Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Buchbesprechung] Die Cap´n Beckmesser-Reihe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Buchbesprechung] Die Cap´n Beckmesser-Reihe

    Diese Reihe listet sämtliche Fehler in allen Serien und Filmen auf. Was haltet ihr von diesen Büchern? Ich finde sie sehr interessant, da es doch erstaunlich ist, was für Fehler sich einschleichen können ob sie nun gravierend sind oder nicht.
    18
    Ausgezeichnet
    77.78%
    14
    Gut
    16.67%
    3
    Mittelmässig
    5.56%
    1
    Unterdurchschnittlich
    0.00%
    0
    Sehr schlecht
    0.00%
    0

  • #2
    Ich find die Bücher auch klasse und habe alle 4 Bände die es IMHO bisher gibt...in der Phase nachdem ich das erste Buch gelesen habe suchte ich mehr nach Fehlern, als jemals zuvor und das ist auch nicht bös gemeint, immerhin ist Farrand ein großer ST-Fan!

    Als Episodenführer ebenfalls sehr zu empfehlen.


    Stimmt es, das es aus irgendwelchen rechtlichen Gründen kein VOY-Band geben wird???
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

    Kommentar


    • #3
      Originalnachricht erstellt von notsch

      Stimmt es, das es aus irgendwelchen rechtlichen Gründen kein VOY-Band geben wird???
      Wahrscheinlich würde ein solches Buch jede Skala sprengen .
      Was gibt es denn noch für Bücher? Ich hab TOS und DS9.

      Kommentar


      • #4
        Ich habe die beiden TNG Bände und finde sie klasse. Nachdem ich den ersten Band gelesen hatte, hab ich mal versucht ob ich die Fehler beim ansehen finde. Wenn man ganz bewust darauf achtet dann findet man die Fehler auch.

        Wenn es einen Beckmesser Band zu VOY gäbe müßte der IMHO für jede Staffel ca. 500 Seiten dick sein und das ohne Episodenzusammenfassung. Und r kauft sich schon ein rund 3500 Seiten dickes Buch.
        Die Würde des Menschen ist unantastbar. (Art. 1, Abs. 1, Satz 1 GG)

        Kommentar


        • #5
          Umfrage...

          ..hinzugefügt!
          Recht darf nie Unrecht weichen.

          Kommentar


          • #6
            *thread hochschieb*

            ich habe zumindestens einen TNG band und es sind wirklich lustige sachen dabei (und es ist auch witzig geschrieben, wie ich finde). am schönsten finde ich immer noch das winken von tasha yar in ihrer letzten folge, womit sich denise crosby von ihren fans verabschiedet hat. das ist so auffällig, wenn man's weiß, aber bei den ersten malen schauen, hab ich's einfach nicht gesehen... da sieht man mal wieviele details einem entgehen.
            Lambdas changed my life. (Barbara H. Partee)

            Kommentar


            • #7
              Ich habe alle Bände der Reihe in der englischen Originalfassung.
              Wenn man sich anhand dieser Bücher die Folgen unter einem neuen Aspekt ansieht, entdeckt man Dinge, die einem - trotz mehrfachen Anschauens - noch nie aufgefallen sind.
              Wer von dem allen noch nicht genug hat, der findet auf der offiziellen Seite noch mehr. Dort werden auch nicht nur die Star Trek-Serien behandelt. Irgendwo dort steht auch der Grund, warum es keine neuen Bücher mehr gibt. (Ich konnte es jezt nicht finden)

              Kommentar


              • #8
                steht in dem Newsletter von Oktober 1998.
                Dell Publishing hat die Projekte beendet, weil die legale Basis irgendwie nicht stabil genug ist und sie dieses Risiko nicht weiter auf sich nehmen wollten (obwohl sich noch nie jemand beschwert oder die Legalität angezweifelt hat). der Agent hat niemand anders gefunden, der sich dessen animmt, also hat sich Farrand wieder der Programmierung zugewandt ("I'm working as a consulting doing business application development.")
                und außerdem hat er sowieso vielzuviel zu tun und Familie und und und ... und überhaupt

                Venn
                (die die Schriftgröße des Newsletters nervig findet)
                Lambdas changed my life. (Barbara H. Partee)

                Kommentar


                • #9
                  Also ich hab afaik drei Bücher (Classic, TNG, DS9) udn hab allemal das Lesen sehr genossen. Sind wirklich saukomische Sachen dabei - und Pedanterie die selbst mir zu pedantisch wär

                  Auch kenne ich Teile der Inetseite und fand die Diskussionen zu Voyager genauso nett.

