Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Buchbesprechung] "Dominion War 1-4" und "Die neue Grenze"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Buchbesprechung] "Dominion War 1-4" und "Die neue Grenze"

    Bisher war ich kein große Fan von Star Trek Romanen, aber die New Frontier Serie hat mich überzeugt. Ich bin wirklich begeistert von Captain Calhoun und seiner Crew. Ich würde gerne weitere Meinungen über die Bücher hören.
    12
    Ausgezeichnet
    8.33%
    1
    Gut
    83.33%
    10
    Mittelmässig
    8.33%
    1
    Unterdurchschnittlich
    0.00%
    0
    Sehr schlecht
    0.00%
    0
    Der Himmel erzählt viele Geschichten, und er erzählt sie jede Nacht, begleitet vom Funkeln der abertausend Sterne.

  • #2
    Ich fand die ersten beiden Bücher auch sehr lohnenswert, da die Figuren vertraute und neue Elemente beinhalten. Die Einfuhrüng von bereits bekannten Figuren erzeugt sofort eine Verbundeheit und das ST-Universum wird weiter komplettiert. Die Geschichte ist gut erzählt und die verschiedenen Handlungsstänge fallen gut aus.

    Insgesamt finde ich die Reihe (bis jetzt) gelungen und hoffe, dass sich dies mit Märtyrer fortsetzt.
    Recht darf nie Unrecht weichen.

    Kommentar


    • #3
      Das kann ich alles nur bestätigen. Ich habe Martyr bereits im Original gelesen und mir hat es sogar noch besser gefallen als die 4 vorhergehenden Bände (im Original sind es 4 Bücher, in der Übersetzung 2). Für Aktion-Fans ist es wohl nicht das Wahre, weil es in dem Buch eigentlich hauptsächlich um die Beziehungen der der Crew untereinander und um religiöse Fragen geht. Aber wer komplexe Geschichten mag die sich kontinuierlich weiterentwickeln für den ist die Serie nur zum empfehlen.
      Der Himmel erzählt viele Geschichten, und er erzählt sie jede Nacht, begleitet vom Funkeln der abertausend Sterne.

      Kommentar


      • #4
        Vielleicht sollte ich jetzt ein paar Spoiler setzen, aber "ist a nur ein Buch". Ich finds schade, dass die Excalibur schon nach den ersten Büchern vernichtet wird. Aber immerhin soll das ja wieder ganz neue Einblicke in die Charaktere bringen; insbesondere Selar!
        Recht darf nie Unrecht weichen.

        Kommentar


        • #5
          Also bis jetzt bin ich auch begeistert von dieser Buchserie. Aber Peter David ist ja auch ein verdammt guter Schreiber. Die Bücher erinnern mich ein bisschen an die TNG-Zeiten. Da stecken noch tiefere Gründe drinnen und es muss nicht nur alles mit Action gelöst werden.
          Ich freu mich auf jeden Fall auf die folgenden Romane und werde sie mir auch kaufen.
          --- "Es gibt nichts dümmeres als einen intelligenten Anwender von EDV !!!"---

          Kommentar


          • #6
            Ich empfehle euch alle 4Dominion-War-bücher (Heyne)
            besonders der zweiteiler aus buch 1-3 mit Picard und er E-E im Dominon Krieg! Klasse!

            Dann 'Die neue Grenze' von Peter David, eine fortgesetzte Geschichte über ein Schiff der Ambasssador-Klasse in einen Krisengebiet, 2 Bücher gibt es bereits mit je 2 Geschichten und einer ist bald draußen! Lesen, die Geschichten sind klasse!
            Wie wird dies alles enden?
            - In einem großen Brand!

            Kommentar


            • #7
              Gib mal nen Einblick in die Bücher - die Member wollen sicher wissen worum es da geht und wie sie so sind

              Kommentar


              • #8
                Also die Dominion-Krieg Bücher hab ich noch nicht gelesen, aber zwei davon sind eine Art Buchform der ersten Folgen der 6. Staffel. Die anderen beiden handeln von der Enterprise-E. Dabei soll es um ein künstliches Wurmloch gehen, das das Dominion konstruieren will.

