Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Frage] Welche Buchserie bevorzugt ihr?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Frage] Welche Buchserie bevorzugt ihr?

    In dieser Umfrage möchte ich von euch wissen welche der Buchserie auch am besten gefällt.

    @Mods:

    Zur Auswahl stehen:

    Star Trek: TOS-Serie
    Star TreK: TNG
    Star Trek: Die Anfänge
    Star Trek: Ds9
    Star Trek: Voyager
    Star Trek: Starfleet Kadetten
    Star Trek: Die neue Grenze
    Technische Handbücher
    Die Invasion (Teil 1- 4) update
    Tag der Ehre (Teil 1-5) update
    Zuletzt geändert von Peter R.; 10.04.2001, 15:47.
    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
    (René Wehle)

  • #2
    Bei mir ist es DS9 (und TNG). New Frontier würde ich noch nicht als Serie bezeichnen, auch wenn in den USA schon ein Dutzend Bücher erschienen sind.
    Recht darf nie Unrecht weichen.

    Kommentar


    • #3
      Also mir gefällt TNG und DS9 am Besten.
      Von 'Starfleet Kadetten' und 'Die neue Grenze' hab ich jeweils mal ein Buch gelesen, aber die haben mir persönlich nicht so gut gefallen. Liegt aber vielleicht auch daran, dass man bei Voyager, Ds9 , TNG und TOS einfach besser mit den Charakteren vertraut ist.
      „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert,
      der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, sind wir alle unwideruflich gefesselt.“

      Kommentar


      • #4
        Meine Lieblingsromanreihe ist eine, die sich über alle vier Serien hinstreckt und hier leider nicht aufgefürt wurde:
        STAR TREK: INVASION 1-4
        Ich rate allen, euch diese Reihe zuzulegen. Ich habe zwar "nur" Teil 3 (also den mit der DS9-Crew) gelesen, aber das hat mir schon gezeigt, dass die INVASION-Reihe genial ist. Wahrscheinlich lege ich mir auch die anderen Teile zu, die sollen nämlich mindestens ebenso gut sein.
        Die besten Freeware-Angebote aus dem Web: jetzt beim NEUEN OAA-POWER.de !

        Kommentar


        • #5
          Naja, die Invsasionsreihe istja keine richtige Reihe, sondern nur ein Crossover, wobei jeder Teil zu einer eigenständigen Reihe gehört. Irgendwo muss es auchschon einen Thread dazu geben, da die Bücher äußerst genial sind. Hab sie auch verschlungen und mit dem Hintergrund aus den andereren Büchern ist "Enemy of the time" noch vieel besser.
          Recht darf nie Unrecht weichen.

          Kommentar


          • #6
            Mir gefällt die "New Frontier" Reihe am besten!
            Ansonsten lese ich auch noch gerne DS9 Bücher, wobei nur wenige, die ich bisher gelesen hab so richtig gut sind ("Die Belagerung", "Saratoga", "Der Schwarm")

            Kommentar


            • #7
              Also ich les am liebsten TOS und TNG am Besten, da gefallen mir die konstellationen der Charaktere am Besten (Spock und Pille, Data und Geordie), allerdings habe ich erst ca. 5 DS9 und VOY-Bücher gelesen, und DS9 fand ich auch toll.

              Ich hab auch die Invasions-Reihe gelesen, bis auf den TNG-Teil fand ich alle geil!!!!!
              "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
              "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

              Member der NO-Connection!!

              Kommentar


              • #8
                Also mir gefällt die Invasionsreihe auch sehr gut! Auch die Tag der Ehre Bücher sind nicht schlecht geschrieben. Komischerweise sind die meisten Bücher die ich habe aus der Classic-Reihe! Die Bücher sind sehr gut geschrieben!

                Ich hoffe nur es kommt bald ein Voting Balken, damit wir auch abstimmen können!
                <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                (René Wehle)

                Kommentar


                • #9
                  Originalbeitrag von Peter R.
                  Komischerweise sind die meisten Bücher die ich habe aus der Classic-Reihe! Die Bücher sind sehr gut geschrieben!

                  Das liegt sicher daran, dass es von TOS die meisten Bücher gibt...sind doch schon über Hundert glaub ich, de anderen drei Serien kommen doch gerade mal auch über Hundert, oder??