                  Das Buch hätte mich wirklich mal interessiert, aber wahrscheinlich wäre der Schuber zu unhandlich und tuer geworden

                  Mal sehen, was Farrand aus ENT macht
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Umfrageart finde ich hier etwas falsch! Man müsste eher fragen ob diese Bücher notwendig, brauchbar oder überflüssig sind! Ich persönlich halte nichts davon eine Serie bis zur Unkenntlichkeit zu zerlegen nur um einen Triumph zu haben wie, da sah ich ein kleines Stück vom Kabel eines Mikrophons! Na gut wem das den Kick gibt bitte! Ich halte solche Bücher vor überflüssig! Das die Leute die Star Trek machen auch nur Menschen sind sollte jedem bekannt sein und das Menschen Fehler machen auch!

                    Scheinbar war der Absatz der Bücher nicht so berauschend weil nach dem ersten Teil der Ds9-Staffel diese Bücher eingestellt wurden!
                    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                    (René Wehle)

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Peter R.
                      Die Umfrageart finde ich hier etwas falsch! Man müsste eher fragen ob diese Bücher notwendig, brauchbar oder überflüssig sind! Ich persönlich halte nichts davon eine Serie bis zur Unkenntlichkeit zu zerlegen nur um einen Triumph zu haben wie, da sah ich ein kleines Stück vom Kabel eines Mikrophons! Na gut wem das den Kick gibt bitte! Ich halte solche Bücher vor überflüssig! Das die Leute die Star Trek machen auch nur Menschen sind sollte jedem bekannt sein und das Menschen Fehler machen auch!

                      Scheinbar war der Absatz der Bücher nicht so berauschend weil nach dem ersten Teil der Ds9-Staffel diese Bücher eingestellt wurden!
                      Ich finde die Bücher nicht überflüssig.
                      Die sind sogar sehr anregend. Außerdem werden dort nicht nur über Kabel ect. geschrieben.
                      Ich habe TNG, TNG II und DS9.

                      Einen zweiten DS9 Band gab es höchtwarscheinlich wegen den weiter oben genannten Gründen.

                      Ich kann dieses Buch jedem Trekkie empfehlen.

                      Hugh
                      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                      Generation @, die Zukunft gehört uns.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Hugh
                        Die sind sogar sehr anregend. Außerdem werden dort nicht nur über Kabel ect. geschrieben.
                        Ja ich weiß! das macht die Bücher aber auch nicht berauschender! z.B.: den Kurs eines Shuttles setzen! *gähn*

                        Beispieltext: In O`Briens Identität programmiert O`Brien den Kurs 410 KOmma 32 Nach dem technischen Handbuch beziehen sich die Zahlen der Kursangaben auf die Gradeinstellung eines Kreises. Da ein kreis aus 360 Grad besteht, kann die erste Zahl nicht 410 lauten und müßte im Bereich von 0 bis 359 liegen.


                        Ja genau dass war es warum ich nach dieser Episode nicht einschlafen konnte! Danke Beckmesser!

                        Ich gebe zu manche Sachen sind recht gelungen aber 700 Seiten darüber sind doch ziemlich langweilig!


                        Ich kann dieses Buch jedem Trekkie empfehlen.
                        Nur "leider" gibt es diese Meilensteine der Star Trek-Geschichte nicht mehr im Handel! Da kann man nur noch bei Ebay sein Glück versuchen!
                        <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                        Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                        (René Wehle)

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Peter R.
                          Nur "leider" gibt es diese Meilensteine der Star Trek-Geschichte nicht mehr im Handel! Da kann man nur noch bei Ebay sein Glück versuchen!
                          Echt nicht mehr?
                          Aber wenn man die ISBN Nummer hat, dann kann man sie sich noch immer bestellen.
                          Ich konnte es jedenfalls. Ist aber schon ein paar Jahre her.

                          Oder weißt du genau, dass man es nicht mehr bestellen kann?

                          Hugh
                          Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                          Generation @, die Zukunft gehört uns.

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Hugh
                            Aber wenn man die ISBN Nummer hat, dann kann man sie sich noch immer bestellen.
                            Also nur weil du die ISBN-Nummer hast heisst dass noch lange nicht dass du ein Buch auch bestellen kannst! Wenn ein Versand ein Buch noch zufällig im Lager hat dann schon! Also Restbestände! Aber sonst bekommst du es nicht mehr!


                            Oder weißt du genau, dass man es nicht mehr bestellen kann?
                            [/B]
                            Ja das weiß ich! Es gibt keine Neuauflage und es ist somit vergriffen! Wie gesagt vielleicht hat ein Bücher-Versand noch ein, zwei Exemplare im Lager aber sonst bekommst du sie nicht mehr!
                            <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                            Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                            (René Wehle)

                            Kommentar


                            • #15
                              Das ist aber wirklich schade. Weil auch viele sehr informative Dinge drinstehen und es sehr amüsant geschrieben wurde.

                              Das da natürlich auch Fehler von Kabeln und Technobabbel drin stehen ist klar.
                              Aber die Logikfehler sind sehr interessant und es macht Spaß sie zu entdecken.

                              Hugh
                              Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                              Generation @, die Zukunft gehört uns.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X