen ist es "essentially" also quasi der Abschluß von Stargazer. Die Reihe selbst wird vorerst weiter fortgesetzt.
                  Es ist übrigens keine Trilogie, sondern eine Fortlaufende Reihe, die ähnklich wie New Frontier komplett von einem Autoren geschrieben wird, Michael Jan Friedman.

                  Die Bände bisher:

                  The Valiant
                  Gauntlet
                  Progenitor
                  Three (August 2003)
                  Obsession (September 2003)
                  Stargazer Book 5 (TBA 2004)

                  Eine deutsche Übersetzung gibts es bisher leider noch nicht.

                  Kommentar


                  • #10
                    Von Michael Jan Friedman gibts noch "Requiem", welches am Anfang auch kurz auf der Stargazer spielt. Vermutlich wird die Handlung dann am Ende wieder aufgenommen, aber ich bin erst in der Mitte.
                    Signatur ist auf Urlaub

                    Kommentar


                    • #11
                      Nunja, deshalb ja das "Mindestens"...

                      Wobei dass Three Buch 4 ist finde ich lustig

                      wobei ich zugebe, vor lauter (mini)Serien mit den englischen Büchern komplett den Überblick verloren zu haben...

                      --> wird New Earth eigentlich nochmal weitergeführt?
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        -> wird New Earth eigentlich nochmal weitergeführt?
                        Glaube ich nicht, New Earth war ja keine eigene Serie, sondern nur einZyklus innerhalb von Classic.

                        Wobei dass Three Buch 4 ist finde ich lustig
                        Die durchlaufende Nummerierung hat erst bei Gauntlet angefangen. Es gibt sogar Übersichten, in denen The Valiant als TNG-Band geführt wird, selbst bei Simon&Schuster sind sie sich da nicht so ganz einig...

                        Kommentar


                        • #13
                          Okay, das erklärt einiges. Auch dass da "Stargazer Book Five" steht

                          Das mit New Earth finde ich aber schade, das sollte man bei TNG nochmal für ne Trilogie aufgreifen und zeigen wie sich die Leute in 100 Jahren gemacht haben, einen gereifteren Pardonnet zeigen usw. (naja ich kenne ja erst NE1, also mag das schon überholt sein mit Evan aber psssst nicht spoilern )
                          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Diesen uralten Tread mal wieder entstauben...

                            Auch dieses jahr gibts wieder eine Reihe von "Signature Editions". Da es sich dabei aber um Wiederauflagen handelt, packe ich die hier mit rein und nicht in den Neuerscheinungen-Tread.

                            Oktober
                            Duty, Honor, Redemption
                            Vonda N. McIntyre

                            Inhalt:
                            Star Trek II - The Wrath of Khan
                            Star Trek III - The Search fpr Spock
                            Star Trek IV - The Voyage Home

                            Kommentar


                            • #15
                              November
                              The Hand of Kahless

                              Inhalt:
                              The Final Reflection von John M. Ford
                              Kahless von Michael Jan Friedmann

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X