Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek TNG: Q sind herzlich ausgeladen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek TNG: Q sind herzlich ausgeladen

    Das war mal wieder ein Band, den ich voll und ganz genossen habe. Herrlich unbeschwert, humorvoll, eine spannende Mission auf einem kulturell interessanten Planeten. Wenn Q auftaucht, und Picard auch noch, das ist einfach top

    Meine Rezension wie immer auf meinem Blog unter http://buchvogel.blogspot.de/2017/03...on-q-sind.html
    ~~ buchvogel.blogspot.com ~~ Ich lese einmal quer durchs ST-Gemüsebeet

  • #2
    Hallo Daniela!

    Beim nächsten mal wenn du einen Thread zu einem Roman eröffnest, schreib doch bitte etwas mehr zu dem Thema. Etwa eine kurze Inhaltsangabe zur Handlung des Buches. Und eine ausführlichere Rezension. Es müssen ja nicht unzählige Absätze sein, nur halt mehr als ein Zweizeiler. So in der Form wirkt es, als würdest du lediglich Werbung für dein Blog machen wollen. Und dafür ist das Surftipps Unterforum gedacht.
    "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
    "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

    Kommentar


    • #3
      Hi Cybertrek, das versteh ich; ich wollte mich nur nicht allzu wiederholen.

      Also, dieser Roman spielt am Vorabend von Beverlys und Picards Hochzeit. Sie wollen auf seinem alten Familien-Weingut heiraten. Und den letzten Abend getrennt voneinander verbringen. Doch da taucht Q auf. Eigentlich taucht zuerst eine riesige hölzerne Torte in Picards Schlafzimmer auf, und drinnen steckt Vash. Die beiden vermuten gleich Q hinter diesem Irrsinn.
      Q möchte Picard vor seiner Hochzeit nochmal ein Abenteuer bieten und versetzt Vash und Picard auf einem fernen Planeten. Der Planet ist verlassen; es gibt verbarrikadierte Gebäude - irgendetwas ist vorgefallen. Laut Q soll sich hier auf dem Planeten ein Schatz befinden und wenn sie ihn finden, würde er sie wieder zurückbringen. Notgedrungen machen sie sich also auf die Suche ...


      An dem Roman hat mir vor allem der Humor und die Unbeschwertheit gefallen. Wer einfach nur entspannen möchte - und das bei Star Trek; der ist hier richtig aufgehoben.
      ~~ buchvogel.blogspot.com ~~ Ich lese einmal quer durchs ST-Gemüsebeet

      Kommentar

      Lädt...
      X