                "Die neue Grenze" kann ich nur jedem empfehlen. Ich hab momentan kaum Zeit zum lesen, aber 150 Seiten hab ich schon geschafft und es ist wirklich gut.
                Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                Kommentar


                • #9
                  Also ich hab die Dominion War Bücher gelesen sogar alle vier, aber die von der Enterprise und dem künstlichen Wurmloch handeln sind gut, vorallem weil ziemlich viele Rassen mitspielen (naja gut ziemlich viele ist übertrieben aber ein paar schon)! Wenn mir mal wer infos zu dem Schreiber geben könnte wär ich dankbar muss darüber nämlich eine Buchbesprechung schreiben!!

                  P.S. ich erzähl hier bestimmt nicht die gesamte Handlung nach bin ja kein Märchenerzähler
                  Lasst die Jagd beginnen!

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich wollte mal wissen, wie bei euch die Serie "die neue grenze" bei euch ankommt. Ich persönlich finde sie sehr gut. Sie ist mal was neues. Außerdemist sie spannend und man erfährt was über Charaktere, die in den anderen Serien nur kurz vorkommen. Wenn ihr euch für Bücher interessiert kommt auf meine Site, da könnt ihr Rezensionen lesen und schreiben. Am besten schreibt welche, da noch viele fehlen. http://www.star-trek-buecher.de

                    Kommentar


                    • #11
                      In dem Subforum gibt es schon zwei Threads zu "New Frontier". Ein Mod möge sie zusammenfügen. Die von dir genannteb Stärken sind wirklich genial.
                      Recht darf nie Unrecht weichen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Geni(t)al

                        Die Bücherserie ist genial. Ich hatte beide ersten Teile (dt) zusammen bestellt, und als ich den ersten durchhatte, musste ich gleich den zweiten lesen, weil der erste einfach nicht aufhören wollte. So müssen Bücher aussehen. Sie müssen gleich die Story im nächsten Teil weiterführen können. Zum Vergleich das Classic Buch das Gespenst von Shattner persönlich. Esist super spannend und der Fortsetzungsteil ist heute erschienen. Ich werde mich gleich ranmachen. Wenn einer das Buch eher durchhat als ich, soll er einen Artikel auf meiner Site schreiben. http://www.star-trek-buecher.de

                        Kommentar


                        • #13
                          Kann euch nur zustimmen: die New Frontier Reihe ist wirklich die beste Star Trek Reihe, von der ich bisher was gelesen hab.
                          Bei der Serie stimmt einfach alles: Sehr gut geschrieben, tolle Charaktere , spannend von der ersten bis zur letzten Seite...
                          New Frontier würde sich doch als fünfte Star Trek Fernseh-Serie richtig gut anbieten, was meint ihr?

                          Übrigens: Vor ca. ner Woche kam das erste deutsche New Frontier Comic raus. Die Zeichnungen sind gar nicht übel, doch die Geschichte ist meiner Meinung nach noch etwas lahm!--aber vielleicht wird die Comic serie ja auch noch besser...!?!

                          Kommentar


                          • #14
                            Na da will ich doch gleich auch noch in dieses Horn blasen!

                            Die Bücher sind Genial. ST Pur!
                            Die Technik stimmt (ist bei mir hald an erster stelle *g*), habe noch nie so viele beannte Nebencharaktere in einem Buch gesehen wie im ersten Teil, die Leute werden so beschrieben wie in der Serie, und glaubwürdig weiterentwickelt, die Serie hat eine Aussage (wie TNG), und Action steht erst an zweiter Stelle u.s.w. Dazu kommt das Peter David ein echt guter Autor ist. Nicht so wie bei anderen ST Büchern die eher an Groschenromane erinnern. Und er liebt ST, das merkt man.

                            Also ich werde mich auf die nächsten Bücher stürzen. (Habe 1-4 durch.)
                            Spielleiter von Star Trek 25th Century (Auf Clans basierendes Star Trek RP ab 2401.)

                            Live long and Prosper

                            Kommentar


                            • #15
                              zu dominion-war

                              hi, gibt es ausser den 4 büchern über deb dominion-krieg noch andere? oder gibt es noch andere bücher über das dominion?
                              lache heute, denn die schlechten tage werden kommen. io sono un jem`hadar.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X