                  Ich hab auch am meisten TOS zuhause.
                  "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                  "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                  Member der NO-Connection!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalbeitrag von notsch


                    Das liegt sicher daran, dass es von TOS die meisten Bücher gibt...sind doch schon über Hundert glaub ich, de anderen drei Serien kommen doch gerade mal auch über Hundert, oder??
                    Ja da hast du natürlich recht, nur ich finde sie von der Qualität überhaupt besser. Manche TNG sind ziemlich fade geschrieben.(keine Frage gibt es auch bei TOS schlechte Bücher, nur sind mir da noch leine miesen Bücher untergekommen).

                    Kennt wer: Das Gespensterschiff? Eines der schlechtesten TNG-Bücher das ich je gelesen habe. Da ist sogar mittendrin Werbung für Maggi. Ich dachte ich seh nicht richtig.

                    Welches Buch mir auch nicht gefiel war "Das Herz des Teufels" Ziemlich langatmig geschrieben.
                    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                    (René Wehle)

                    Kommentar


                    • #11
                      Wegen Maggi bin ich jetzt aber neugierig -einzeiler-
                      Recht darf nie Unrecht weichen.

                      Kommentar


                      • #12
                        THG

                        Also ich beforzuge TNG
                        Die Würde des Menschen ist unantastbar. (Art. 1, Abs. 1, Satz 1 GG)

                        Kommentar


                        • #13
                          Hm, Maggi schmeckt in der Suppe lecker...
                          Ich les am liebsten die TOS-Reihe, da der Charme der Crew in den meisten Büchern gut ´rübergebracht wird.
                          Besonders gefällt mir "Die Geisterstation"
                          He gleams like a star and the sound of his horn's /
                          like a raging storm

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich hab mir in den Ferien die Invasion-Reihe zugelegt und bereits alle Bände gelesen! Man kann nicht sagen, dass einer schlechter sei und ein anderer besser, es sind einfach alle Bücher genial!

                            Das erste ist gut, weil es diese Geschichte mit den Furien überhaupt zu leben erweckt und, weil die Enterprise zeigt, das sie kein schwacher kahn ist, welcher nur einmal schießen kann, und dann phaserdrähte unter Uhuras Pult durchschmoren . Auch Kirks Taktik ist einmalig und der Kampf der Klingonen-flotte ist auch ganz gut (ach ja: mir scheint als hätte Diane Carey StarfleetCommand gespielt, denn die schiffsbeschreibungen von Fregatten und Patrouillenschiffen gleicht denen, die in diesem PC-Spiel mit machen, toll!

                            Das zweite ist zwar kurz, aber beinhaltet furiose Kämpfe mit den Furiosen Furien! Die shuttles zeigen hier ihre Kampfkraft und die Enterprise-D wird an ihr limit geführt (in gegensatz zu manchen TV-Folgen oder besonders ST-Generations). Grandios!

                            Das dritte ist wohl nicht nur das längste sondern auch das Buch welches von einen Autor geschrieben wurde (L.A. Graf) der sehr viel Ahnung von der technik aus ST hat! Das prägt die Story und die Eroberer sind einfalsreich und gut beschreiben und die Diskussionen über Quanten-Matrixen und Quantensingularitäten und Difluor sind sehr, wie soll man sagen, ...richtig!

                            Das vierte Spar ich mir, denn ich habs noch nicht ganz durch und kann deshalb keine gesamtaussage dazu machen!
                            Wie wird dies alles enden?
                            - In einem großen Brand!

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalbeitrag von Supernic
                              Hm, Maggi schmeckt in der Suppe lecker...
                              Das stimmt aber wirklich! Hier der Auszug aus TNG/Das Gespensterschiff. Mit im Kapitel steht auf einmal: Riker geht die dauernde Anspannung auf die Nerven: abwarten, planen, analysieren, warten... Auch die Gewißheit, nichts tun zu können verleiht ihm keine innere Ruhe. Dabei befreit ein wenig Gelassenheit den Geist: Entspannt finden wir zu neuen Lösungen. Und was fördert so einen Gemütszustand? Eine kleine heiße Mahlzeit zwischendurch natürlich. Denn sie ist überall im Handumdrehen zubereitet, die 5 Minuten Terrine.

                              Ichdachte ich lese nicht richtig aber die machten tatsächlich Schleichwerbung.
                              <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                              Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                              (René Wehle)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X